Montage Dunstabzugshaube

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von renhoek, 3. Okt. 2012.

  1. renhoek

    renhoek Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2012
    Beiträge:
    4

    Hallo,

    ich möchte eine Küchen-Dunstabzugshaube an der Wand montieren und im Umluft-Betrieb nutzen.

    Nun meine Fragen:

    1. Der Luftauslass wird von zwei rechteckigen Blechen umschlossen, wobei das untere Blech direkt an der Abzugshaube befestigt ist und das obere Blech in das untere eingeschoben wird und höhenverstellbar ist. Sollte das obere Blech soweit herausgezogen werden, dass es die Decke berührt (also mit dieser abschließt) oder sollte zwischen Decke und oberem Blech ein Abstand bestehen bleiben, damit dort die Luft rausziehen kann?
    Ich frage dies, weil ich zum Einen fast nur Bilder gesehen habe, wo das obere Blech bis zur Decke geht (oder waren das womöglich alles nur Bilder von abluftbetriebenen Hauben?) und es zum Anderen ja möglich sein könnte, dass die Saugleistung abnimmt, wenn die Haube oben nicht dicht abschließt, und es an den Seiten der Bleche ja auch Lüftungsschlitze gibt. Oder ist das falsch gedacht und es is genau das Gegenteil der Fall wenn es oben dicht abschließt?

    2. Sollte die Tapete hinter den Blechen entfernt werden oder egal?

    3. Sollte auf dem runden Luftauslass der Haube ein fortsetzendes Rohr montiert werden (war nämlich nich dabei) oder wäre das nur für einen Abluftbetrieb relevant?

    Ich hab mir bereits die Finger wundgegooglet und leider keine Antworten auf meine Fragen gefunden, weshalb ich nun hier auf Antworten hoffe und mich dafür auch schon mal ganz herzlich bedanke!

    Liebe Grüße
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Montage Dunstabzugshaube

    Es gibt geschätzt mindestens 1000 (in Worten eintausend) verschiedene Dunsthauben auf dem deutschen Markt. Erzähle mal, was für eine Haube Du hast und verlinke sie am besten auf die Herstellerseite.
     
  3. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Montage Dunstabzugshaube

    Darf ich mal etwas ironisch sein?
    Manchmal soll es durchaus hilfreich sein, Montageanleitungen zu studieren.

    Die Bleche, die du meinst (so verstehe ich dich zumindest) dienen -wenn zur Abluft betrieben- als Verkleidung für den Abluftkanal und die Stromzufuhr (Steckdose)

    Bei Umluft betriebenen Hauben dienen diese zur Verschönerung bis zur Decke und natürlich läßt diese den Stecker für den Stromanschluß verschwinden.

    Um mal auf deine Fragen einzugehen:

    Diese "Bleche" sind so konstruiert, dass sie ineinander passen. Blechschrauben liegen bei. Oben und unten können -rein theoretisch- nicht verwechselt werden.

    Brauchst du nicht zu entfernen.

    Dass siehst du richtig, hier wird nur ein Rohr für Abluft montiert.

    Für die Montage an der Decke findest du im Zubehör dementsprechendes Material.

    Sodele, wenn du das Teil nach Montageanleitung montierst und bitte, lies es genau durch, hast du ein Erfolgserlebnis der ganz besonderen Art.
     
  4. renhoek

    renhoek Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2012
    Beiträge:
    4
    AW: Montage Dunstabzugshaube

    Zunächst erstmal danke für eure Antworten!

    Also es handelt sich, um die folgende Dunstabzugshaube der Firma Turboair:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Auf dem Bild ist allerdings die Zweiteiligkeit der "Verblend-Bleche" nicht zu erkennen, weshalb ich noch das folgende Bild rausgesucht habe:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Dass es sich bei dem zweiten Bild evtl. nicht exakt um mein Modell handelt, ist sicherlich nicht entscheidend, Hauptsache es ist zu erkennen, was ich meine (bzgl. oberes und unteres Blech).

    @snow: bzgl. dieser Bleche stellt sich für mich nicht die Frage, welches nach oben und welches nach unten gehört (das ist mir schon klar), sondern ob ich das obere Blech soweit herausziehen kann, dass es die Raum-Decke berührt, oder ob zwischen dem Blech und Decke ein Spalt frei bleiben muss (geht leider nicht aus der Bedienungsanleitung hervor). Allerdings hast Du mir diese Frage ja im Prinzip schon beantwortet:

    Demzufolge kann ich´s ja offensichtlich bis an die Decke hochschieben, ohne befürchten zu müssen, dass die abgesogene Luft nicht mehr ausreichend entweichen kann (zumal ja wie gesagt an den Seiten der Bleche Lüftungsschlitze befindlich sind, die demnach ausreichend sind, auch wenn´s oben "zu" is.

    Danke nochmal für eure Antworten!
     
  5. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Mit den Verblendebleche ist wohl der Teleskopkamin gemeint.
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Montage Dunstabzugshaube

    Du musst lediglich das Kaminoberteil so montieren, dass die seitlichen Schlitze frei sind, also geschlitztes Ende nach oben. Dann kannst Du den Kamin bis an die Decke führen. Die Montageanleitung zeigt das auch ganz deutlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen