Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von sbrie, 28. Apr. 2014.

  1. sbrie

    sbrie Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2012
    Beiträge:
    75

    Nachdem wir nun mit Eurer Hilfe unsere Küche fertiggeplant haben, sitzen wir gerade an den letzten Feinheiten der Elektroplanung. Konkret geht es um den Herdanschluss.

    Wir haben hinter dem Herd keine Wand, müssen das Kabel also hinter dem GS entlang in den Spülenschrank ziehen. Für den Spülenschrank haben wir ein Mülltrennsystem von Blancoselect mit Organisationsschublade geplant. Das Netzkabel (Siemens) ist 1,20m lang.

    Wäre es richtig den Anschluss in den Spülenunterschrank auf einer Höhe von 60 cm oberhalb des Blancoselect-Systems (Höhen 473+100 (Sockel)) zu planen? Kommt der GS-Stromanschluss dann daneben oder darüber?

    1.000 Dank für Eure Hinweise
    [​IMG]
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

    Die Steckdose für den GS sollte erreichbar sein, damit man den Geschirrspüler vom Strom nehmen kann, wenn nötig...

    das hingegen ist für das Kochfeld und den Herd nicht von nöten, diese Geräte werden fest installiert. Und zwar nach Möglichkeit so, dass man nicht bewusst oder unbewusst mit dem stromführenden Kabel in Berührung kommt (damit scharfe Gegenstände oder Quetschungen keinen Schaden am Kabel hervorrufen können) denn das könnte unter Umständen böse enden. Zudem sollte der 3 Phasen Anschluss des Kochfelds von jeglicher Wasserquelle entfernt sein. Also sowohl von wasserführenden Teilen, die tropfen könnten, als auch von Böden auf denen sich Feuchtigkeit nun einmal sammelt...

    Also legst Du die Steckdose für den GS in den Spülenschrank und das Kabel für das Kochfeld an die Wand und dann verlegst Du ein Kabel am besten in einem Kabelkanal etwas höher als Bodenkante, möglichst abgeschottet am Wasser vorbei bis zum Kochfeld... oder noch besser du kommst vom Keller durch den Boden an der richtigen Stelle raus...

    aber mal ganz was anderes... was ist das eigentlich für eine komische Planung, bei einem solchen "L" warum stehen da das Kochfeld, die Spüle und der GS so dicht beisammen ??? Wo ist die Arbeitsfläche dazwischen ???

    gerne würde ich mal einen Grundriss sehen ... die Planung scheint doch überarbeitungswürdig...

    mfg

    Racer
     
  3. sbrie

    sbrie Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2012
    Beiträge:
    75
    AW: Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

    Hallo Racer,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort zu so später Stunde.
    Ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt. Ich hätte beide Anschlüsse hinter dem Spülenschrank in die Wand eingebaut.

    Bin mir aber auch nicht 100% sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe. Würdest Du den Herdanschluss trotz Wassergefahr hinter dem Spülenschrank im Sockelbereich installieren (da durch Rückwand geschützt) und dann im Kabelkanal die Leitung verlegen? Oder hinter dem Geschirrspüler?

    Die Planung ist hier im Forum entstanden. Das Kochfeld ist gegenüber geplant. Wir wollen den BO nicht so prominent in der HS-Zeile, da mitten im Wohnraum. Arbeitsfläche haben wir dazwischen aber ausreichend, hoffe ich.


    Viele Grüße [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

    Die Steckdosen (!) für Backofen und GSP können problemlos im Spülenschrank untergebracht werden. Position muss oberhalb der verkürzten Schrankrückwand liegen.

    Da es sich um eine Neuinstallation von Steckdosen handelt müssen diese über einen FI abgesichert sein.
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

    Jetzt wo ich alle Bilder habe, sitzt das Kochfeld ja gar nicht mehr auf der Seite wo die Spüle ist...

    also brauchst Du auf der Seite auch keine Starkstromdose.. dann kannst Du die Steckdosen auch problemlos nebeneinander legen...

    Du solltest nur darauf achten, wieviel KW jedes einzelne Gerät verbraucht. 220 (230V) bei 16 Ampere sind 3520 Watt. Sollte diese Zahl überschritten werden, muss die Steckdose eine einzelne Sicherung bekommen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Kombination von GS und Backofen dies überschreitet, ergo müssen beide Dosen separat abgesichert werden...

    mfg

    Racer
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

    Noch eine Ergänzung: das Kabel des BO muss im Sockelbereich des GSP verlaufen (hinter dem GSP ist weiter oben nicht geng Platz). Also Steckdose links im Spülschrank und nicht zu hoch.

    Sinnvoll ist es die Steckdosen nebeneinander zu installieren. Dann lassen sich die Winkelstecker ohne geknicktes Kabel einstecken.
     
  7. sbrie

    sbrie Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2012
    Beiträge:
    75
    AW: Wohin mit Herdanschluss bei fehlender Wand und daneben GS?

    Ganz herzlichen Dank Euch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wohin muss die Steckdose für einen hohen Backofen Tipps und Tricks Heute um 08:27 Uhr
Tür zur Küche wohin? Teilaspekte zur Küchenplanung 8. Okt. 2016
Wohin mit dem Müll? Spülen und Zubehör 22. Jan. 2016
wohin mit den Backblechen? Küchen-Ambiente 30. Juli 2015
Kühlgefrierkombination - wohin mit der Steckdose Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Mai 2015
Schürze des GSP: Wohin? Einbaugeräte 4. Apr. 2015
Wohin mit den Kleingeräten??? Küchen-Ambiente 2. Apr. 2015
Wohin mit den Tomaten? Küchen-Ambiente 6. März 2015

Diese Seite empfehlen