Kühlschrank gesucht

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
hallo,

ich hoffe ich habe das richtige Unterforum erwischt (sonst bitte ggfs. verschieben)

Ich suche einen hohen Kühlschrank (Einbau- oder Standgerät) mit einem Gefrierfach oben und Biofreshabteil(en).

Einbau oder Standgerät deshalb, weil nach 15 Jahren bei unserer Liebherr Einbaukühlgefrierkombi das Gefrierteil kaputt gegangen ist. Irgendetwas am Kompressor. Der Austausch hat sich nicht mehr rentiert und so haben wir das Teil abgeklemmt und der Kühlschrank läuft jetzt allein. Da es superlästig ist wegen z. B. einem EL gefrorener Petersilie in den Keller zur Tiefkühltruhe zu laufen und die Türscharniere am Einbauschrank im verbleibenden Kühlschrank (Schleppscharniere) mittlerweile auch ausgeleiert sind, sodass ich die Tür immer "hochheben" muss um zu schliessen muss über kurz oder lang ein neues Gerät her.

Einbauhöhe wäre 177cm. Standgerät dürfte auch mehr oder etwas (kaum) weniger haben.

Habt ihr Empfehlungen für mich? Bisher habe ich nur zwei (Energieeff. klasse A++ und A+++) Einbau Geräte bei Liebherr gefunden und Liebherr will der Hausherr nicht mehr.

Danke schon vorab.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Kühlschrank gesucht

Miele K37282IDF/K37682IDF/ K37683IDF/ werden aber bei Liebherr gebaut.

Aus meiner Sicht gibts da nicht wirklich eine Alternative.

LG Bibbi
 

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
AW: Kühlschrank gesucht

vielen Dank. Ich habe gestern schon gemerkt, dass es nicht einfach ist. Miele habe ich aber total vergessen! Danke. Sind noch eine Stufe hochpreisiger als die Liebherr ....

Falls jemanden noch etwas einfällt ... wie gesagt: Könnte bei entsprechendem Mass auch ein Standgerät sein.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.203
Wohnort
Lipperland
AW: Kühlschrank gesucht

AEG würde mir da noch einfallen..

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
AW: Kühlschrank gesucht

Bei AEG habe ich mich kreuz und quer gesucht und nix gefunden :-\ (hab mich auch gewundert).

Jetzt muss ich mal die Ausstattungen vergleichen. Danke
 

Sektionschef

Mitglied
Beiträge
192
Wohnort
Wien, Österreich
AW: Kühlschrank gesucht

Für unsere neue Küche suche ich ebenfalls ein Gerät mit 178er Nische, oben kleines Gefrierfach und mit Biofresh. Es gibt solche Geräte von Bosch/Siemens sowie von AEG, jedoch werde ich mich wahrscheinlich für dieses Modell von Candy entscheiden:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Habe aber noch nirgendswo Erfahrungsberichte über dieses Gerät gelesen.
mfg
Sektionschef
 

Jenny78

Mitglied
Beiträge
29
AW: Kühlschrank gesucht

Warum darf es kein Liebherr mehr sein?
Weil er nach 15 Jahren kaputt war oder ward ihr mit dem Gerät auvh vorher unzufrieden?

Ich finde 15 Jahre ehrlich gesagt okay. Solange hält heute kaum noch ein Gerät. Und alle anderen E-geräte laufen im Gegensatz zum Kühlschrank nicht rund um die Uhr.

LG, Jenny
 

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
AW: Kühlschrank gesucht

wir hatten am Anfang div. Probleme mit dem Liebherr Kundendienst. Der war mehrmals da hat dies und das ausgetauscht (u. a. auch zweimal den Kompressor für das Gefrierteil) und als wegen den selben Problemen kurze (3 Wochen?) nach Ablauf der Garantie wieder etwas war wurde versucht uns das in Rechnung zu stellen. Weil Garantie abgelaufen. Das prägt ....

Candy kannte ich nur von Waschmaschinen :-[. Werde heute mal einen Vergleich der div. Geräte anstellen. Falls euch noch etwas einfällt, ich bin offen für eure Vorschläge

Danke bisher
 

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
AW: Kühlschrank gesucht

jetzt haben wir verglichen und verglichen und kommen bei meinen Ausstattungswünschen doch wieder auf Liebherr. Nun lese ich bei ck das hier (und meine Erfahrungen vor 13/15 Jahren scheinen sich bis heute durchzuziehen):
Vergesst Liebherr. Die Foren sind voll von Klagen über miese Qualität.
Defekte Elektronikplatinen, Temperaturfühler, Kompressoren. Schon innerhalb der Garantiezeit.
Miele liefert auch Liebherr.
Informationen zB zum Service-Menue oder TEsts gibt es von LH nicht. Für banalste Dinge kommt der Kundendienst, spielt 3 min im Service-Menue herum um dann zu sagen, welches Teil kaputt ist. Das kann der halbwegs intelligente Mensch auch zusammen am telefon klären statt 1/2 Tag Urlaub zu nehmen.
Service-Manuale bleiben geheim, damit der Kunde fleissig zahlt.

Ich habe auch einen LH, 1100,- € vor 5 Jahren,

Defekte Fühler und Platinen (ELKOS) sind Folgen von Einsparungen im Cent-Bereich. Danke an die Fa. LH.
und
Fortsetzung:
Ich habe auch einen LH, 1100,- € vor 5 Jahren, der hat das übliche Problem der Vereisung der Verdamperplatte an der Rückwand des Kühlteiles, dadurch lautes Knacken. Kann man Sensoren und / oder Platine tauschen.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(das Eingangsposting von 2007 beschreibt so ziemlich meine Erfahrungen.

Hat Liebherrr in all den Jahren nix dazugelernt?

Jetzt grüble ich wieder
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Kühlschrank gesucht

Hast du auch die Beiträge der vielen zufriedenen Liebherr-Nutzer gefunden? Die findet man eben meist nicht, weil sie keinen Anlaß zur Klage haben und alles tadellos funktioniert. So z. B. bei meinem Liebherr von 2006.
 

Jenny78

Mitglied
Beiträge
29
AW: Kühlschrank gesucht

Ja, da hat Kerstin Recht- man lässt sich ja meist erst dann aus, wenn was nicht glatt läuft. Allerdings habt ihr ihr ja selbst schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich weiss im Bekanntenkreis aber von vielen das sie immer wieder Liebherr kaufen würden...

LG, Jeanette
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Kühlschrank gesucht

Wir verkaufen bei uns im Laden am meisten Liebherr Geräte und haben eigentlich nur zufriedene Kunden. Schlechte Kritik ist schnell geschrieben, weil man seiner Wut ja Luft machen möchte. Mit guten Beurteilungen wird immer sparsam umgegangen weil die Leute ja keinen Grund haben deswegen im Netz zu suchen. ;-)

Wir hatten vor 24 Jahren mal einen Griff ins Klo mit Opel gemacht. Mein Mann wollte auch erst niiiieeee wieder einen. Jetzt fahre ich doch seit 1 Jahr einen Vectra und er hat seine Meinung geändert. ;-) Dinge und Service können sich ändern.

LG
Sabine
 

Sektionschef

Mitglied
Beiträge
192
Wohnort
Wien, Österreich
AW: Kühlschrank gesucht

jetzt haben wir verglichen und verglichen und kommen bei meinen Ausstattungswünschen doch wieder auf Liebherr.
Also wenn die Anforderung nur Nische178, kleines Gefrierfach oben und Biofreshzone ist, dann könnten u.U diese Geräte passen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
den gleichen sollte es auch von Siemens und Neff geben

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
den gleichen sollte es auch von AEG geben.

mfg
Sektionschef
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.519
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Kühlschrank gesucht

Das Siemensgerät hat ein Sockelaggegrat! Nur bedingt und mit hohem Aufwand
zum Nachrüsten geeignet.Bei einer Neuplanung natürlich kein Problem.


LG Bibbi
 

mBreuer

Mitglied
Beiträge
3
AW: Kühlschrank gesucht

Hallo Lilibeth,

wir haben den hier
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die Biofresh-Bereiche heißen hier halt CrisperBox oder ähnlich. Bisher der beste Kühlschrank, den ich hatte. Gute Energieeffizienz und Top Hersteller!
 

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
AW: Kühlschrank gesucht

kurzes Feeback von mir. Es ist jetzt dieser hier geworden:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

wieder ein Liebherr also. Trotz mehr Nutzinhalt ist er allerdings etwas, ja wie sag ich es, komplizierter aufgeteilt. Es können z. B. nur mehr 10 Eier gelagert werden, keine 18 mehr. Meine Tupperbutterdose passt nicht in die Tür, die Biofresh Schubladen sind deutlich kleiner (gottseidank sind es dafür jetzt drei). Toll ist, dass in der Tür viel Platz für Zeugs ist (zwei Reihen Flaschen z. B.)

Trotzdem: Und die Umstellung fällt mir immer noch schwer. Ich bin ein Gewohnheitstier.

Danke für eure Tipps und Meinungen
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Kühlschrank gesucht

Deine 18 Eier kannst Du aber auch locker in ein normales Fach einstellen und das an der Tür für Kleinteile verwenden. Es beschreibt ja keiner, dass das Türfach nur für Eier geeignet ist;-)

Ich finde Deine Auswahl ganz gut. 3 BioFresh, viele Türfächer - doch viel Platz f diversen Sachen.*top*

VG, H-C
 

Lilibeth

Mitglied
Beiträge
15
AW: Kühlschrank gesucht

natürlich, alles ist möglich. Ich schrieb ja: Ich bin ein Gewohnheitstier. Und umsonst ist der 10er Eierhalter (oder wie das Ding heisst) für die Tür ja auch nicht dabei. ;D
 

Mitglieder online

  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner