Silestone und Silikon

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von BobbyZee, 27. Sep. 2016.

  1. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24

    Hallo Ihr Lieben,

    gestern wurde unsere neue Küche eingebaut. Leider auch mit vielen Problemen, jedoch nichts, was sich nicht beheben lässt.

    Jedoch wurde das Ceranfeld (Flächenbündig) nicht zufriedenstellend eingebaut. Zum einen ist die Platte leicht schief in der Silestone AP und zum anderen wurde hier Stinknormaler Transparent Silikon für die Fuge verwendet. Dadurch, dass es hier Lücken gibt und der/die/das/ Silikon nicht gut aussieht, würde ich eh darauf bestehen, dass dieser neu gemacht werden muss.

    Meine Bedenken: Ich habe mal gelesen, dass es speziellen (Naturstein?) Silikon von Silestone gibt für solche Fälle. Ist das korrekt?

    Da es mit der 2. AP Probleme mit dem Ausschnitt gibt und diese neu hergestellt werden muss, konnte auf dieser Seite die Flächenbündige Spüle noch nicht eingebaut werden (Jetzt sind wir 3 Wochen ohne Spüle :( ) und auch die Silikonfuge am Rand zur Rückwand nicht gezogen werden. Der Küchen monteur möchte hierzu auch überall Transparenten, normalen Silikon verwenden. Für die Spüle schwarzen, aber auch hier nichts spezielles. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Gang und Gebe ist, oder?!

    Wäre nett wenn ihr mir da weiter helfen könntet :-)

    Liebe Grüße
     
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.625
    Wir arbeiten bei Quarzkomposit und Naturstein ,sowie Massivholz ausschliesslich mit Spezialsilikon.
    Gibt es in vielen passenden Farben,matt oder glänzend.
     
  3. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24
    Spezialsilikon ist ja eigentlich alles. Für Naturstein oder wie?
     
  4. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.903
    Mal am Rande... als ich auf die APL gewartet habe, konnte ich die Spüle verwenden, sie wurde halt provisorisch mit Kanthölzer am Platz gehalten:
    Thema: Silestone und Silikon - 401079 -  von isabella - IMG_0052.JPG
    man muss halt aufpassen aber 3 Wochen ganz ohne Spüle würde ich nicht hinnehmen...
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Und, als ich auf meine Keramik-Arbeitsplatte gewartet habe, hat mir das Küchenstudio billigste Baumarktplatten mit einer einfachen Edelstahlspüle, die sie auf Lager hatten, als APL gelegt:

    [​IMG]

    und dann fertig:
    [​IMG]
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Quarz-Komposit ist zwar säureverträglich, dennoch sollte ausschließlich neutralvernetztes Natursteinsilikon verwendet werden. Im Netz bekommt man das in allen Farben in kürzester Zeit.

    Z.B. hier: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Und ja, ein schwarzes Kochfeld sollte natürlich auch schwarz versiegelt werden.
     
  7. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24
    Danke für eure Beiträge :-)
    Meine freundliche Küchendame hat mir, nachdem ich ihr meine Mängelliste durchgegeben habe, auch gesagt, dass dies kein Zustand ist. Also kommen die Monteure heute mit einer provisorischen APL und Spüle vorbei :-)

    So wie es aber klang, könnten es wohl auch mehr als 3 Wochen werden :(

    Wenn es "nur" Neutralvernetztes Silikon ist, haben die Herren dies sicher auch verwendet, aber da hake ich heute nochmal nach.
    Bin bei der Silikonnaht etwas empfindlich, ich weiß wie schwer es ist soetwas perfekt hinzubekommen, aber als Profis sollten die Monteure das schaffen müssen denke ich.
    Silikon auskratzen und neu machen wird hoffentlich gut klappen. Sonst dürfen die es immer wieder versuchen. Oder übertreibe ich da? Sehe halt nicht ein, dass ich auf dem Silikon einen Fingerabdruck sehe und die Naht uneben ist...

    Ach, noch eine Meinungsfrage: Die APL Farbe ist Unsui (Braun-Grau) und die Rückwände in weiß. Welche Silikonfarbe würdet ihr hier nehmen? Finde weiß zu empfindlich und denke die exakte Farbe der APL ist schwer zu treffen. Hier wird Transparent vorgeschlagen, da bin ich aber wie gesagt kein Fan von. Sollte ich darauf pochen, dass die Monteure die Farbe der APL im Silikon suchen und finden sollen?
     
  8. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.903
    @menorca, Du hast doch eine Silestone-APL in "unsui": Welche Silikonfarbe wurde bei Dir verwendet?
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Für Unsui gibt es auch ein exakt passendes Silikon.

    [​IMG]
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    .... welches ich hier auch für das Kochfeld verwendet habe weil es so gut passt:

    [​IMG]

    Transparent geht gar nicht und weiß würde ich auch nicht nehmen.
     
  11. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.686
    Ort:
    78655 Dunningen
  12. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24
    Super. Danke werde ich die mal darauf festnageln :-) Die Rückwände sind natürlich weiß bei mir, aber denke die "Unsui" farbige würde sehr gut passen.
    Du weißt nicht woher die das hatten? Von Silestone direkt oder von welchem Hersteller? Sowas merkt man sich auch sicher nicht *g*
    Mit dem Ceranfeld sieht auch super aus, wobei ich hier trotzdem zu Schwarz tendieren würde. Genauso wie bei der Schwarzen Spüle, wenn es mal soweit ist ;-)
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    @isabella , das hast du nicht ganz richtig in Erinnerung: ich habe Gris Expo genommen, und das ist mit einem passenden Grau verfugt.
    Unsui ist aber wirklich auch sehr schön!!

    Nicht-neutral, also sauer vernetzendes Silikon riecht man deutlich, guess what, es riecht stark sauer ;-).
     
  14. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.903
    Tja, ich werde halt älter... irgendwo habe ich hier im Forum eine Küche mit unsui gesehen... und ja, das normale Silikon stinkt nach Essigsäure.
     
  15. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24
    Hi Leute,
    das Thema ist bei uns leider immernoch nicht durch. Erst wurde das Ceranfeld mit Transparent Silikon eingesetzt und das auch nach Katastrophal schlecht, dann wollten die Herren hier schwarzes Sanitärsilikon nehmen, nachdem die alte Naht raus gekratzt wurde. Erst nach Rücksprache mit dem Spülenhersteller liesen sie sich überzeugen dass es komplett falsch ist.

    Da aber hier von Silestone direkt Silikon in Unsui mitgebracht wurde, habe ich gesagt, das kann natürlich auch verwendet werden. Das Ceranfeld sieht nun sehr gut aus. Leider wurde die Spüle teils nicht gerade eingesetzt und auch die Fuge ist mieserabel. Oben links kann man erkennen, dass die Spüle heir abgesackt ist, bzw tiefer liegt. Da die Herren hier abgebrochen haben, weil Sie sich den Rest nicht zutrauten, kommt noch ein "Fugen-Meister" vorbei und silikoniert die restlichen Fugen zu den Rückwänden.

    Auch ist die Arbeitsplatte mit Silikonspuren versaut wurden und ich traue mich nicht so richtig hier verschiedene Reiniger zu probieren. Also heißt es auch hier, abwarten... :(
    Hier mal ein paar Fotos der Spüle: Thema: Silestone und Silikon - 404842 -  von BobbyZee - Oben links.jpg Thema: Silestone und Silikon - 404842 -  von BobbyZee - rechts.jpg Thema: Silestone und Silikon - 404842 -  von BobbyZee - unten links.jpg Thema: Silestone und Silikon - 404842 -  von BobbyZee - unten rechts.jpg
     
  16. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.394
    Ort:
    Lipperland
    Das solltest du reklamieren.
    Wenn dann der "Fugen-Meister" da ist, soll er lieber die Silikonfugen am Spülbecken neu machen.
    Die Monteure haben ja schon selbst erkannt das sie es nicht so gut können. Das Becken sollte dann natürlich neu ausgerichtet werden, es scheint viel zu tief zu sitzen.
     
  17. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24
    Ist schon reklamiert, dadurch dass die Ceranfeldfuge auch schon neu gemacht werden musste (Sah noch viel Schlimmer aus), fangen jetzt trotzdem langsam die Diskussionen an. Wonwegen Toleranzen von 1mm... Ich lasse mich natürlich auf nichts ein, da gerade eine Silikonfuge beim Spülbecken perfekt sein muss um auch auf lange Sicht Dichtigkeit zu gewährleisten.
    Wollte euch auch mal die Bilder zeigen (Habe die auch gerade meiner KFB zugeschickt), da ich schon dachte ich bin kleinlich :-)

    Edit: Das Becken darf doch 1 mm tiefer sitzen oder?! Besser natürlich bündig?! Die Monteure fingen auch schon an über Toleranzen in der Fertigung des Beckens zu labern... Ist eine Systemceram Spüle. Dadruch ginge es angeblich nicht 100% Perfekt.... Je mehr ich über die Gespräche nachdenke, umso mehr fällt mir selbst auf, dass ich nur Ausreden höre.
     
  18. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.394
    Ort:
    Lipperland
    Klar, Maßtoleranzen gibt es.
    Es ist ein Keramisches Becken, oder? Die sind in der Regel etwas "krummer" als zB. Edelstahl.
    Trotzdem, die Fuge sieht nicht schön aus, so oder so. Das ist doch auch ein Aushängeschild des Händlers.

    Kleinlich bist du da jetzt nicht.
     
  19. BobbyZee

    BobbyZee Mitglied

    Seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    24
    Hat jemand eine Ahnung, wie ich die Silikonflecken auf der Silestone AP entfernen kann? Spülmittel und Glasreniger helfen leider nicht...
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Schon mal gut, dass du an der Entfernung der Spuren nicht selbst rumgedoktert hast.

    Da würde ich auch mal nach einer Empfehlung deines KFB fragen. Und, wenn die Anweisungen der schriftlichen Antwort nicht helfen, dann den KFB auffordern das zu beseitigen. Wie gesagt, leider alles nachweislich fordern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Silestone - Silikon bei Kochfeld-Austausch Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Aug. 2009
Ärger mit der Küche + Silestone vs Granit Herstellerfehler 1. Sep. 2016
Arbeitsplatte zu Lackküche in warmweiß (Silestone?) Küchenmöbel 29. Apr. 2016
Spülstein bei dünner Silestone-Platte Spülen und Zubehör 16. Feb. 2016
Silestone APL weiß Küchen-Ambiente 17. Apr. 2015
Silestone Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Jan. 2015
Suche Bilder zu Silestonearbeitsplatten Küchenmöbel 10. Okt. 2014
Quarzkomposit ähnlich Silestone Unsui gesucht Küchenmöbel 2. Apr. 2014

Diese Seite empfehlen