Austausch Kühl-Gefrierkombination

Lotte

Mitglied
Beiträge
7
Hallo zusammen,

nach 18 Jahren hat meine Kühl-Gefrierkombination in meiner Küche den Geist aufgegeben.

Ich dachte, da schaut frau doch mal schnell ins net und bestellt ein neues Gerät. Anscheinend haben sich die Einbaumaße jedoch in der langen Zeit so sehr geändert, daß es anscheinend kein passendes Gerät mehr gibt. Ein Fachhändler hier vor Ort ist bisher auch nicht fündig geworden :(

Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben.

Hier mal die Maße des Altgerätes - Schlepptürtechnik

Kühlschrank: Möbeltür - 112 cm, Kühlschranktür - 101 cm, Gefrierschrank: Möbeltüre - 75 cm, Gefrierschranktür - 66 cm, Zwischenraum zwischen Kühlschrank und Gefrierschrank 6 cm, Nischenhöhe betragt 177- 184 cm, variabel, da oben eine Blende montiert wurde.

Vielen Dank schon mal vorab.

Gruß
Lotte
 
Beiträge
14.128
Wohnort
Lindhorst
AW: Austausch Kühl-Gefrierkombination

Hallo Lotte,

mit einem evtl. kleinem Umbau des Schrankes passt dieser von Bosch:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Hier die Einbauskizze:

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bosch-hausgeraete.de%2FFiles%2FBosch%2FDe%2Fde%2FProductFiles%2FProductImages%2FDrawingImages%2FLocalize%2FMCZ_004765_KIS34A50_de-DE.jpg&hash=42077537f30c000f11b60b2cd1e98f8d


Von einer Schlepptür-Lösung solltest du absehen und gleich ein Gerät mit Flachscharnier wählen.
 

Lotte

Mitglied
Beiträge
7
AW: Austausch Kühl-Gefrierkombination

Hallo Michael,

vielen Dank für deine Antwort. *2daumenhoch*

Kann ich denn anstatt eines Schlepptürensystems einfach ein Festtürensystem nehmen? Ist ein Schlepptürensystem schlechter?

Was müsste denn umgebaut werden? Die Möbeltüren können nicht gekürzt oder geändert werden.

Viele Grüße
Lotte
 
Beiträge
14.128
Wohnort
Lindhorst
AW: Austausch Kühl-Gefrierkombination

Hallo Lotte,

Tino hat es schon geschrieben. Festscharnier ist erste Wahl. Wesentlich strapazierfähiger.

U.U. muss das ganze Gerät wegen der vorhandenen Möbeltüren etwa 2cm hochgesetzt werden. Unten einen Boden rein und oben die Blende um das Mass gekürzt.

Sollte für ein Küchenstudio kein Problem sein.
 

Ähnliche Beiträge

Oben