Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von as291, 20. Dez. 2011.

  1. as291

    as291 Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    5

    Hallo,

    ich bin neu hier,und komm jetzt öfter vorbei ..:-)

    Mein erstes Anliegen ist bezzgl eines Geschirrspülers,
    leider hat unser derzeitiger das zeitliche gesegnet.(bosch exclusiv,einige Jahre alt, 15??)

    Ich hab mir nun den Bosch SMI68M35EU ausgesucht.
    Leider ist dieser integrierbar.
    Hier gehen meine Fragen auch schon los.
    Ich hatte bisher immer nur standalone-geräte, die Geräteplatte abgeschraubt,und unter die Arbeitsplatte gestellt,fertich.
    Ist das mit einem integrierbaren auch machbar,oder ist dieser vorne und an den Seiten "nackt"?
    Sieht doch ohne Blenden sicher nich aus,oder?
    Leider ist die Auswahl an standalone/unterbaufähigen Geräten eher bescheiden...

    Das ausgesuchte Modell ist auch scheinbar schön geräumig (12+2 Maßgedecke)
    Worauf sollte ich noch achten? Irgendwo meine ich gelesen zu haben,daß die Bodenpatte aus Edelstahl sein soll? (ist wohl bei diesem der Fall)
    Energieeffizenz ist ja klar.
    Uns ist auch wichtig,das das Geschirr trocken rauskommt,das haben die neuen bisher wenig beherrscht,(deshalb wollten wir mal das Zeolith ausprobieren)

    Ich möchte gern im Internet kaufen,leider feht mir die Zeit, mich bei mm und co umzuschaun...

    Über Antworten / Geräteempfehlungen freue ich mich.

    mfg alex
     
  2. as291

    as291 Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Hallo,

    ich antworte mir mal selber.
    Wenn ich mir die kleinen Zeichnungen ansehe,wird es wohl so sein,
    daß der integrierbare nach einer Frontplatte verlangt,
    ohne geht es wohl nicht.
    Dann fällt der besagte ja raus,schade.
    Dann brauche ich ein Unterbaugerät, leider ist hier keine Zeolith-Trocknung vorhanden,
    oder sehe ich das falsch? (ist die wirkich so gut?)
    Neuer Favorit wäre jetzt der SMU58M75EU. einwände?erfahrungen?*kfb*

    mfg alex
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Alex, es wäre hilfreich, wenn du die erwähnten Geräte jeweils zur Herstellerseite verlinkst. Dann kann man schnell mal nachsehen.
     
  4. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Hallo Alex,

    die Hersteller bieten für integrierte Geräte oft auch Fronten dafür an. Könnte auch eine Lösung sein, wenn es das bevorzugte Modell nur als integrierten gibt.

    LG
    Tina
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Hallo Alex,

    ein wenig kommt es darauf an, was ihr in den nächsten Jahren vorhabt: wird demnächst eine neue Küche fällig? Dann auf jeden Fall ein integriertes oder sogar vollintegriertes (ohne Bedienblende; Bedienknöpfe oben innen auf der Tür) Gerät nehmen, sonst habt ihr in der neuen Küche wieder einen optischen Fremdkörper.
    Inzwischen könnt ihr als Front ein beliebiges beschichtetes Brett mit Umleimerkanten aus dem Baumarkt nehmen.
    Ist die Küche offen/wird eine neue Küche offen sein? Dann auf die Lautstärke achten. 44dB und niedriger sind dann gut.

    Eine Frage, die jeder für sich entscheiden muss da es keine eindeutigen Fürs und Widers gibt: Besteckschublade (als dritte Ebene) oder Besteckkorb?

    Dann ist ein beschleunigtes Programm empfehlenswert (bei Siemens/Bosch zB Variospeed), da die Laufzeiten der heutigen Maschinen seeeeehr lange sind (2,5 Stunden).

    Und dann gibt es noch den Unterschied zwischen 82cm hohen, normalgroßen GSP und extragroße mit 86cm Höhe, die erst ab einer AP-Unterkante von 87,5cm (also im Normalfall AP-Höhe 91,5cm) einzubauen sind, aber dafür innen Platz für große Pizzateller und hohe Weingläser bieten.
     
  6. as291

    as291 Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Guten Abend,

    Danke für die Antworten.
    entschuldigt,das ich so nachlässig war.

    Dieser soll es wohl nun werden:

    Robert Bosch Hausgeräte GmbH - Produkte - Geschirrspüler - Unterbaugeräte - 60 cm Breite - SMU58M75EU

    Und dieser war der vorherige Favorit:

    Robert Bosch Hausgeräte GmbH - Produkte - Geschirrspüler - Einbaugeräte - 60 cm Breite,Integrierbar - SMI68M35EU


    Schade finde ich halt,das Zeolith nich dabei ist, vom Verbrauch her ist der "neue" ja auch ein wenig schlechter.
    Preislimit sind eigentlich auch ca 600€.

    Die neue Küche wird offen sein,deshalb achte ich auch auf max. 44db.

    Besteckschublade finde ich eher unpraktisch denke ich,das Besteck da einsortieren,kann ich mich irgendwie nicht mit anfreunden.
    Beschleunigtes Programm ist auch ein Muß,ich denk das haben beide.
    Die Höhe spielt eher eine untergeordnete Rolle, denn unter meine Arbeitsplatten haben bisher alle Geräte gepaßt (arbeitshöhe glaub ich ca. 97cm)
    ein großes Gerät sollte es nat. auch sein,deshalb diese 12+2 Geräte.
    Bringen die etwas an Mehrplatz mit?


    Es wird keine Küche aus dem Studio, eher eine selbst erstellte.
    Einen genauen Plan gibt es noch nicht, aber er reift so langsam.(Landhaustil,einzeln stehende Schränke)


    Die Idee mit einfach einer Dekoplatte vormontiert kam mir auch schon in Ansätzen,
    aber ich weiß ich nich recht,wie sich das mit den Schränken arrangieren soll.
    Deshalb kann sich die technik da ruhig ein wenig abgrenzen.

    mfg alex
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Na prima, wenn du all die Punkte kennst und bedacht hast, dann passt das Gerät wohl.

    Ich selber bin auch kein Freund der Besteckschublade in der GSP, da meine Schrank-Besteckschubladen eh nicht direkt neben der GSP sind und ich mit dem Korb besser hinlaufen kann.
     
  8. as291

    as291 Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Hallo nocheins,

    wie sieht es den mit dem zeolith trocknen aus?
    Ist das gut? Oder überbewertet?
    Mich störte beim neuen,das ich da ,wenn ich den mal ausräumen durfte, ständig noch
    mitm Geschirrhandtuch rumklaren mußte...
    An der Trocknungsklasse scheint sich ja nichts geändert zu haben...:rolleyes:

    Das mit dem tragen des Besteckes hatte ich noch gar nich bedacht,stimmt,is ja auch ein vorteil des besteckkorbes!
    Mich würd nur das ordentliche hinlegen in die schublade nerven,denke ich...


    mfg alex
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Die Besteckschubladen lassen sich auch heraus nehmen und dann dorthin tragen, wo's gebraucht wird ;-).
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Aber dort lässt sich die Besteckschublade dann eventuell (bei mir jedenfalls) nicht abstellen. ;-)

    Und falls doch, dann zieht das Argument, dass man dreckiges Besteck nicht sortieren möchte. Aber wie gesagt: das ist ein Thema, das jeder für sich selbst entscheiden muss und kann.
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Hier sind zwei threads von einer Userin, die Zeolith-Trocknung hat. Vielleicht hilft dir das. Mit Z. wirds wohl nicht unbedingt trockner (Plastikteile werden von natur aus oft nicht trocken), aber soll Energie sparen.
     
  12. as291

    as291 Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    Hallo,

    Ja gut,wenn es Energie spart bei gleicher Trocknung ist das ja auch ein Argument pro Zeolith.

    Nun möchte meine Frau doch eine Besteckschublade haben.
    Wir hatten wohl kürzlich das Problem,das sich 2 Bestecksorten im Korb nicht vertragen haben. (irgendwelche Stellen gab es da bei den Berührungspunkten).
    Das wäre ja bei schublade und ordentlichem einsortieren eliminiert...
    Die Besteckschubladen lassen sich rausnehmen?
    Mir fällt auf,das der favorisierte scheinbar eine hat, ich glaub bei bosch heißt die VarioSchublade...

    mfg alex

    EDIT: habe mir mal ein paar Zeolith Threads durchgelesen (der link ging leider nich),
    mein Resümee :ich denk ich komm auch ohne aus....
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2011
  13. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Neuer Geschirrspüler gesucht / Verständnisfragen

    wenn Deine Frau eine Besteckschublade haben möchte, dann bietet sich Miele an, die haben einen dritten Sprüharm.
    Die liegen allerdings deutlich über dem von Dir genannten Budget.

    LG
    Tina
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gelöst Kein Warmwasser seit Anschluss neuer Spüle + Geschirrspüler Mängel und Lösungen 25. Jan. 2014
Neuer Geschirrspüler benötigt - Siemens/Bosch Einbaugeräte 12. Juni 2011
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Neuer Herd Einbaugeräte 18. Okt. 2016
Status offen Neuer Versuch: Küche in ehemaligen Wohnzimmer Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Neuer Kühlschrank und nun Probleme mit den Fronten Montage-Details 12. Sep. 2016
Neuer Versuche....nur Verfeinerung.. Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Aug. 2016
Neuer BO: Neff, Siemens, Bosch? Einbaugeräte 28. Juni 2016

Diese Seite empfehlen