Miele KMDA 7774 und Umluftbox DUU 1000-2

Michael

Admin
Beiträge
15.744
Wohnort
Lindhorst
Für diese Kombination suche ich nach einer vernünftigen Lösung im Umluftbetrieb des Miele Muldenlüfters.
Die Umluftbox ist einfach zu groß. Sie passt nicht zwischen die Füße der Unterschränke und man kann in vielen Konstellationen keine Füße abschlagen damit das Monster Platz hat.

MIELE-Umluft-Umbausatz-Umluftbox-DUU1000-1.jpg

20000156499-000-00_20000156499.jpg

Die Montagevarianten sind vielseitig.

Bei der nachfolgenden Variante muss mindestens der Fuß hinten rechts entfernt werden um den seitlichen Ausgang zu gewährleisten.

1)

20000165472-000-00_20000165472.jpg

Nachfolgend im Prinzip das selbe, nur vertikale Luftführung nach hinten gesetzt um volle Auszugstiefe im Kochstellenschrank zu erhalten.

2)

20000165473-000-00_20000165473.jpg


Nachfolgend als Möglichkeit nach hinten auszublasen, allerdings auf Kosten aller Auszüge im Kochstellenschrank. Im Prinzip eine inakzeptable Variante.

3)

20000165474-000-00_20000165474.jpg

Nachfolgend prinzipiell das gleiche. Man kann zwar noch in den Nebenschrank, aber auch dort verliert man dann die Auszüge.

4)

20000165475-000-00_20000165475.jpg

Und nochmal ganz verrückt rechts durch den Nebenschrank. Hmmm....

5)

20000165476-000-00_20000165476.jpg

Weil das in meinen Augen immer Murks ist suche ich nach einer Möglichkeit auf die Umluftbox zu verzichten, die Luft per Verrohrung in den Sockelbereich zu leiten und statt den Filter im Sockel zu platzieren möchte ich ihn gern an der rot gekennzeichneten Stelle im Kochstellenschrank haben. Dort ist eine Wartung auch problemlos möglich wenn man die Kohlefilter dort entnehmen könnte.

6)

20000165473-000-00_20000165473 Umluftbox im Schrank.jpg

Kennt jemand Filter eines Fremdherstellers, die man dort einsetzen könnte?
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
299
Wohnort
Bamberg
hm..., passende Filter fallen mir dazu nicht ein. Die Box von Naber ist genauso groß und die Box von Novy mehr als doppelt so groß.

Bei Franke gibt's ein Umluftset für Sockelhöhe 60 mm. Das sieht schön klein aus.

Bestellnummer ist 12147. Keine Ahnung ob sich das senkrecht einbauen lässt. Beim Miele DUU dürfte das Gitter rausfallen. Das ist nämlich auch nur so halbbescheiden gesteckt.
 

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
15
Morgen Michael,

Juhu jemand mit den gleichen Problemen :-)

Und ja die Umluftbox ist echt nicht die beste Lösung aufgrund ihrer Größe.

Wir haben das bei uns schon mal mit dem Bora UUE1 aktivkohle Filter im Bereich zwischen den Schränken mit herausnehmbarer Rückwand bzw. mit der Bora ULB3 Umlufteinheit zwischen dem Kochstellen KT46 und Rückseitigen tiefenreduzierten Inselschrank auch KT 46 alle anderen Inselschränke KT 56 gelöst.

Diese Kunden wollte keine sichtbare Box im Sockel und keinen so stark konzentrieren Luftzug.

Spontan fällt mir dazu nur noch von Bosch das Hez381501 ein aber ich glaube das bekommt man aufgrund der Größe und der Rohrdurchmesser (flachkanal format) nicht adaptiert.

Von dem Berbel Downline BKF 83 DL-A gibt es die passende Lösung da hier die Umluft Box genau in deinem gewünschten Berreich platziert ist allerdings gleich Zwei.

Schau dir am besten mal die Montageanleitung dazu an.

Ob man die Box einzeln auch bekommt weiß ich allerdings nicht. Bei der Abluftvariante wäre sogar das passende Stück flachkanal enthalten um 2 Umluftboxen zu platzieren.

Dies aber alles nur theoretisch.

Evtl. Hat ja jemand einen Draht zu Miele und bringt die Lösung wie von Berbel in die Abteilung Produktentwicklung/Design Durch. Es wäre für alle Monteure eine enorme Erleichterung. Da die Box einfach echt zu groß und klobig ist.

Mag
Markus
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.744
Wohnort
Lindhorst
Danke euch.

Die Franke Box scheint etwas kleiner zu sein.
Dennoch wäre mir die rot markierte Position für den Filter am liebsten. Dann kann man nach dem Filter machen was man möchte.
Entweder lässt man einfach rundum 1cm Luft zwischen Sockel und Unterschrank oder man verwendet einen offenen Alu-Lamellen-Sockel.

Die Bora Box habe ich schon mal montiert. Bin mir jetzt nicht sicher wie kompliziert der Kassettenwechsel war. Man benötigt glaube ich Werkzeug.

Den kann man auch schön an einer verstärkten Rückwand des Unterschrankes dahinter befestigen.

Bin ja nicht gerade der Bora Sympatisant, aber die Lösung beim Basic, den AKF einfach oben einzuwickeln, sind schon ziemlich geil. Da musst du dir unten keine Gedanken mehr machen, was sie ja auch nicht tun.... ;-)

Fakt ist, dass diese Lösungen immer mehr werden und deswegen suche ich nach einer Lösung das Ganze weiterhin effektiv, aber besser planbar zu machen.

Ich werde die Berbel Umluftbox mal bestellen.

Berbel Umluftfilter.JPG
 

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
15
Ähm Michael da fällt mir gerade noch spontan dazu ein das die Berbel Umluft Boxen eigentlich die Lösung schlecht hin wäre aber wenn ich mich richtig Entsinne haben diese glaube ich nur ein Flaka 125 Anschluss, Standart Naber Kanal passt aber.

Bitte prüfe das noch wegen dem Luft Durchsatz. Nicht das dann Probleme bereitet.

Und bei der Bora ULB3 ist der Filter wechsel Werkzeug los möglich, diese werden per Bajonett verschluss befestigt.

Gruß
Markus
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.744
Wohnort
Lindhorst
Hmmm....
Ich glaube ich werde das trotzdem testen. Bei den meisten, oder allen, ist besonders im Umluftbetrieb das System derart laut, dass man die Intensivstufe getrost vergessen kann.

Versuch macht kluch. :cool:

Danke fürs mitmachen. Nebenbei google ich weiter.
 

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
15
Michael wenn du es testet würden mich die Ergebnisse vom interessieren.

Über dein Feedback würde ich mich freuen.
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.744
Wohnort
Lindhorst
Klar gibt es die Ergebnisse. :top:

Bei der weiteren Recherche bin ich mal wieder bei Bora gelandet und bin immerhin erleichtert, dass man es meiner Meinung nach noch schlechter machen kann.

Was soll denn bitte das ULB3 für einen Schrank benötigen?

bora_ulb3.jpg bora_ulb3_ms.jpg

Das soll in einen Nebenschrank mit herausnehmbarer Rückwand und ist 46,5cm breit. Da sollte ein 50er Schrank eigentlich reichen. Offenbar undokumentiert ist, dass man den austauschbaren Feinfilter nach rechts ausziehen muss und das nochmals 18cm Platz benötigt.
Dann reicht ja selbst ein 60er Unterschrank nicht aus, oder?
 

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
15
Hm ja das klingt ned so optimal,

Wir hatten Damals eine Insel mit einem 100er Kochstellen Schrank KT56 auf der Insel Rückseite war ebenso ein 100er Schrank KT35 restliche Insel waren alles KT56 Schränke so das wir schon mal 21 cm Luft hatten.

Bei dem 35cm tiefen Schrank kam die Rückwand Raus und stattdessen 16er NV wegen der Stabilität rein.

An diese haben wir dann die Ulb3 sozusagen hängend montiert damit die Filter nach unten zeigen.

Diese ziemlich weit rechts montiert das von dem KMDA (Abgang hinten Rechts)nur ein Stück Flaka und ein 90 Grad Bogen für die Verrohrung reicht. Der kleine Filter kann dann nach Links gewechselt werden.

Beim Kochstellen Schrank haben wir Unten, Rechts und Links 16×16 mm fichten leisten montiert so das die Orignal Nut verdeckt ist, die Rückwand 3,2mm dann auf passendes Innenmaß geschnitten und mit magnet Klebeband versehen.

Das ganze bei einer Häcker Systemat Küche. Und Laut Bora sollen die Filter eine Lebensdauer von 3 Jahren haben.

Mal schauen wie es sich entwickelt, die Küche haben wir vor einem guten Jahr montiert und seither noch keine Beschwerden vom KD bekommen
 

M.Schmid82

Mitglied

Beiträge
15
Tag Bibbi,

Eventuell Ist dies untergegangen, diese habe ich in Post #3 ziemlich am Anfang auch erwähnt
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.744
Wohnort
Lindhorst
Die kenne ich. Muss in einem separaten Bereich des Unterschrankes oder im Sockel montiert werden. Wartungsunfreundlich.

Systeme gibt es ja genug. Aber klein und wartungsfreundlich wäre geil.
Oder sagen wir es mal so: Die Miele Umluftbox wäre super wenn sie im Kochstellenschrank als Durchgang zum Austritt im Sockelbereich geeignet wäre. Aber sie bildet nunmal das Ende der Kette.
Wenn man das Ende der Kette nicht im Sockel haben möchte braucht man ein Durchgangssystem.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben