Material für matte Front bei Schüller Küche

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von emilie, 22. Jan. 2009.

  1. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis

    Hallo,

    so langsam müssen wir nun unsere Ende letzten Jahres geplante Küche abrufen, damit sie im März geliefert werden kann. Bei der Planung hat man mir bei CK toll geholfen (u.a. auch Kerstin ;-)), nur beim Material der Küchenfront bin ich mir noch unschlüssig und sucher deshalb weitere Ratschläge.

    Wir bekommen eine Schüller Clasico in Vanille mit Kassettenfront in matt. Das Material ist Polymerfolie. Je mehr ich über Folienfronten lese, desto unsicherer bin ich mir. Mehrere Küchenstudios haben mir versichert, dass sie diese Fronten ohne schlechtes Gewissen verkaufen. Jetzt fehlt mir die endgültige Entscheidungshilfe für oder gegen Folie. Das Problem dabei ist halt auch die Kassettenfront, die die Materialfront einschränkt, aber ich möchte auf diese Front nicht verzichten.

    Gibt es bei Schüller überhaupt Alternativen zu Polymerfolie bei Kassettenfront in Vanille matt?

    Über Ratschläge von euch würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: Material für matte Front bei Schüller Küche

    Hallo,
    da bleibt nur die Modena-hoffe sie heisst so- in Mattlack bzw. Biella als glatte Tür in Mattlack.

    Gruß Paul
     
  3. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Material für matte Front bei Schüller Küche

    Modena finde ich hier nicht
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (letzte Seite), da gibt es als Alternative zu Classico eine Kassettenfront mit dem Namen "Carina". Dort ist die Farbe "Creme Vanille Struktur" zu finden. Was bedeutet das "Struktur"? Hat die Front dann keine glatte Oberfläche mehr? Und ist das eine lackierte Front?

    Außerdem finde ich noch die Front "Luino" mit Kassettenoptik in der Farbe Creme Vanille. Weiß jemand, ob die lackiert oder mit Folie ist?

    Danke für die Hilfe :-)
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Material für matte Front bei Schüller Küche

    Hallo emilie,
    welche Fronten ... willst du wirklich eine Kassettenfront? Wie sind denn die Schrankaufteilungen geworden? Das ist meiner Meinung nach immer der kritische Punkte bei Kassettenfronten, da das schnell ungleichmäßig und wild aussieht.
    Ich habe mir gerade die Planung im CK nochmal angesehen. Hast du jetzt einen konkreten Plan für deine Küche? Der würde mich natürlich sehr interessieren.

    VG
    Kerstin
     
  5. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Material für matte Front bei Schüller Küche

    Hallo Kerstin,

    dumme Angewohnheit von mir, in verschiedenen Foren verschiedene Nicknames zu nutzen ;-). Meine Planung war ja schon fertig, auch mit eurer Hilfe (specht73) und mir gefallen da die Kassettenfronten eigentlich recht gut :-). Hängeschränke gibt es ja bei unserer Küche nicht und die Unterschränke sind völlig symmetrisch gewählt, nicht nur in der Höhe der Auszüge, sondern auch in der Breite der Schränke (mit Ausnahme des einen Rondellschranks, von dem ich mich nicht habe abbringen lassen, auf den anderen habe ich ja dann schon dank eurer Hilfe verzichtet und eine tote Ecke eingeplant, wodurch auf der Rückseite der Arbeitsinsel ein tieferer Schrank gewählt werden konnte).
    Da wir an der Speisekammerwand rechts und links vom Kühlschrank Alurahmentüren mit Milchglas geplant haben, finde ich die Kassettenfront auch recht unaufdringlich. Wir wollen ja keine glänzende Front und eine matte ohne Kassetten finde ich irgendwie langweilig.
    Mein letztes Problem sind halt nur die Folienfronten. Je mehr ich darüber lese, umso mehr bedenken habe ich damit. Aber auf die Kassettenfronten möchte ich halt auch nicht verzichten. Deshalb erhoffte ich mir hier einen Rat, welche Alternativen (z.B. in Mattlack) es gibt, da ich das selbst auf der Schüllerseite nicht erkennen kann, da die Materialien der Oberfläche nicht dabei stehen.

    LG Emilie (specht73 bei CK ;-) )

    PS: Noch eine weitere Frage, gibt es irgendwo mal eine Übersicht mit Bildern von Besteckeinsätzen von Schüller? Mir wurde im Küchenstudio ein gelblicher Einsatz für die 100 cm Schublade gezeigt, der sehr viele kleine quadratische Fächer dabei hat, was ich sehr unpraktisch finde. Ich wollte eigentlich hauptsächlich längliche Fächer für Besteck haben. So viel Kleinkram, der in eine Besteckschublade in kleine quadratische Fächer soll, habe ich gar nicht. Mein Wunsch wäre auch ein Fach für die richtig scharfen Küchenmesser, wo sie liegend nebeneinander aufbewahrt werden und nicht durcheinanden herumliegen.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Material für matte Front bei Schüller Küche

    Hallo Emilie,
    nee, bei deiner Küche habe ich keine Bedenken mehr gegen die Kassettenfront. Ich hatte beim CK nach einem ähnlichen Usernamen gesucht und dabei handelte es sich um eine kleine 2x2 m Küche ;-) ;-)

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
Welches Material für die Arbeitsplatte Küchen-Ambiente 7. Juni 2016
Frontmaterial - würdet ihr MattLack oder Fenix nehmen Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Apr. 2016
Nischenverkleidung - Material und Farbe Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Apr. 2016
Materialfehler bei Nobilia Küche Mängel und Lösungen 21. März 2016
Wischleiste aus Material der Kunststein APL Küchen-Ambiente 31. Aug. 2015
Spritzschutz aus gleichem Material wie Arbeitsplatte (Holz)? Küchenmöbel 28. Juni 2015
spüle: welches Material? Spülen und Zubehör 5. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen