Wohin mit der Küche? Suche geeigneten Stellplatz für 1 offenen Raum!

HeinzL

Mitglied
Beiträge
8
Hallo allerseits,



ich bin der Neue hier und heiße Heinz.

Meine Frau und ich bauen ein EFH und müssen uns allmählich um eine Küche kümmern. Bei der Recherche nach Ideen bin ich auf dieses Forum gestoßen. Da mich eure Diskussionen sehr angesprochen haben, wende ich mich an euch.

Ich suche eine geeignete Position für die Küche. Da ich immer etwas kompliziert denke, sehe ich nicht so viele Möglichkeiten, insbesondere wegen der nicht so üppigen Raumgröße. Da soll ja auch noch ne Sitzecke mit TV rein.

Über die einzelnen Elemente habe ich mir noch nicht viel Gedanken gemacht, da ich erst einmal den Platz für die Küche finden muss.


Ich weiß, das ist kein korrektes Vorgehen, aber die Handwerke brauchen bald Angaben zu den Anschlüssen.

Zur Situation

Offenes Wohnen/Essen/Kochen
- Raumgröße ca. 45 qm
- Wandlänge ca: 660 x 670 cm

Wunsch:
Küche mit einer Insel (hier: 2,40 x 1,00 m)

1. Entwurf
Ich habe Bilder beigefügt, wie ich mir die Küche vorstelle. (Achtung: dies ist lediglich eine erste Grobfassung). Dazu liegt auch ein Foto unserer Essecke, die wir gerne mitnehmen möchten. (Tisch 1,00 x 2,20 m)

Fragen:

Ich bitte um Tipps, wohin mit der Küche, unter Berücksichtigung der Sitzecke und Essecke.


Vielen Dank

Blick1.jpg
#2-Kueche.jpg
 

Anhänge

  • Grundriss-2.jpg
    Grundriss-2.jpg
    281,7 KB · Aufrufe: 185

HeinzL

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
das Foto vom Esstisch, den wir gerne in das neue Haus mitnehmen möchten
esstisch.jpg
 

Phlox

Mitglied
Beiträge
289
Hallo,

mit einem quadratischen Allraum habt ihr es euch aber ziemlich schwer gemacht. Ich nehme an, dass der Grundriss nicht mehr zu ändern ist, oder?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
@HeinzL ... wenn du das Alnoplanungstool nutzt, dann stelle zu einer Planung auch immer die Grundrissansicht mit den angedachten Möbeln ein.

Und ja, eine quadratische Raumform ist leider die optimal ungünstigste Form ;-)

Ich erinnere mich da an die Küche von mr. wom
Küche vom Schreiner mit fahrbarem Block| Küchenplanung einer Küche von
und das Planungsthema dazu:
Wohnküche mit quadratischem Grundriss - Fertiggestellte Küche -
und der Grundriss dazu mit einer der möglichen Planungen ... leider ist der Raum da doch nicht ganz so quadratisch wie ich gedacht hatte ... knapp 600 cm x 750 cm
kf_mrwom_20111103_kb_var1_grundriss-jpg.63214

Aber, vielleicht mal als erste Anregung.
 

HeinzL

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Hallo,

mit einem quadratischen Allraum habt ihr es euch aber ziemlich schwer gemacht. Ich nehme an, dass der Grundriss nicht mehr zu ändern ist, oder?
Hallo Phlox,:2daumenhoch:

wir mussten uns auf das Quadrat einlassen, weil an anderer Stelle für eine Gästezimmer Platz gebraucht wurde.

Der Bauantrag ist durch. Ursprünglich war für die Küche eine Extra-Nische (L-Form des Raumes) eingeplant. Das wäre für die Raumaufteilung tatsächlich viel einfacher gewesen, nicht zuletzt, weil es heute ein Quasi-Standard ist.

So ist der Raum doch extremst offen.
Nun ist es so und wir müssen uns der Herausforderung stellen und deshalb bin ich auch für jeden erdenklichen Tipp dankbar.

:-)Heinz
 

HeinzL

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
@HeinzL ... wenn du das Alnoplanungstool nutzt, dann stelle zu einer Planung auch immer die Grundrissansicht mit den angedachten Möbeln ein.

Und ja, eine quadratische Raumform ist leider die optimal ungünstigste Form ;-)

Ich erinnere mich da an die Küche von mr. wom
Küche vom Schreiner mit fahrbarem Block| Küchenplanung einer Küche von
und das Planungsthema dazu:
Wohnküche mit quadratischem Grundriss - Fertiggestellte Küche -
und der Grundriss dazu mit einer der möglichen Planungen ... leider ist der Raum da doch nicht ganz so quadratisch wie ich gedacht hatte ... knapp 600 cm x 750 cm
kf_mrwom_20111103_kb_var1_grundriss-jpg.63214

Aber, vielleicht mal als erste Anregung.
@KerstinB
@HeinzL ... wenn du das Alnoplanungstool nutzt, dann stelle zu einer Planung auch immer die Grundrissansicht mit den angedachten Möbeln ein.

Und ja, eine quadratische Raumform ist leider die optimal ungünstigste Form ;-)

Ich erinnere mich da an die Küche von mr. wom
Küche vom Schreiner mit fahrbarem Block| Küchenplanung einer Küche von
und das Planungsthema dazu:
Wohnküche mit quadratischem Grundriss - Fertiggestellte Küche -
und der Grundriss dazu mit einer der möglichen Planungen ... leider ist der Raum da doch nicht ganz so quadratisch wie ich gedacht hatte ... knapp 600 cm x 750 cm
kf_mrwom_20111103_kb_var1_grundriss-jpg.63214

Aber, vielleicht mal als erste Anregung.
Hallo @KerstinB,

danke für deinen Grundriss. Auf dem ersten Blick sehe ich, dass dein Raum im der Fläche kleiner ist, aber duch die nicht-quadratische Anordnung hast du mehr Raum in der Breite. Das ist vorteilhaft.

ich werde mal versuchen, mich an deiner Zeichnung zu orientieren. Mal schauen, was es gibt.

Zum Alno -Planer.
Wie kann ich Möbel einzeichnen? Es gibt leider keine vorgstylten Möbel. Ich habe schon Addons gesucht, aber vergeblich.

:-)Heinz
 

Phlox

Mitglied
Beiträge
289
Najaaaa, also das Gästezimmer wird nicht schuld sein, das haben andere auch ;-) Aber sei es drum, ist ja nicht mehr zu ändern. Dazu noch die Fenster.

Ich würde für die Essecke ggf. eine Bank einplanen, um Platz zu sparen.

Alternative könnte sein, Küche planoben links (aber kein U), Essen planoben rechts und Couch planunten links. Ich kann mir vorstellen, dass der Abstand Couch zur Wand weniger betragen muss, als von euch eingezeichnet.
 

HeinzL

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Najaaaa, also das Gästezimmer wird nicht schuld sein, das haben andere auch ;-) Aber sei es drum, ist ja nicht mehr zu ändern. Dazu noch die Fenster.

Ich würde für die Essecke ggf. eine Bank einplanen, um Platz zu sparen.

Alternative könnte sein, Küche planoben links (aber kein U), Essen planoben rechts und Couch planunten links. Ich kann mir vorstellen, dass der Abstand Couch zur Wand weniger betragen muss, als von euch eingezeichnet.
Was bedeuet planoben links? Oben an der linken Seite?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
@HeinzL ... du musst nicht jeden Beitrag zitieren, einfach so antworten.

Der Raum, den ich da verlinkt habe, hat 43,5 qm und ist damit nur unwesentlich kleiner als deine 45,5 qm.

Zum Alnoplan ... du hast doch den Tisch schon eingezeichnet.

Ansonsten kann man aus Stühlen mit Taste F4 (da kann man dann Maße eingeben) für die Grundrissansicht auch wundervoll Sofas basteln. Aus den Schränken Wohnzimmerschränke usw.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.350
Wohnort
Schweiz
Am Platzgünstigsten wäre eine L-Küche mit dem Esstisch etwas in den Küchenraum hineingeschoben, das liese für sonstige Möblierung am meisten Möglichkeiten. Die Arbeitszeile würde ich dann übertief ausführen um mehr Komfort und Grosszügigkeit zu generieren.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
@HeinzL ... nun mach doch mal eine Grundrissansicht mit den geplanten Bereichen. Kann ja auch eine Handskizze sein, die sollte allerdings schon halbwegs maßstabsgerecht sein.

Kritisch wird vor allem auch Sofa/TV ... weil eben die typische Konstellation dafür in dem Raum zu viel Abstand erzeugen wird.
 

HeinzL

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
@KerstinB
Ich habe gestern Abend noch was ausprobiert und bin auch über die TV-Ecke gestolpert.

Hier Entwurf 2b und 3
 

Anhänge

  • Entwurf-kueche2b.jpg
    Entwurf-kueche2b.jpg
    269,9 KB · Aufrufe: 79
  • kueche3.jpg
    kueche3.jpg
    82,1 KB · Aufrufe: 77

Pewu

Mitglied
Beiträge
898
Wohnort
Westerwald
@HeinzL, Dein Plan in #15 stimmt nicht mit dem EP-Grundriss überein. Und Du hast Oberschränke vors Fenster gehangen.

Ich würde in dem Raum mit Zwischenwänden planen.
Beispiele:
Zwischenwand1.JPG
Zwischenwand2.JPG
Zwischenwand3.JPG
Zwischenwand4.JPG
 

Phlox

Mitglied
Beiträge
289
Wie viel Stauraum braucht ihr in der Küche? Ich würde die wandzeile nicht so lang mache. Die ungenutzte Ecke könnte ggf. zur Leseecke werden. Innenwände finde ich auch gut. Der Raum muss irgendwie zoniert werden. Sonst hast du tatsächlich Wartehalle
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
@HeinzL ... sei so gut ... ALLE Grundrisse immer entsprechend der Ausrichtung aus dem Grundriss vom Eingangsbeitrag ausrichten, also so:
grundriss-2-jpg.322950
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.391
Ich empfehle dir aber doch unser Planungsboard , denn eine grundsätzliche Küchenposition hängt ja auch viel davon ab, was ihr von der Küche erwartet. Dazu haben wir im Planungsboard bei Eröffnung eines Thread auch eine Fragenliste, die hilft. Nur ein Beispiel, ihr seid evtl. sehr unterschiedlich groß und arbeitet beide in der Küche.

Auch da gilt .. Grundrisse immer in einheitlicher Ausrichtung, Sachen wie Fensterpositionen, die noch frei geschoben werden können, entsprechend erwähnen usw. Gut wäre auch, wenn man dem Grundriss entnehmen kann, wo Norden ist usw.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben