Spülmaschinen Frage

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Orange8000, 10. Dez. 2012.

  1. Orange8000

    Orange8000 Mitglied

    Seit:
    10. Dez. 2012
    Beiträge:
    2

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage zu Spülmaschinen.
    In wie fern ist es nötig, Salz und Klarspüler immer noch separat einzukaufen, wenn doch die besseren Tabs im Handel schon Klarspüler- und Salzfunktion schon integriert haben? Und wisst ihr ob man sich darauf verlassen kann? :rolleyes:

    Danke und viele Grüße
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Spülmaschinen Frage

    Tabs sind die schlechteste Variante für Spülmaschinen. Die einzelnen Komponenten lösen sich nicht zum optimalen Zeitpunkt. Sie enthalten für die meisten GSP zuviel Reiniger. Moderne Geräte erhöhen die Wassermenge, um eine passende Reinigerdosierung zu erreichen. Das können schnell mal 5 Liter sein (die ja auch noch erwärmt werden müssen).

    Optimal ist die "klassische" Variante Spülpulver + Klarspüler + Salz. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern ist "zur Strafe" auch noch wesentlich preisgünstiger.
     
  3. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Spülmaschinen Frage

    Braucht man nicht, ja nach oertlicher Wasserhaerte, immer Salz zur Reduzierung der Kalkablagerung des GSP?

    LG,
    H-C
     
  4. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Spülmaschinen Frage

    Es gibt Tabs, die damit beworben werden, dass alles 3 enthalten ist. Wir hatten die früher im Büro, weil es nicht klappt, dass regelmäßig Salz nachgefüllt wurde. Ob der GSP deshalb immer so schnell kaputt ging, weiß ich nicht ...:rolleyes:
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Spülmaschinen Frage

    Wenn der GSp nicht (zumindest langfristig) Schaden nehmen soll, ja.
     
  6. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.081
    AW: Spülmaschinen Frage

    Immer alles schön einzeln nehmen , am besten sogar noch Pulver, und weniger als mehr dosieren.
    Die Geschirrspüler nehmen doch heute wesentlich weniger Wasser als früher , bekommen mit nem Tab aber immer schön vollle Ladung, und dann passiert was Martin schrieb.

    Aber bitte einen mit Tab-Option zulegen, man weiß ja nie , wie lange die Industrie noch alles einzeln anbietet.;-)

    In der werbung machen ja die Geräte-Hersteller immer schön gemeinsame Sache mit der Chemischen Industrie. ( Wird empfohlen von ...)

    Nun rate mal warum ???
    ;-)
    1. Alles in einem .... schön teuer
    *stocksauer*
    2. Was lange hält ...., bringt keen Geld !
    *kfb*
    *dance*
    Meine Meinung.*tounge*
     
  7. Hemerocallis

    Hemerocallis Mitglied

    Seit:
    8. Sep. 2011
    Beiträge:
    180
    AW: Spülmaschinen Frage

    also die Tabs sind so agressiv, daß sie diverse Kunststoffteile anfressen, teuer, und auch nicht praktisch, bis ich die Folie aufgepfrimelt habe, hab ich auch das Salz eingefüllt. Das habe ich in einer *kiss*bodum Teedose und kann somit wunderbar zielgenau einfüllen
    beworben wird alles das, was unnötig ist und trotzdem gekauft werden soll
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach Spülmaschinentausch Sockel zu hoch? Montage-Details 19. Sep. 2016
Geschirrspülmaschinen Ausschnitt Herstellerfehler 3. Aug. 2016
Lackfront bei Spülmaschinenblende Rationalküche wirft Blasen Herstellerfehler 3. März 2015
Montage Spülmaschinenfront Einbaugeräte 1. Jan. 2014
Spülmaschinenabdichtung zur Arbeitsplatte Montagefehler 31. Juli 2013
Erfahrungen bei teilintegrierten Spülmaschinen Elektro 23. Okt. 2012
Spülmaschinenfront Siemens SN58M555DE/52 Montage-Details 3. Juli 2012
Wer kennt sich mit Siemens Spülmaschinen aus? Elektro 28. Nov. 2010

Diese Seite empfehlen