Backofen mit Dampfgarer Miele oder Siemens

Ophelia

Mitglied

Beiträge
37
Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir kurz weiterhelfen.
Wir sind mit der Küchenplanung durch und haben im Budget noch Luft.
Daher überlegen wir uns einen Backofen mit Dampfgarer zuzulegen.
Zur Auswahl ist die Siemens IQ 700 oder ein Miele DGC 7660 oder 7665.

Meine Frage ist generell.
Wo landet bei dem Siemens das verbrauchte Wasser.
Beim Miele wird es ja abgepumpt entweder in den Kondensator oder dann mit Anschluss auch weiter.
Aber bei dem Siemens sehe ich nur den Frischwassertank oder irre ich mich ?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.800
Wohnort
Wiesbaden
Ja, so ist es.
Der Siemens kann kein Wasser abpumpen, der Dampf muß entweichen und/oder kondensieren-das mußt Du dann jedes Mal rauswischen.
Kombigeräte bei Siemens haben einen emaillierten Innenraum. Miele DGCs haben einen rostfreien Innenraum aus Edelstahl. Darüber hinaus sind diese Geräte vollwertige Backöfen mit Ober/Unterhitze, Heißluft und Grill.
Der 7660/65 verfügt auch über ein Speisenthermometer. Wenn Du ihn bezahlen kannst und willst-nimm den Miele.
 

Ophelia

Mitglied

Beiträge
37
Ja, danke dir.
Der Trend ging auch dahin.
Aber preislich ist er schon eine Hausnummer.
Da wir hier alles entkernen kann mein Mann dann gleich noch die Anschlüsse dafür bauen, dann brauch man sich nicht um die Tanks kümmern.
 

K.ay

Mitglied

Beiträge
3
Ja, so ist es.
Der Siemens kann kein Wasser abpumpen, der Dampf muß entweichen und/oder kondensieren-das mußt Du dann jedes Mal rauswischen.
Kombigeräte bei Siemens haben einen emaillierten Innenraum. Miele DGCs haben einen rostfreien Innenraum aus Edelstahl. Darüber hinaus sind diese Geräte vollwertige Backöfen mit Ober/Unterhitze, Heißluft und Grill.
Der 7660/65 verfügt auch über ein Speisenthermometer. Wenn Du ihn bezahlen kannst und willst-nimm den Miele.

Was ist der unterschied beim 7560er Modell?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben