Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Beiträge
64
Einen wunderschönen Guten Abend in die Runde!

Plane und plane und plane...natürlich eine neue Küche!
Wir haben uns für eine Schüller , magnolia mattlack entschieden mit einer dunklen Arbeitsplatte.
Nun muss ich eine Eckspüle nehmen, da die Küche sehr klein ist.
Wie sinnvoll ist eine Abtropffläche an der Spüle. Mir gefallen leider die Eckspülen alle nicht so gut. Kann ich nicht auch einfach eine runde Spüle einbauen oder großartig Schnickischnacki?
LG
Katrin
 

Gerbera

Mitglied
Beiträge
210
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hallo Katrin

Was meinst du mit Eckspüle??
Eine die schräg über die Ecke geht?

Wenn du das Spülbecken direkt an der Ecke, auf einer der geraden Seiten hast, kannst du die Ecke selber als Ablage verwenden,
richtige Eckspülen sind in meinen Augen unpraktisch und Platzverschwender, außerdem machen sie kleine Küchen noch kleiner.

LG

Gerbera
 
Beiträge
64
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Liebe Gerbera,

unsere Küche soll eine L-Form werden und in dem Knick soll eine Eckspüle. Also so eine abgerundete wie hier zum Beispiel:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Aber irgendwie gefällt mir das nicht. Vor dem Fenster wäre auch nicht so vorteilhaft, da ich sonst kaum zusammenhängende Arbeitsfläche hätte.

Kann man nicht einfache eine runde Spüle nehmen. Brauche ich unbedingt eine Abtropffläche?

Danke für deine Antwort zu so später Stunde.

Katrin ;-))))
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hallo, eine runde Spüle hat den Nachteil, dass ein Backblech nicht reingeht.

Eine Abtropfe braucht man eigentlich nicht, wenn man die Spülmaschine richtig nutzt. Man kann auch ein Handtuch zum gelegentlichen Abtropfen unterlegen oder ein Rollgitter von Eisinger.

Eine Eckspüle ist nicht sinnvoll geplant, es kann auch nur immer 1 Person an der Spüle stehen und nicht 2. Ich würde ein totes Eck planen und die Spüle an die gerade Seite legen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.825
Wohnort
München
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hallo Katrin,

Abtropffläche brauchst in den heutigen Zeiten des "mein Geschirrspüler spült ALLES" nicht mehr unbedingt. Aber ein rundes Becken ist auch nicht empfehlendwert: du bekommst zB nur jeweils eine einzige Ecke deines Backbleches hinein :rolleyes:. Und meistens blockiert man mit einer Eckspüle auch noch die Nachbarschränke (Geschirrspüler? Gleichzeitig mit Müll öffnen?) usw

Wenn du planst und planst ... dann kannst du doch noch ein wenig mehr Planung gebrauchen ;-), mit unserer Hilfe! Mal sehen, ob wir nicht doch die Eckspüle vermeiden können!

Verrat uns doch bitte deinen Grundriss und deine Planung, am besten im Planungsthread als neues Thema.
 

Ullmann

Mitglied
Beiträge
111
Wohnort
Drachenfelser Ländchen
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hallo Katrin,

ich habe seit Jahren eine Eckspüle und kann nur sagen, dieses Ding ist unpraktisch. Es nimmt viel Platz weg, hat wenig Stauraum und beim Spülen werden gleich zwei Schränke blockiert. Da meine Küche auch klein ist, haben fast alle *kfb* eine Eckspüle geplant, scheint in gewissen Kreisen der "Küchenmöbelvollstellfraktion" Standard zu sein.

Gruß Ullmann
 
Beiträge
181
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Frauchen und ich wollten am Anfang auch ne Eckspüle. Aber wir haben umgeplant auf "tote ecke" und haben jetzt die Abtropffläche in die Ecke gelegt. Passt wunderbar.
Ohne Abtropfe wollen wir nicht, es gibt halt immerwieder Sachen die nicht in die Spüma dürfen oder die man kurz Spülen will wärend die Spüma schon läuft.
 
Beiträge
33
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Ich habe in meiner neuen Küche jetzt eine Keramikspüle ohne Abtropffläche und bin sehr froh darüber. In meiner Familie fördert das Fehlen dieser Fläche eindeutig die Disziplin, Dinge wegzuräumen anstatt sie schnell mal kurz auf der Abtropffläche zu entsorgen und dann doch zu vergessen. Da ich regelmäßig große Kochtöpfe von Hand spüle, habe ich mir für diesen Zweck eine praktische und unproblematisch zu verstauende Abtropfmatte, sh. hier
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
,
angeschafft. Ich bin mit dieser Lösung sehr zufrieden.
Eine Eckspüle stelle ich mir, ehrlich gesagt, weniger vorteilhaft vor. Vielleicht haben die Planer hier ja bessere Ideen.

LG
Anne-Marit
 
Beiträge
106
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hi
ich möchte den " Ohne Ablage Fan " nicht unbedingt wiedersprechen.

Aber bedenke
bei putzen von Salat oder Gemüse oder was sonst auch immer in der Spüle ist es einfach ideal es zum abtropfen auf die Ablage legen zu können.

Ich habe einen Gemüsegarten und somit auch Gemüse mit Sandeinlage.

Mangoldstengel haben in den Kanten Sand.
Radiccio hat schon mal kleine Würmchen im inneren
Tomaten liegen öfters auf nassem Boden.
Endivien wird links von der Spüle geschnitten geht dann in die Spüle rein und zum abtropfen auf die Ablage

usw.

Ohne Ablage ist das ein sehr aufwändiges Arbeiten bis man das Gemüse im Topf hat.
Im übrigen habe ich eine flächenbündig eingearbeitete Feinsteinzeugspüle von systemceran.
Hier ist die Vertiefung so gering das man die Abtroffläche sehr gut als Arbeitsfläche nutzen kann.

Falls du in meinem Album dir die Bilder dazu anschaust kannst du dies erkennen.

Beim Brot bzw. Brötchenbacken bzw. Pizzateig bearbeiten liegt das Backbrett zum Teil auf der Ablage.
Funktioniert wunderbar.

Für praktisches Arbeiten mit Gemüse ist eine Ablage meiner Meinung nach unverzichtbar.

Gruss Jupiter
 
Beiträge
43
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hai,

ich gehöre zur Fraktion der bekennenden Abtropfflächenfans und wollte keinesfalls darauf verzichten.
Ein Geschirrtuch als Notlösung hinzulegen entspricht überhaupt nicht meinem Geschmack und ich habe nun einmal auch Dinge, die ich nicht in die Spülmaschine geben möchte, bspw. bestimmte Arten von Gläsern oder Porzellan, und trotzdem regelmäßig benutze.
Diese Dinge will ich einfach auch mal kurz ablaufen lassen, bevor ich sie abtrockne
Abgesehen davon finde ich meine Spüle mit Brückenschneidebrett und der Option des Nutzens des großen Gastronormbehälters in Kombi mit einer Abtropfe bei der Gemüseverarbeitung ganz vorzüglich.
Hätte ich aber nicht genug anderweitige Arbeitsfläche, hätte ich mich evtl. für eine Spüle ohne Abtropfe entschieden.

Viele Grüße
Cat
 

Patzi

Mitglied
Beiträge
150
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Wir stehen gerade vor der selben Frage, oder besser wir standen. :-)

Wir haben heute eine sehr schöne 1 Beckenspüle gesehen. Da dürfte sich ein Backblech ausgehen.
Leider haben wir nur fotographiert und nicht geschaut von welcher Firma die Spüle ist. :-)

Es gibt einen Siebeinsatz fürs große Becken(zb. zum Gemüse waschen und ablegen, ein kleines Ablagebecken hinten und einen Schneidbrett zum drauflegen.

Kennt jemand den Hersteller dieser Spüle? Bei Franke & Blanco hab ich nichts gefunden.
 

Anhänge

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Google mal unter den Marken Rieber, Eisinger... das sind hochwertige Spülenhersteller, die so eine Spüle herstellen könnten.

Bei Rieber, könnte es so etwas sein? Das ist die Waterstation Cubic.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Suter kommt auch in Frage; das Bild könnte aber schon die Rieber sein da geht das Backblech übrigens NICHT ganz rein - die Spüle ist nicht tief genug - die Breite ist ok.
 

Patzi

Mitglied
Beiträge
150
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Ulla, super! Es dürfte diese da sein:
Rieber waterstation cubic 600
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Ich hab auch schon den Preis gefunden. 570€ :idee: :-)

Vanessa, die Tiefe stört uns nicht. Es ist schon mal ein Riesenfortschritt zu jetzt das sie in der Breite reingeht. Wobei, die PerfectClean Bleche braucht man eigentlich eh nur kurz einweichen. :-)
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.441
Wohnort
Wiesbaden
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Hallo,
Patzi, das ist ist die Cubic von Rieber in flächenbündiger Ausführung. Aus welchem Material wird denn die Arbeitsplatte sein? Das hat großen Einfluß auf die Wahl der Spüle.
Grüße,
Jens
 

Patzi

Mitglied
Beiträge
150
AW: Ablage bei Spüle? Nur Spülbecken???

Lt. Website gibts die auch als Einbauspüle. APL wissen wir noch nicht. Das kommt auf den Preis der Küche an.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner