Spritzschutz & Steckdose

Fabiz173

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen,

habe endlich meine neue Küche erhalten, jedoch fehlt mir bei der Spüle & Herd noch ein Spritzschutz. Die Küche wurde fachmännisch aufgebaut, den Spritzschutz würde ich im Nachhinein anbringen.

Generell schwanke ich noch zwischen Glas und Plexiglas. Mein Problem ist jedoch, dass ich in der Nähe vom Herd eine Doppelsteckdose habe. Würde diesen Spritzschutz online bestellen. Hier gibt es mehrere Angebote bei denen man die Aussparung für die Steckdose angeben kann. Ich würde gerne die Steckdose "auf" dem Spritzschutz montiert haben (Steckdose_Ausschnitt_Glas.JPG) Benötigt man hierzu eine Spezielle Steckdose oder ist sowas mit gängigen Steckdosen machbar? Zudem wäre es Interessant, wie groß hierzu der Ausschnitt sein muss? Außerdem stellt sich mir die Frage wie man am Besten die Thematik mit der Abschlussleiste der Arbeitsplatte löst?

Vielleicht hat ja jemand gute Tipps für meine dummen Fragen ;-)

Vielen Dank und beste Grüße
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.461
Wohnort
Ruhrgebiet
Steckdosenbohrungen sind genormt,man gibt die Mitte an und die Stückzahl (1 er/2er/3er)
Die vorhandenen Steckdosenabdeckungen werden mit passenden Abstandhaltern montiert.
Nischenplatten werden auf die Arbeitsplatten aufgestellt und mit einer Silikonfuge versiegelt.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben