Rustikale Küche verschönern

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von nineundtobi, 6. März 2008.


  1. Huhu Zusammen *top*

    Bin hier gelandet weil ich Tipps für meiner Küche suche,ich hoffe in diesem Unterforum bin ich Richtig?
    Ansonsten Sry

    Also es geht,wie man wohl vermuten kann um meiner Küche....
    Und zwar möchte ich diese verschönern,einfaches Bekleben ist wegen dem Geschnörkel nicht möglich...Ich stelle mir irgendwas Helles Vanille/Rot vor,wie bekomme ich das am Besten hin,kann mir da jemand einen Tipp für nicht Handweker geben?

    So in etwa schaut sie aus: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    (Nur damit ihr wisst,was ich mit Geschnörkel meine)


    LG
     
  2. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hallo ihr beiden,

    :oops: das wird schwer für Nichthandwerker.

    Wenn ihr das neue Schätzchen behalten wollt, müßt Ihr wohl oder übel zu Farbe und Pinsel greifen. Neue Türen wären eine Fehlinvestition. Auch die Portas Variante ( neue Folie drauf ) ist wahrlich nicht zum empfehlen und ebenfalls zu teuer.

    Vielleicht ist hier im Forum noch ein versierter Heimwerker vertreten, der eine Idee für euch hat. Ich glaube von den Profis kann in deinem Falle nicht gut geholfen werden.
     
  3. huhu

    Danke Küchen Klaus für deine Antwort,auch wenn sie nicht die ist,welche ich mir erhofft habe :P
    Meinst du echt,das is soo schwer?
    Klar an Lackieren habe ich auch schon gedacht,stellt sich mir nur die Frage ob das mit nen Pinsel auch gleichmäßig wird???

    Kann mir keine neue Küche Leisten,aber die Küche weiter anschaun,ne das möchte ich auch nicht. ::-)


    LG
     
  4. lutzp

    lutzp Mitglied

    Seit:
    22. Feb. 2008
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    also erstmal müßtet Ihr wissen, ob die Fronten auch lackiert sind - sollten sie aber sicherlich - zur Not mit Verdünner prüfen ?
    Dann richtig entfetten (die Küche war ja sicher schon mal in Gebrauch) und etwas anschleifen und dann kann es auch schon losgehen. Natürlich mit einem Roller und nur die Kanten mit dem Pinsel! *top*
    Oder Ihr geht zu einem Lackierer und nehmt mal eine Tür mit?? ???

    Wenn Ihr es doch selbst versuchen wollt, kann ich Euch auch noch ein paar Tips geben - bin Fahrzeuglackierer.

    gruß
    Lutz
     
  5. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    Hallo

    vor ein paar Jahren gings mir ähnlich, zwar war meine Küchenfront etwas harmloser, da bereits weiß und mit weniger Schnörksel

    ich beschreib mal kurz:
    habe erst mal gründlich entfettet und mit einem Schleifvlies nur angeraut, dann mit Consolan |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gestrichen.
    Hatte damit schon mehrfach im Außenbereich gute Erfahrungen gemacht, zB. dunkel gebeizte Hölzer aufhübschen, gibt’s auch farbig. Es dauert ein paar Tage bis der Lack durchgetrocket ist. Eine Hochglanzlackierung wirst damit aber nicht hinbekommen, aber es ist echt schön geworden, habe zumindest alle gesagt ;-)

    einen Nachteil hat das ganze, will ich nicht verheimlichen, Kaffee od Teeflecken sieht man gut, können aber mit Chlorbleiche wieder entfernt werden.

    Das klingt vielleicht schrecklich, aber wenn du keine andere Alternative hast, ist das eine Überbrückungsmöglichkeit.
    Hast ein Testbrett oder eine Stelle, die man nicht sieht zB. Innentür, Sockelbrett innen, dann teste VORHER, vor allem ob der vorhandene Untergrund sprich Lack das auch mitmacht und nicht aufzieht.
    Nochmal ganz wichtig, teste immer vorher, egal was drauf kommt!

    noch ne Variante: wennst einen Autolackierer zu deinem Bekanntenkreis zählst, dann rede mal mit dem, ober der nicht über die Türen drüber lackiert, natürlich im ausgebauten Zustand ;D

    kommt natürlich auf die Größe der Küche an, ist aber schon ein Stückchen Arbeit

    ff
    Grüße atmos
     

    Anhänge:

  6. GUten Morgen

    @lutzp Danke auch dir für deiner Antwort...
    Ja also ich denke die sind Lackiert...Ich stell mich glaub im Überlegen blöd vor,aber ich komm doch mit einer Rolle nicht in das Geschörkel rein,wenn ich das aber mit nen Pinsel mache,sieht man doch gewiss ein Unterschied ???
    Gibt doch auch so Sprühdosen oder sowas,wird das vielleicht nicht gleichmäßiger?

    Ja geb mal noch ein Paar Tipps,möchte das gerne selber machen,vorallem um mein Portmane zu schonen.

    @atmos Danke ;-)
    Wieviele Dosen von dem Consolan bräuchte ich denn?
    Also das wären "nur" 2 Untreschränke,3Oberschränke und der Kühlschrank mit Unterschrank.

    Zum Ausprobieren wird sich schon was finden,da die hälfte der Küche raus fliegt,damit ich sie nur auf einer Seite stellen kann.
    Das mit den Kaffee und Tee werd ich wohl im Griff bekommen,hab ich halt immer Chlor im Haus.

    Kenne keinen Autolackierer :( Sonst würde ich mir keine Gedanken machen

    LG
     
  7. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    Hallo

    also eine 0,75 l Dose wird wahrscheinlich nicht reichen, da du -weil dunkler Untergrund- erstmal verdünnt vorstreichen solltest.
    schau mal z.B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| od suche nach Consolan
    Und ich meine schon streichen, bei meiner, die vorher offenporig lackiert war, ist der Pinselstrich ja gewollt gewesen. Ob dir das gefällt, wenn noch Untergrundfarbe durchscheint kannst du ja dann entscheiden. Für die Testflächen würde ich mir schon Zeit nehmen, um das Optimum rauszuholen. Denn zu dick streichen ist nicht schön, da zugeschmiert aussehen würde.

    Oh je das ist eigentlich garnicht so kompliziert, das Bechreiben schon ehr

    Schau im Baumarkt die Farben an, nimm die kleinste Dose und versuch dein Glück.

    Gruß atmos
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rustikaler 300cm Esstisch - woher??? Küchen-Ambiente 30. Jan. 2012
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Heute um 15:19 Uhr
Küche im alten Bauernhaus Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 23:07 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 23:00 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 22:36 Uhr
Empfehlung Küchenarmatur Vorfenstermontage Spülen und Zubehör Gestern um 16:51 Uhr
Meterküche - kann man lfd. Meter reduzieren? Küchenkauf nach Meterpreis - Küchenstudios Samstag um 23:12 Uhr
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 02:32 Uhr

Diese Seite empfehlen