Neue Küche in Eigentumswohnung

Spieleschatz

Mitglied
Beiträge
16
Hallo Liebe Planer,

von Bekannten wurde uns dieses Forum empfohlen. Seit einiger Zeit sind wir fleißig am mitlesen.

Zu uns. Wir haben eine Eigentumswohnung erworben und möchten nach umfangreichen Umbauarbeiten 2018 gerne einziehen.

Die Wohnung befindet sich in einem ca. 40 Jahre altem Haus im DG.
Kniestockhöhe ca. 1 m (2-m-Linie ca. 1,96 Planrechts / Planlinks).

Ich kann leider nur einen Handschriftlichen Plan liefern.

Es handelt sich um einen aktuell offenen Wohn-Essbereich mit Küche. Der Raum Planrechts stellt aktuell eine Art "Speisekammer" dar und ist durch Trockenbau von der eigentlichen Küche getrennt.

Die Wasserleitungen werden neu in der Trockenbauwand (Planrechts) zw. Speisekammer und Wohnbereich verlegt (Spüle ist flexibel)

Ein Abwasserrohr befindest sich Planoben direkt beim rechtem Fenster (rote Markierung).

Wir sind aktuell am Überlegen, ob wir die Trockenbau-Wand zw. Wohn/Essbereich und Speisekammer abbauen und zu einen großen Raum erweitern.

Heizkörper müssen ebenfalls im Raum berücksichtigt werden (Fußbodenheizung nicht möglich). Im Bereich des Kamins (Planunten Mitte) ist ein Kaminofen geplant.

Bei der Planung sind wir flexibel und offen für neues auch ungewöhnliches.

Bei einer ersten Planung im Küchenstudio wurde uns lust- und motivationslos eine Küche (einzeilig) an der Planrechten Wand geplant.

Evtl. finden wir hier Unterstützung / Ideen. Wir sind offen für alles.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 165,185
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 88
Fensterhöhe (in cm): 100
Raumhöhe in cm: 250 (Dachschräge)
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Frühstück, Kaffee
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Frühstück + Abendessen (kleine Brotzeit) täglich.
Mittagessen ca. 4x wöchentlich Alltagsküche

Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: zu wenig Stauraum (aktuell nur eine Küchenzeile mit ca. 2,8 m)
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

  • DSC02179.JPG
    DSC02179.JPG
    96,8 KB · Aufrufe: 208
  • DSC02178.JPG
    DSC02178.JPG
    98,4 KB · Aufrufe: 207
Beiträge
7.450
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich:welcome: hier.
Schöne Threaderöffnung, wenn ich´s richtig seh alles drin was unsere Planer/Innen so brauchen.
Evtl wäre ein Höhenschnitt der planlinken Seite noch hilfreich. (Kniestock)

Bitte nicht ungeduldig werden, es ist mal wieder viel los im Planungsboard .
Bis dahin viel Spass im Forum und viel nützlichen Input wünscht
Küchenschreiner Samy
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Einen Plan mit Bauschnitt gibt es leider nicht.

Die Kniestockhöhe beträgt 1,0 m. Die Dachneigung ist ca. 26 Grad. Die 2-M-Linie wird Planlinks nach ca. 1,96 m erreicht. Die geplante Raumhöhe ist ca. 2,5 m.

VG
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Nachfolgenden Teil-Plan kann ich noch wg. der Raumhöhe / Dachschräge liefern.
Das Foto zeigt den von mir gezeichneten Abschnitt "Plan links".

Wäre über alle Vorschläge / Ideen dankbar.

VG
 

Anhänge

  • DSC02193.JPG
    DSC02193.JPG
    263,9 KB · Aufrufe: 170

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Wir waren heute etwas "kreativ" und haben verschiedene Vorschläge erstellt (wir haben den ganzen Wohn-Essbereich auch wg. der Planung Tisch / Couch dargestellt).

Aber so ganz überzeugt hat uns noch kein Vorschlag:

Version 1:

Beginnend Plan oben Links:
60 HS Vorräte mit Auszüge
60 HS Backofen + Lifttür für evtl. Mikrowelle
60 HS Kühlschrank

15 Blende
60 GS hochgestellt
80 US mit Auszügen
45 US Spüle
90 US mit Auszügen
90 US mit 60er Kochfeld

Insel:
80 US mit Auszügen
80 US mit Auszügen
Arbeitsplatte 120x50 als Sitzgelegenheit

Heizung: Planunten Platzbedarf ca. 65 x180

Unser Problem: sind die Abstände zw. Insel / Hochschränken bzw. Insel / Kochzeile ausreichend.

Wie könnten wir Tisch + Couch stellen. Wenn wir die Hochschränke zw. die beiden Balkontüren verschieben, geht relativ viel Platz für den Tisch verloren.
 

Anhänge

  • 1 1.PNG
    1 1.PNG
    575,1 KB · Aufrufe: 261
  • 1.PNG
    1.PNG
    101,9 KB · Aufrufe: 229
  • PLAN22KP.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 128
  • PLAN22KP.POS
    11,5 KB · Aufrufe: 119

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Version 2:

Beginnend Plan oben:

15 Blende
60 GS
40 US mit Auszügen
45 US Spüle
80 US mit Auszügen
80 US mit 60er Kochfeld
65 tote Ecke
20 Handtuchhalter
60 HS Backofen + Lifttür für evtl. Mikrowelle
60 HS Kühlschrank
Heizung: Planunten Platzbedarf ca. 65 x180


Insel:
80 US mit Auszügen
80 US mit Auszügen
Arbeitsplatte 160x25 als Sitzgelegenheit


Unser Problem: sind die Abstände zw. Insel / Hochschränken Planunten (ca. 85 cm) bzw. Insel / Fenster Planoben (ca.75 cm) ausreichend.
Kein Hochschrank für Vorräte.

Jedoch mehr Platz für Tisch + Couch.
 

Anhänge

  • PLAN21KP.POS
    12,2 KB · Aufrufe: 121
  • PLAN21KP.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 118
  • 2 2.PNG
    2 2.PNG
    629,4 KB · Aufrufe: 237
  • 2.PNG
    2.PNG
    111,8 KB · Aufrufe: 213

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Version 3:

Identisch mit Version 2, jedoch Heizung nach Planoben unter Fenster verschoben (1 Hochschrank für Vorräte möglich)

Beginnend Plan oben:

15 Blende
60 GS
40 US mit Auszügen
45 US Spüle
80 US mit Auszügen
80 US mit 60er Kochfeld
65 tote Ecke
20 Handtuchhalter
60 HS Vorräte mit Auszügen
60 HS Backofen + Lifttür für evtl. Mikrowelle
60 HS Kühlschrank


Insel:
80 US mit Auszügen
80 US mit Auszügen
Arbeitsplatte 160x25 als Sitzgelegenheit

Heizung: Planoben Platzbedarf ca. 100 x 90

Unser Problem: sind die Abstände zw. Insel / Hochschränken Planunten (ca. 85 cm) bzw. Insel / Fenster Planoben (ca.65 cm) ausreichend.

Wirken drei Hochschränke zu wuchtig?


Jedoch mehr Platz für Tisch + Couch.
 

Anhänge

  • PLAN20KP.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 125
  • PLAN20KP.POS
    12,4 KB · Aufrufe: 124
  • 3 3.PNG
    3 3.PNG
    659,7 KB · Aufrufe: 202
  • 3.PNG
    3.PNG
    85,2 KB · Aufrufe: 186

hydrangea

Mitglied
Beiträge
482
Hallo @Spieleschatz,
herzlich willkommen im Forum!
Wie ich sehe, habt ihr euch schon viele Gedanken gemacht und auch schon planerisch umgesetzt. :2daumenhoch:
Ich war in den letzten Tagen schon einige Male in eurem Forumsthema unterwegs ...
Und langsam reifte meine Meinung. Ich würde es eher so machen:
grundriss.JPGview.JPG
Mir geht es dabei im Moment nur um die Anordnung von Insel und Esstisch. (Über die sinnvolle Anordnung der übrigen Küchenmöbel habe ich mir noch keine großen Gedanken gemacht. Das lässt sich sicher gut anordnen.) Der verplante Tisch hat ein Maß von 105 x 220 cm. Genau so einen haben wir auch und wir finden ihn nachwievor genial. In eurer Wohnung wäre er das klare und schöne Zentrum.
 
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied
Beiträge
14.428
Hallo und auch von mir herzlich willkommen! Du solltest die Dachschrägen im Alno mit abbilden (Wandelemente, dann mit F4 anpassen). Als Dachgeschossbewohnerin befürchte ich, dass die Planung so nicht praktikabel ist, zumal die Dachneigung sehr gering ist, und damit die 2m-Linie doch sehr weit in dem Raum ist.
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Glaube, ich habe etwas wichtiges vergessen zu erklären.

Dachschrägen gibt es bei den Alno -Plänen nur im Bereich Planlinks (Couch).

Planrechts ist die Dachschräge in der "Speisekammer" siehe #1 (kleiner Raum ganz Planrechts).

Die Speisekammer habe ich bei den Alnoplänen nicht dargestellt (Raumbreite war in Alno nicht möglich).

Es ist bei den Alno-Plänen nur der Wohn / Küchenbereich dargestellt.

Wandhöhe Planrechts bei der Küche ist 2 Meter, ansteigend auf 2,5 Meter.

Hoffe, ich habe es erklären können.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.428
Achso, ich dachte, wenn die ganze Zeit vom Kniestock die Rede ist und hier die Küche geplant wird... jetzt ist es einigermaßen klar.
Deine Planung #7 ist ausbaufähig, wobei die Sitzplätze an der Insel mit dem Tisch direkt dahinter eher wenig Sinn machen.

Ich weiß nicht, inwieweit das in einem alten Haus machbar ist, aber eine schlichte Kochzeile planrechts und eine Spüleninsel davor, würde mir besser gefallen. Mein Lieblingsbeispiel für diese Konstellation ist die schöne Küche von Johaenes: https://www.kuechen-forum.de/forum/...ere-neue-traumkueche.16634/page-4#post-310759
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Die Variante mit Spülen-Insel würde mir super gefallen, allerdings können die Wasseranschlüsse nicht in den Raum verlegt werden.

Spüle +GS müssen planrechts bleiben, wären da jedoch variabel.
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Und noch vergessen.

Kochfeld auf einer Insel soll auch nicht so empfehlenswert sein. Würden wir auch eher zu nein tendieren.

Haben schon überlegt evtl. eine L- Form zu wählen planrechts-planunten...
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.428
Nein, Kochfeld auf der Insel nicht. Evtl. könnte man eine Spülenhalbinsel parallel zur Kochfeldzeile, Abwasser ist schon an der richtigen Stelle. So ungefähr wie bei mir, so sah es aus, mit den Wasserleitungen für die Halbinsel:
image-jpeg.210257
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Die Halbinsel mit Spüle sollte dann Planoben beim Fenster beginnen?
Hier ist die Brüstungshöhe des Fenster jedoch nur ca. 88 cm (Fussboden 2-3 cm müsste auch noch berücksichtigt werden). Somit wäre die Arbeitsplatte / Spüle nur auf ca. 85 cm Höhe. Das ist uns zu niedrig.

Eine Halbinsel mit Spüle beginnend planunten ist lt. Installateur nicht möglich.
 

Spieleschatz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
16
Hallo,

diese Woche wurde bei uns der Estrich für den Trockenbau aufgeschnitten.
Dabei hat sich leider ein Fehler eingeschlichen.

Wir müssen die Wandlänge lt. #1 einpassen.

ALT: Wand Planunten (rechte Seite): ca. 2,53 m
NEU: Wand Planunten (rechte Seite): ca. 3,30 m

Aktuell bevorzugen wir die Planung lt. #6.

Ein verschieben der Spüle auf die Insel ist lt. Installateur nicht möglich.

Gibt es noch andere Vorschläge?
 

skypush

Mitglied
Beiträge
39
Hallo,

könnte mir bitte jemand weiterhelfen.

Vor kurzem war hier eine Küche mit Bildern, wo ein US an die Fensterhöhe angepasst wurde, so dass dieses noch zu öffnen war .

Vielen Dank.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.428
Farbe der Küche? US höher gemacht oder Fensterbrüstung niedriger? Wenn Du das Bild ein wenig genauer beschreibst, fällt vielleicht jemanden ein, um welche Küche es ging. Hast Du in die fertiggestellten Küchen schon nachgeschaut?
 

skypush

Mitglied
Beiträge
39
Die Farbe der Küche war weiß.

Arbeitsplatte mit Schiefer- Betonoptik.

Das Fenster war auf der rechten Bildseite. Davor war ein Schrank, etwas niedriger als die Arbeitsplatte, so dass das Fenster zu öffnen war.

War in einem Beitrag verlinkt, nicht unter fertiggestellte Küchen.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.428
Also eine Absenkung der APL im Fensterbereich, so wie bei mir. Ich kann mich an so einem Bild leider nicht erinnern, sorry.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben