Sitzgelegenheit in der Kueche mal anders geloest

Beiträge
2.493
Hallo,

habe etwas nettes gefunden und wollte mit Euch teilen, was ich auch als eine nette Loesung fuer eine Sitzgelegenheit in der Kueche finde. Wenn man eine entsprechende Luecke am Ende einer Kuechenzeile oder Nische dafuer hat und keinen staendigen Fussschwank auf Barhockern aber bodenstaendig beim Essen in der Kueche sitzen moechte, finde ich so eine Sitzbude auch nicht schlecht. Man braucht dafuer einen schmalen Tisch und Sitzbank (1 Reihe reicht auch) und kann den Platz auch zur Vorbereitung beim Kochen im Sitzen verwenden.

Bei ausreichenem Platz kann man auch eine bayerische Eckbank mit einem Tisch an der Kueche docken und kann somit ganz praktisch und platzsparend Kueche mit Essbereich kombinieren.

VG,
H-C

Sitzgelegenheit in der Kueche mal anders geloest - 198151 - 1. Jun 2012 - 03:29
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Sitzgelegenheit in der Kueche mal anders geloest

Hallo H-C,
ich finde diese Bank-Tische in Gaststätten schon immer furchtbar und würde zu Hause so was nicht haben wollen, sobald man etwas mehr Körperfülle hat werden solche Lösungen zum Alptraum.
Meine Mutter ist ziemlich füllig und bekommt schon hektische Flecken, wenn es keine Stühle im Restaurant gibt, das macht keinen Spaß.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Sitzgelegenheit in der Kueche mal anders geloest

das gefällt mir auch nicht, wenn man zu zweit auf der Bank sitzt, muss der Außensitzende immer aufstehen, wenn man aufs Klo will....
Ich sitz da auch lieber auf Stühlen um einen Tisch...
 
Beiträge
6.855
AW: Sitzgelegenheit in der Kueche mal anders geloest

Ich hatte das so in meiner neuen Küche wie in dem Grundriss, nur statt mit Stühlen mit 2 Bänken.
Wenn man zu zweit am Tisch sitzt ist das ok.
Optisch sieht das auch gemütlich aus, ist es aber nicht wirklich.
 

Anhänge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben