Spritzschutz in schrägen Ecken

neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
Ihr wisst ja, ich will (*aufstampf*) meine Kochplatten in einer abgeschrägten Ecke haben.

Was gibt es denn da für Varianten da hinten in Sachen Spritzschutz?

Ich spiele auch mit dem Gedanken das Eck nicht ganz offen zu lassen, sondern abzuschrägen, damit ich ggf. den Absperrhahn für Gas in einem Wand-Regal verstecken kann und vielleicht sogar noch meine Solo-Induktions-Platte (die gebe ich nicht her, schon allein wegen der Größe des Kochfeldes).

Irgendeine abgeschrägte Sache muss man da eh machen, damit die DAH irgendwo angeschraubt werden kann - sofern ich mich nicht doch noch zu einer Deckenabsauge hinreissen lasse.

Das sind so noch die offenen 'Kleinigkeiten' bei denen ich echt nicht weiss, was ich will und mir das auch nur so unscharf vorstellen kann...

neko
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Spritzschutz in schrägen Ecken

Helmut: ja, habe ich derzeit auch - Landhausstil.

Die hat 2 dicke Haken:
1. ich stosse mir regelmässig die Rübe an dem Ding an.
2. Fenster aufmachen geht, aber nur, wenn man dran denkt, dass kein Zugwind entstehen darf und man hinten langsam machen sollte, weil die Ecke der DAH ins Glas trifft.

Die Ecke hat etwas knappe Masse:

80cm
+------------|Fenster....
|
|
|
:
:
Rest

Eck-Schrank mit 60cm Vorderkante: 105cm Schenkellänge....

Deswegen tendiere ich zu einer 'modernen' Variante.

neko
 

Mitglieder online

  • Landmadl
  • Elba
  • Gernelila
  • russini
  • regin
  • knoblauchpresse
  • Etaya
  • doppelkeks
  • Bodybiene
  • coanch
  • Magnolia
  • Michael
  • Conny
  • 46&2
  • Adebartax
  • reeneex

Neff Spezial

Blum Zonenplaner