Neue Küche: LEDS in Sockelleisen

LoMa

Mitglied
Beiträge
9
Hallo,

wir haben kürzlich eine neue Küche von Nolte bestellt, die Lieferung erfolgt in ca. 6 Wochen. In den nächsten 14 Tagen beginnen wir mit der Elektro-Installation.

Hat das schon jemand gemacht und kann uns ventuell einen Tip geben, wie wir die Sache angehen?

Ich denke, man macht am besten irgendwo an die Wand auf Sockelhöhe eine geschaltete Steckdose. Dann kann man die Beleuchtung von einem separaten Lichtschalter aus an und ausschalten. Das Netzteil bleibt hinter dem Sockel und die Leitung wird irgendwo durch die Sockelleiste geführt.

Hat jemand einen Tip, welche Materialien wir dort am bestehen verwenden?. Wir denken an LED-Strips, de auf der Rückseite klebeband haben. Bei der Spülmaschine entsteht aber wohl eine Unterbrechung, weil dort er Sockel nicht so richtig durchgeht.


Gruß
Lothar
 
Küchenmonte

Küchenmonte

Spezialist
Beiträge
38
AW: Neue Küche: LEDS in Sockelleisen

Hallo

Da habt ihr euch schon viele Gedanken gemacht und auch schon die Problem Punkte angesprochen.
Also ich würde Led Stribs nehmen auf der Rolle zum Kürzen für die dinger gibt es auch passend Steckverbindungen. Dann kannst du bei der GSP (Spülmschine) das Led Band durch laufen lassen und wenn mit dem Gerät mal was ist das Ledband wieder ausstecken. Zur art der befästigung müsste man schon wissen wie die Küche aufgebaut ist und was für eine Gsp du hast.
 

Mitglieder online

  • Larnak
  • tamali
  • charli
  • Elba
  • SanniK
  • johnnyger
  • Nida
  • CatrinI
  • Shania
  • coja
  • 305er

Neff Spezial

Blum Zonenplaner