Vorurteil Fussbodenheizung?

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.325
Wohnort
Schweiz
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Hallo Emilie, der Korkboden, weil so schön fusswarm und leise, wäre mir in Schlafzimmern (Kinderspielzimmern) auch viel lieber als Laminat , der ist kalt und laut.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.041
Wohnort
München
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Kork find ich auch sehr angenehm beim Gehen, aber es gefällt mir leider gar nicht :-X

Geht mir genauso! Dann kommt aber vielleicht doch Linoleum in Frage? gibt es auch als Klickversion und in vielen Farben, einfarbig oder wenig bis stark marmoriert. Bei der Firma Forbo ist dann der Unterzug aus Kork. Das ergibt auch ein schönes weiches Gehgefühl und eine pflegeleichte "samtige" Oberfläche; barfuß im Sommer sehr angenehm!
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.594
Wohnort
Barsinghausen
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Linoleum auf Kork ist aber wenig geeignet für FB-Heizung. Die Dämmung ist erheblich.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.041
Wohnort
München
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

:-[ Ach ja, hier gehts ja um FBH, vor lauter Begeisterung über mein Lino vergessen,sorry.:rolleyes:
 

Gabi2211

Mitglied

Beiträge
261
Wohnort
bei Heidelberg
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

:-[ Ach ja, hier gehts ja um FBH, vor lauter Begeisterung über mein Lino vergessen,sorry.:rolleyes:
Und genau da ist der Knackpunkt ! ;-) Eben weil wir ja FBH haben ist dann auch das Laminat nicht so kalt. Und wenn ich eines aussuche, das von der Oberfläche her nicht ganz glatt ist, ist das auch angenehm zum laufen. Bleibt nur, dass es lauter ist ... aber da es ja nur in den Schlafräumen sein wird, ist das unerheblich, da wir entweder mit Stoppersocken oder Hausschuhen laufen ;-).
Laminat in den Wohnräumen - also Küche/Essen/Wohnen - würd ich schon alles deshalb nicht wollen, weil es mir zu laut wäre ... aber da nehmen wir ja soundso Fliesen
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.008
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Hallo Celia,
das ist der Laden, den ich weiter oben schon mit der anderen Holzfliese verlinkt hatte.

Aus dem Programm, das da bei Ebay eingestellt ist, hatte ich auch Musterfliesen bestellt. Die waren lange nicht so schön, wie die anderen. Sehr glatt und wirkten nicht wirklich wie Holz.
Ich kann nur empfehlen, beabsichtigte Fliesen vorher als Muster anzusehen.
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
766
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Hallo Gabi,

Eben weil wir ja FBH haben ist dann auch das Laminat nicht so kalt.

bei einer gut eingestellten Fußbodenheizung in einem gut gedämmten Haus, merkst Du am Boden so gut wie nicht, dass eine Fußbodenheizung darunter ist. Wenn man bei uns mit nackten Füßen durch das Haus läuft (überall Feinsteinzeug), fühlt sich der Boden kühl an. Wir haben aktuell eine Vorlauftemperatur von 25 Grad, im Haus 21, draußen 3,6 Grad.

LG, Susanne
 

superpuschi

Premium
Themenersteller:in
Beiträge
246
Wohnort
belgien
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

kerstin, hab hier noch ne schöne seite gefunden für fliesen in holzoptik.: kerana.de
 

Gabi2211

Mitglied

Beiträge
261
Wohnort
bei Heidelberg
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Hallo Gabi,



bei einer gut eingestellten Fußbodenheizung in einem gut gedämmten Haus, merkst Du am Boden so gut wie nicht, dass eine Fußbodenheizung darunter ist. Wenn man bei uns mit nackten Füßen durch das Haus läuft (überall Feinsteinzeug), fühlt sich der Boden kühl an. Wir haben aktuell eine Vorlauftemperatur von 25 Grad, im Haus 21, draußen 3,6 Grad.

LG, Susanne
Ja das weiß ich schon ... man sagt ja, wenn der Boden als war empfunden wird, ist die Heizung zu hoch eingestellt. Aber ich hab es schon mehrmals bei Freundinnen ausprobiert. Der Fußboden war zwar nicht warm, aber doch auch nicht so kalt wie ohne FBH - egal ob Laminat oder Fliesen draufliegen
 

Capri

Mitglied

Beiträge
276
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Gestern war ich kurz im Fliesengeschäft und bin auf die absoluten Traumfliesen gestoßen :kiss: Das ist der Wahnsinn, die sehen wirklich aus wie echte Holzdielen und gibt es in verschiedenen Größen. Besonders schön finde ich deie 30x120 ! :kiss::kiss:
AGROB BUCHTAL - Für Ihr Zuhause

Leider ist der Preis auch entsprechend:-X. Vielleicht ist das auch etwas für einen von Euch? Muss man allerdings auch in Natura sehen, da sieht es noch echter aus als auf diesen Bildern, bin total begeistert.
 

emilie

Premium
Beiträge
612
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

@celia: Falls ihr irgendwie vorhabt, doch selbst Fliesen zu verlegen, dann nimm sie nicht zu groß, da sie dann für Ungeübte recht unhandlich sind.

Das hier dürften unsere sein, wobei wir nur zwei Breiten genommen haben und die abwechseln in Reihen gelegt haben:
AGROB BUCHTAL - Für Ihr Zuhause
 

Capri

Mitglied

Beiträge
276
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Emilie, da hast du Recht, daran hatte ich garnicht gedacht. Aber ich denke mal die werden eh nicht drin sein:( Habt ihr eure Fliesen im Internet bestellt oder über den örtlichen Fliesenhandel bezogen? Habe in Erinnerung, dass ihr die etwas günstiger ergattern konntet, oder?
 

emilie

Premium
Beiträge
612
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Wir haben unsere Fliesen aus dem örtlichen Fliesenhandel. Mein Freund hatte von Kollegen den Tipp für ein neu eröffnetes Fliesengeschäft bekommen, was vorher nur Großhändler beliefert hatte. Beratung, Auswahl und Preis hatten uns dort überzeugt. Für die "Holzfliesen" haben wir knapp 50 Euro/qm bezahlt und für die anderen 30x50 Fliesen, die im EG und im Flur im DG liegen 25 Euro/qm (alles inkl. Lieferung). Für Abstellräume gab es Restposten, die deutlich billiger waren, qualitativ aber deutlich über der Billig-Baumarktware lagen.
Leider ist das Geschäft (Wetzlar) von Troisdorf 130 km entfernt, ich kann das nämlich mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.
 

Capri

Mitglied

Beiträge
276
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Heute habe ich meine Traumfliese entdeckt.

Sie heißt Atlantis Farbe: Almond von Gambarelli 20x60 cm


Jetzt sagt der Fliesenleger es wird teuer:w00t::
1. Sondermaß. Alles was größer als 33x33 cm ist = Sondermaß
2. Anderer Fliesenkleber oder Grund, da Fußbodenheizung.
3. Muss es bei Fußbodenheizung eine bestimmte Fuge werden, Kreuzfuge oder so?

Ich kriege die Krise*crazy*. Im Fliesenladen kostet die Fliese ca. 73Euro pro qm. Die müsste doch im Netz günstiger zu finden sein???
 

emilie

Premium
Beiträge
612
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Unser Fliesenleger (Freund meines Vaters) war glücklich, dass wir größere Fliesen hatten, weil sie schneller zu verlegen waren.
Beim Fliesenkleber brauchst du wegen der Fußbodenheizung einen Flexi-Kleber.
Wir haben auch bei Fußbodenheizung keine besondere Fuge, sondern die Fugen so, wie sie uns gefallen haben.
 

Capri

Mitglied

Beiträge
276
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Sag mal, Emilie, weiter hinten habe ich mir gerade noch mal die Bilder deiner Fliesen angesehen. Kann es sein, dass du die gleichen in einer anderen Farbe (gold) hast? :-)
 

emilie

Premium
Beiträge
612
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Ich wollte nach dem Anschauen der Bilder gerade schreiben, dass du bei den Fliesen einen sehr guten Geschmack hast, da kam mir aber ein Telefonat dazwischen ;D.

Diese Fliese ist ein Traum, wir haben sie in gold. So etwas Unempfindliches hatte ich bisher noch nie. Ich bedauere es, dass ich sie nur im Wohnbereich habe, aber mit knapp 50 Euro/qm war uns das für die gesamte Etage zu teuer. Wenn Gäste kommen, stehen sie immer irritiert da, da sie das Material nicht einordnen können, da es sich auch nicht unbedingt fliesenmäßig anfasst.
 

Capri

Mitglied

Beiträge
276
AW: Vorurteil Fussbodenheizung?

Also hast du auch die Atlantis von Gambarelli???

Zuerst hatte ich mich in die Bosco von Agrob Buchtal verliebt, aber in dem Studio heute hatten die einfach mehr Auswahl und dann konnte ich beide direkt nebeneinander legen. Schön:kiss:
Jetzt muss ich sie nur noch zu einem guten Preis finden.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben