Wandabschlussprofil versus Silikonfuge zwischen APL und Fliesenspiegel?

minimax

Mitglied

Beiträge
419
Liebe Alle,

wir haben eine Frage bei der Detailplaung der Küche meiner Mutter ( den Thread kann ich leider nicht verlinken, vielleicht kann ein Mod. helfen?! Mod: erledigt):


Was ist sinnvoll, als "Verbindung" zwischen Arbeitsplatte und Fliesenspiegel?

Sollte dorthin immer ein sogenanntes Wandabschlussprofil, oder reicht eine dünne Silikonnaht???

Was spricht nach Meinung der Experten für und wider die eine oder andere Lösung? Welche Erfahrungen haben die Nutzer, ggf. auch Langzeit - soll heißen: muss die Silikonfugen irgendwann ausgewechselt werden, weil porös, oder etwas in der Art...

Wozu würdet Ihr uns raten?

Danke im Voraus und herzlichen Gruß

minimax
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.278
Wohnort
Barsinghausen
Grundsätzlich: eine Siliconfuge ist eine Wartungsfuge. Die Haltbarkeit ist sicherlich kürzer als die einer Einbauküche. Wenn die Wände gerade und im rechten Winkel sind, ist eine Siliconfuge eine feine Sache.
 

minimax

Mitglied

Beiträge
419
Vielen Dank, Martin, für die schnelle Antwort.
Wie lange, denkst Du hält die Fuge, bis sie "gewartet", also ausgetauscht werden muss? Und was wäre, wenn es nicht absolut rechtwinklig und absolut gerade wäre?

Hat jemand vielleicht Fotos für mich, von einer Silikonfuge an der Stelle?

Danke und viele Grüße
minimax
 

Michael

Admin
Beiträge
15.422
Wohnort
Lindhorst
Hier mal ein Beispiel einer Silikonfuge an Fliesen wenn die Wand gerade ist.

 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.890
Dabei kommt es aber auch auch auf die Fliesengröße an, sowie auf die Dicke der Fugen.

Hier in dem Beispiel von Michael ,sieht es natürlich fein aus. (Große Fliesen ,wenig Fugen)

Bei einer kleineren Fliese mit womöglich porigen Rändern und großen Fugen,
fände ich es bescheuert.

Wandaschlußprofile gibt es auch in schön, klein und fein.
(Edelstahllook etc...)

Und wie lange so eine Silikonfuge hält, hängt auch stark vom Nutzerverhalten ab.
Das Stullen Brett zum Abtropfen hinter die Spüle gestellt, verursacht eine stetige Wasserrinne.
(sehe ich sehr oft so)
 

minimax

Mitglied

Beiträge
419
Liebe Küchentante, vielen lieben Dank. Bei meiner Mutter sind es kleine Fliesen, 10 x10 cm, Farbe weiß. Es soll eine APL in Betonoptik werden. Welches Profil sähe gut aus?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.695
Wohnort
Berlin
Ich würde was in schwarz oder Edelstahloptik nehmen, oder dunkelgrau,m dann aber Farbton abgleichen.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
4.850
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Das Problem hat man aber auch mit WAP, dass die Dichtlippen bei kleinen Fliesen nicht dicht anliegen. Also da halte ich es für besser, eine saubere Silikonnaht zu ziehen. Wenn die Wand doch etwas wellig ist und die Fuge an allen Stellen nicht breiter ist als 5mm, lege ich zuvor ein Siliband ein, dass spart Silikon und die Fuge reißt nicht so schnell, bleibt elastischer.
 

minimax

Mitglied

Beiträge
419
Verstehe. Wir müssen feststellen, wie gerade oder wellig die Wand ist und dann entscheiden... Herzlichen Dank allen, die geantwortet haben, bisher!!
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben