Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Inge63

Mitglied
Beiträge
50
Hallo,

ich habe zwar schon gesucht, bin aber nicht fündig geworden, deshalb hier mal folgende Frage:

gibt es eine Mikrowelle mit 45er Einnbauhöhe die seitlich zu öffnen ist, am Besten von Neff?

:danke:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Warum muß die Mikrowelle 45 cm hoch sein?

Wo soll sie untergebracht werden? War nicht ein Standgerät hinter den Jalousienschränken gedacht?
53524d1309955219-neue-kueche-bitte-um-anregungen-bzw-vorschlaege-inge.jpg
 
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Hi,

Neff hat keine Solo MW in 45er Höhe.

Das gibt es von Siemens,allerdings nur mit einer Klappe.

LG EVA
 

Inge63

Mitglied
Beiträge
50
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Ursprünglich war vorgesehen, unsere "neue" Mikrowelle hinter einer Lifttür unterzubringen. Da die aber wie gesagt wirklich neu ist, haben wir uns für einen Einbau entschieden, über dem Backofen. Der beginnt bei 77 cm vom Sockel ab, geht also bis 137 cm, dann soll sich die Mikrowelle mit 45 cm Einbauhöhe anschliessen. Die geht dann eben etwas höher und da wäre eine Mikro die sich seitlich öffnen lässt vom Handling besser. Mit der 45er Einbauhöhe wäre es vom optischen am Schönsten.*
Gehe ich auf eine 38 Einbauhöhe gibt es die Variante seitlich zu öffnen, dann könnte ich den Schrank über der Mikro auf 52 cm ändern, die Optik wäre dann nicht mehr ideal.
Oder die oberen Fächer bleiben gleich und es wird über eine Blende geregelt.*

Mikrowelle 45er Einbauhöhe - 147897 - 24. Jul 2011 - 17:44
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Da könnte man dann vielleicht auch eine Blende zwischen Backofen und Mikrowelle einplanen, damit die Höhenlinien stimmen.

Die Mikrowelle wäre dir dann nicht zu hoch?

Alternativ auch ein 45 cm hohes Klappfach über dem Backofen für wiederum eine einfache kleine Standmikrowelle. Muss doch möglich sein, so eine Klappe in der benötigten Höhe zu fertigen, damit die Fächer oben in einer Höhenlinie liegen.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Oder du denkst über diese Alternative nach:

45 cm hoher Kompaktbackofen mit integrierter Mikrowelle. Ideal wäre: Wenn du viel kochst, hast du 2 Backöfen. Der Teilnehmer Eriklenh aus dem Forum schwärmt davon. Die Mikro ist dann eben integriert. Ist nur eine Kostenfrage. Meine Eltern haben den (siehe Foto).
 

Anhänge

Beiträge
551
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Ulla,

haben die denn nur den Kompaktbackofen? Weil ich bin immernoch der Meinung das es zu klein ist. Wobei es ja auch darauf ankommt ob und wie viel man frisch kocht und wieviele Leute in der Wohnung leben usw.

Wieso muss es eigentlich 45cm Einbauhöhe haben? Kannst du nicht einfach eine gekürzte Tür anbringen? Habe das auch so gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Ja, meine Eltern haben nur den Kompakt-Backofen, für Kuchen und Grillhendl geht er prima.
 

Inge63

Mitglied
Beiträge
50
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Der Kompaktbackofen mit Mikro ist mir zu klein und als zusätzliches Gerät zum Backofen ist *es ja "doppelt gemoppelt".*
@Nosferatu05: wie meinst Du das mit der gekürzten Tür? Die 45er Einbauhöhe soll ja wegen der Optik sein.
@Kerstin: weil es ja etwas hoch ist wollte ich eine Tür zum seitlichen öffnen.*
LG
Inge63
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Ich finde die Mikrowelle ja auch so schon ziemlich hoch und würde da dann doch eher zum kleinen Standgerät hinter einer der Jalousien denken.
 
Beiträge
551
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Mikro zu klein für den Schrank und du möchtest eine einheitliche "glatte" Fläche als Abschluss. Wieso du dann nicht eine normale Einbaumikrowelle nimst und dort die Tür entsprechend der Einbauhöhe kürzt verstehe ich nicht. Denn normale Einbaumikrowellen haben eine Höhe von ca. 38 cm ohne Füße, entsprechend mehr mit Füßen. Dann brauch man aber noch einen Abschluss.

Oder ich weiß einfach nicht wo das Problem liegt :-)
 

Inge63

Mitglied
Beiträge
50
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Nein, die Mikrowelle ist nicht zu klein. Da sie aber relativ weit oben ist, wollte ich zum besseren Handling eine, die seitlich zu öffnen geht mit 45er Einbauhöhe.*
Bei einer 38er Höhe müsste ich ja entweder eine größere Blende über der MW anbringen (4 cm Blende ist es bisher - 11 würden es dann sein = Platz verschenkt) oder den oberen Schrank auf 52 cm vergrößern.
 
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Sorry Inge-Die hattte ich übersehen:-[.

Ist ja das Pendant zur Siemens MW mit Klappe die ich ansprach.

Ich finde zwei Öfen übrigens auch sehr praktisch.Deshalb habe ich einen Kompaktofen mit integrierter MW und einen Kombidämpfer(Dampf/Heissluft) kombiniert.

LG EVA
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Also ich kenne z.B. die Geräte von Bosch:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die gibt es in links und rechts angeschlagen. Sind zwar von der Tiefe her auch für Oberschränke geeignet und haben daher keinen 30cm Drehteller usw.
Aber ich glaube, das gleiche Gerät hab ich auch schon von Neff gesehen.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.448
Wohnort
Wiesbaden
AW: Mikrowelle 45er Einbauhöhe

Hallo,
Miele hat mehrere Einbau-Mikrowellen im Programm, die man in eine 45er Nische einbauen kann, teilweise mit Ausgleichsblende.
Grüße,
Jens
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben