L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von Gabi2211, 3. Juli 2010.

  1. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg

    Leider finde ich im Internet keine Angaben zu Preisen zu L-Steinen aus Beton.
    Kann mir jemand sagen was so ein Stein kostet? Wir überlegen wie wir das Grundstück zur Straße hin befestigen ... ob mit solchen L-Steinen oder doch mit ner betonierten Mauer ...
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    ... k.A. was die Steine kosten: ABER unter die Steine muss ebenfalls ein betoniertes Fundament .. sonst sehen die in kürze jekami aus. *skeptisch*
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    Die Winkelsteine gibt's in vielen Dimensionen. Wie groß sollen die denn sein?

    Ab einer bestimmten Größe bedarf es auch schweren Gerätes (Bagger, Kran), um sie zu setzen.
     
  4. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    ... das mit Bagger/Kran stimmt natürlich. Darüber haben wir noch gar nicht nachgedacht :rolleyes:
    Somit fallen die wohl eher weg.
    Die Größe müßte schon so 80cm hoch sein, weil das Grundstück abfallen ist ... also falls man verschiedene Größen nehmen würde/könnte, müßten die größten so 80cm, die niedrigen wesentlich niedriger sein.
     
  5. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    ... aber was könnte man sonst machen? Wir müssen das Grundstück defintiv begrenzen, aber wir brauchen auch nen Zaun (Kind und Hund).
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    Wenn Du kein Beton-Fundament willst, und auch nix mit Bagger und Kran, bleiben eigendlich m.E. nur die Böschungssteine, aber ganz ohne Fundament geht das nur, wenn :('s nicht zu hoch ist.

    Es gibt sehr unterschiedliche Böschungsteine; mit einigen kann man sehr steil bauen.

    Ob man jetzt das Grundstück einzäunen muss weiss ich nicht; unsere Grundstücke warens nie .. trotz Kinder und Hunden...
     
  7. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    Das Grundstück fällt nicht steil ab... nur ca. 1m auf 30m gesehen.
    Aber irgendwie befestigen müssen wir es halt.

    Nen Zaun brauchen wir unbedingt dass der Garten an ne vielbefahrene Straße grenzt. Da geht das leider nicht anders.
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    Das lässt sich doch vermutlich auch durch entsprechende Gartengestaltung überbrücken. Muss ja nicht alles immer planeben sein. Ansonsten eine schöne dauerhafte Abgrenzung sind Granitpalisaden, qualitativ gute (heißt gleichmäßige) Ware geht allerdings auch ganz schön ins Geld.
     
  9. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    Wir müssen uns da wohl mal in nem Geshcäft beraten lassen was es für Möglichkeiten gibt. Fakt ist, dass wir nen Zaun brauchen und das Grundstück zur Straße hin abgrenzen müssen.
     
  10. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: L-Steine / Beton - wer weiß nen Preis

    Es gibt nicht nur Granitpalisaden, sondern auch Betonpalisaden, die sind evtl. günstiger. Wir sind gerade an der Außengestaltung dran und mussten zum Glück nur gut 30 cm zum Nachbargrundstück abfangen, das haben wir mit herkömmlichen L-Steinen in 50-cm-Höhe gemacht.
    Mit Granitpalisaden haben wir den kleinen Brunnen vor dem Haus eingemauert, da kostet eine 50er (die würde bei euch nicht reichen) in 25x25 cm knapp 4 Euro.
     

Diese Seite empfehlen