An wen wenden bei größeren Mängeln?

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.229
Gibt es denn den Küchenhändler noch, wo du damals die Küche gekauft hast? Das wäre für mich erste Anlaufstation?
 

cjumer

Mitglied

Beiträge
4
Da habe ich bereits angerufen (Neubert Würzburg), mit der Rückmeldung, dass sie den Küchenanbieter nicht mehr führen und mir deshalb nicht weiterhelfen würden.

Mehr oder weniger war die Antwort, dass ich mich an FAKTA wenden müsste und an NEFF wegen dem Gerät. Ein paar andere FAKTA Händler sehe ich um die 50km von mir entfernt, was jetzt nicht soo treffend für mich aussieht.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.229
Was ist denn mit dem Gerät?

Ansonsten würde ich mal rumhören bei Tischlereien oder kleineren Küchenstudios, wer da bereit ist, etwas zu machen.

Selbst kannst du wohl nichts richten? Vielleicht aber mal beschreiben, was eigentlich richtig kaputt ist. Blende unter Backofen ... die Halterung? Schrank über Eck vom Backofen, was ist mit dem passiert?
 

cjumer

Mitglied

Beiträge
4
Es gab einen Fall mit offener Backofentür. Dabei wurde viel Druck auf die Tür nach unten ausgeübt, so dass der Backofen die umliegende Konstruktion außer Band gebracht hat :-)

Die Mängel sieht man im Grunde auf den Bildern. Mehr ist da nicht. Die Blende ist kaputt und die Halterunskonstruktion um den Ofen wurde nach hinten eingedrückt und hat sich von den Konstruktion um den linken Teil der Küche gelöst. Falls ich das so beschreiben kann.

Das Gerät bläßt sehr stark nach außen, falls der Ofen an ist. Ein Schalter ist abgebrochen und ist im angelassenen Zustand eingerastet, so dass ich immer die Sicherungen ausmache. Die Tür klackert beim aufmachen. Ansonsten scheint bei dem Gerät alles normal zu laufen.

Ich selber habe absolut keinen Bezug zum Handwerklichen :-)

Also wäre ein Tischler oder Küchenstudios der Rat?
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.082
Wohnort
Ruhrgebiet
Ich fürchte du brauchst ein neues Einbauherdset,weil die Reparatur sicher den Zeitwert überschreiten wird.
Anhand der Fotos kann man nur spekulieren.Evtl mus der Korpus vom Herdumbauschrank ersetzt werden,vielleicht lässt er sich auch reparieren ?
Man könnte einen fremden Schrank mit passender Korpushöhe unter Verwendung der vorhandenen Front bestellen.
Wende dich an ein Küchenstudio ,welches auch Einbaugeräte liefert und montiert.
Hast du schon deine Versicherung kontaktiert ?
 

cjumer

Mitglied

Beiträge
4
Das sollte ich wohl machen (Versicherung). Vermutlich läuft es auf so Etwas heraus.

Vielen Dank.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben