Küchenplanung Neue Küche in Eigentumswohnung

thomasha

Mitglied

Beiträge
3
Neue Küche in Eigentumswohnung

Liebes Forum,

wir sind gerade dabei unsere (sehr) alte Küche auszutauschen. Grundsätzlich waren wir relativ zufrieden, mittlerweile gehen die Laden nicht mehr gut auf und die Küche ist einfach etwas "alt" geworden. (Fotos der alten Küche im Anhang, nicht aufgeräumt, meine Frau darf diese Fotos nie zu Gesicht bekommen)

Ich lese hier im Forum schon einige Zeit mit und bin begeistert wie viel tollen Input es gibt. Sachen auf die ich als Laie nie gekommen wäre.

Wir sind eine kleine Familie (2 Erwachsene, 1 Kind, 1 Hund, 1 Katze) und kochen gerne auch gemeinsam.

Die Küche ist theoretisch offen zum Wohnzimmer, derzeit ist allerdings eine "Wand" durch Küchenschränke hochgezogen. Hier tendieren wir sehr stark dazu, die Küche ins Wohnzimmer zu öffnen.

Statt der "Wand" hätten wir uns eine "Halb"-Kochinsel vorgestellt. Dort sollte dann auch unsere neues Kochfeld mit Kochfeldabzug (Umluft) sein.

Derzeit ist unsere Arbeitsplatte auch gleich das Fensterbrett, das wollen wir eigentlich beibehalten, daher ist die Höhe der Arbeitsplatte mit 87cm auch relativ fix.
Als Arbeitsplatte stellen wir uns eine weiße Keramikplatte vor.

Grundsätzlich stellen wir uns eine größernteils grifflose Küche in einem Matten Weiß vor.

Wir waren auch schon in ein paar Küchenstudios, manche waren hilfreicher, manche weniger so. Im Anhang ein Plan von einer Küche, die uns eigentlich ganz gut gefällt.

Ich habe wirklich sehr lange versucht einen ordentlichen Küchenplan zu erzeugen, leider hab ich es nicht hinbekommen. Respekt an all die Leute die es geschafft haben. Meine mageren Skizzen sind anbei + ein Ikeaplan den ich erstellt habe. Auch eine Skizze von der derzeitigen Arbeitsplatte. Ich hoffe ich werde für meine Pläne nicht all zu schlimm gelyncht.

Folgende Küchengeräte hätte ich recherchiert:
Kühlschrank: AEG Electrolux SKE818E9ZC (wir haben in einem Abstellkammerl eine Tiefkühltruhe)
Backrohr: Neff B55CR22N0
Geschirrspüler: Siemens iQ700 SN87YX01CE oder Bosch Serie 8 SMV88TX36E
Herd: Miele KMDA 7476 oder Siemens EX807LX67E oder Bora x Pure

Mich würde euer Input interessieren. Ist die Halbinsel mit Herdplatte klug? Gibt es noch Gimmicks die wir planen könnten? Usw.

Hier der Link zu den Fotos: Küche

DANKE!

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 174, 161
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 87

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 87
Fensterhöhe (in cm): 130
Raumhöhe in cm: 248
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: N. a.
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm):


Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Sind keine begnadeten Köche. Hauptsächlich einfache Speisen und Snacks
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Oft zu 2, manchmal alleine

Spülen und Müll

Spülenform: 1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:

Preisvorstellung (Budget): 20000-25000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Küche Skizee einfach.jpg
    Küche Skizee einfach.jpg
    69,3 KB · Aufrufe: 74
  • Arbeitsplatte Alt.jpg
    Arbeitsplatte Alt.jpg
    65,4 KB · Aufrufe: 63
  • Plan von EWE.jpg
    Plan von EWE.jpg
    77,4 KB · Aufrufe: 75
  • Ikea Plan.jpg
    Ikea Plan.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 74
Zuletzt bearbeitet:

mirimi

Mitglied

Beiträge
327
Liebe(r) @thomasha! Magst du die Pläne evtl auch noch als Bild einstellen? Viele sind mobil unterwegs und wollen sich die Dateien nicht runterladen.
Und: Handzeichnungen sind genauso gut, solange alles eindeutig vermaßt und lesbar ist, dass man sich auch als Fremder ein Bild machen kann, ist alles gut! :-)

lg miri
 

thomasha

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Danke für den Hinweis. Ich hoffe es passt so. Da ich keinen Scanner habe, hab ich ein Foto von meiner Handzeichnung gemacht.

Liebe Grüße
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.668
Es reicht schon mal aus um zu sehen, dass nicht viel Arbeitsfläche übrig bleibt. Der GSP steht maximal im Weg dort, wo man bei der Küchenarbeit steht, zwischen Spüle und Kochfeld. Leider ist jedes Bild anders gedreht, so dass man Schwierigkeiten hat zu verstehen, was wo ist. Eine Planung hat Spüle und Kochfeld in einer Reihe, eine andere über Eck. Ich komme damit nicht zurecht.
Wo sind Türen? Warum dieses Layout mit zwei L?
Wenn Du kein Ikea kaufen möchtest, dann solltest Du auch keinen Ikea-Planer verwenden, da die Ikea-Metod-Möbel andere Abmessungen haben als der Standard.
Wenn das Kochfeld in einer Halbinsel eingebaut werden soll, reicht die Tiefe im Bild nicht aus.
 

thomasha

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Hallo isabella,
zur Erklärung meiner Pläne. Das Foto "Arbeitsplatte alt" ist wie es derzeitig in unserer Küche mit der Arbeitsfläche ausschaut.
Plan von Ewe ist, was wir uns eigentlich vorgestellt hatten. Bei dem Bild "Skizze einfach" sieht man, dass es ein "offener Raum" ist. Daher gibt es keine Türen zur Küche hinein, nur hinten eine kleine Balkontür zum Balkon.
Danke für den Hinweis bezüglich IKEA , dann gebe ich den IKEA Plan wieder raus.
Ich habe nun versucht bei den Bildern im Google Album jeweils ein kleines Kommentar zu hinterlassen um die Küche etwas besser zu beschreiben.

Liebe Grüße
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.668
Aahhh... d.h., dass der Ikeaplan um 90° im Uhrzeigersinn gedreht ist.
Das mit dem Google Album habe ich nicht verstanden. Der Alnoplaner funktioniert nicht?

Im Ernst, die Küche ist offen und Ihr reduziert den Zugang absichtlich auf 90 cm um ein Kochfeld mitten im Raum zu erzeugen? Und wenn man den Kühlschrank offen hat und davor steht, kommt man nicht mehr in die Küche rein? Und nicht auf dem Balkon?

Wie öffnet die Balkontür?

Köntest Du bitte eine Skizze des Allraums mit Türöffnungen und Öffnungsrichtung posten, damit man die Wege versteht? Wie ist der Rest möbliert, wegen Platz und Laufwege?

Grifflos geht mit Stauraumverlust einher - warum Grifflos in so eine kleine Küche? Hast Du schonmal eine Stauraumplanung gemacht, um zu prüfen, ob Euren Sachen in der neuen Küche Platz finden? Bei 87 cm APL-Höhe sind die Unterschränke kurz und der Stauraum noch einen Tick weniger - wie wurde die Arbeitshöhe bestimmt?
Probiert mal diesen Faustregeln:
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
456
Wohnort
Oberfranken
Wenn schon grifflos dann auch richtig. Grifflose Küchen leben von breiten Fronten, ruhiger Optik und kommen ohne Schnörkel daher. Zur Strafe gibt`s weniger Stauraum und umständliche Schubkästen.

Mich würde interessieren, wie der Raum weiter geht. Vielleicht ergeben sich dann ganz andere Möglichkeiten.

Bis dahin mein Vorschlag, wo man nicht so auf Hochschrankseiten guckt und die Insel etwas größer wird:
 

Anhänge

  • k1.jpg
    k1.jpg
    163,5 KB · Aufrufe: 36
  • k2.jpg
    k2.jpg
    146,6 KB · Aufrufe: 36
  • k3.jpg
    k3.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
456
Wohnort
Oberfranken
Danke, irgendwer muss ja auch für "chic" zuständig sein. Wir haben schließlich auch MUPL -Beauftragte, Arbeitshöheneinweiser und Forenhausmeister. ;-)
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.668
Danke, irgendwer muss ja auch für "chic" zuständig sein. Wir haben schließlich auch MUPL -Beauftragte, Arbeitshöheneinweiser und Forenhausmeister. ;-)
:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:
Ich habe mich nicht um den Job der Arbeitshöheneinweiserin beworben, aber mein Schick trifft leider nicht den hiesigen Nerv und irgendetwas muss man tun, um die Brötchen zu verdienen...
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben