Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Beiträge
3
Hallo liebes Forum,

wir haben uns entschieden, unsere Nolte Superstar mit in unser Eigenheim zu nehmen, haben uns auch im Küchenstudio schon einen Plan machen lassen, wie wir alle Schränke etc. neu anordnen können.

Die Küche wird in U-Form gestellt, allerdings wird der Abstand zwischen den beiden "langen Seiten" nur 90cm betragen.
Ich mache mir Sorgen, dass es viel zu eng wird. Wir kochen oft und gerne zu zweit oder zu dritt; ich stelle es mir sehr beengt vor, da man ja auch Auszüge, den Kühlschrank usw. öffnen können sollte.

Welchen Abstand habt ihr denn bei euren Küchen und wie sind eure Erfahrungen?

Leider haben wir wenige Alternativen, wir möchten unsere Küche ungern "verschenken" und hätten bei einer neu-geplanten Küche auch viel weniger Stauraum, wenn wir von der U-Form absehen würden.

Ich danke euch schon mal...

Schöne Grüße,
FabiasMami
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

120-130cm sind komfortabel, unter 80cm wird es richtig eng. 90cm sind zwar nicht viel, aber auch mit mehreren (normalgewichtigen) Personen kannst Du da schon ganz gut werkeln.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Hallo

Ein Zeilenabstand von 90cm ist nicht üppig, aber im Bereich des Machbaren.

Wenn Du mit 90cm Zeilenabstand kalkulierst, ist die Küche ca. 220cm breit. Wenn Du den Stauraum maximieren möchtest, solltest Du in Deiner Planung auf einen 2-Zeiler umschwenken.

Falls Du Eckschränke verplant hast: Lies mal hier über Tote Ecken und deren Vorzüge:
Tote Ecken gute Ecken

Und hier noch ein nettes Bild zu dem
Thema *kiss*
attachment.php?attachmentid=101524

attachment.php?attachmentid=101514

280820092305-jpg.58778


Die Eckschränke führen häufig zu ungünstigen Unterschrank -Aufteilung (d.h. in der Summe mehr Schränke auf gleicher Strecke) was ein zusätzlicher Stauraumverlust bedeutet.

Müsst ihr Schränke dazukaufen oder möbliert ihr mit vorhandenen Schränken?

Viel Erfolg - und wenn Du mit der Umplanng nicht zufrieden bist, kannst Du ja auch noch einen Planungsthread eröffnen und wir können auch noch unsere Ideen eingeben.
 
Beiträge
3
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Hallo,

danke euch schon mal!

Hier mal 3 Fotos von der "neuen" Küche.
Neu dazukommen würde nur der 60er Unterschrank ganz vorne rechts, der Rest sind bestehende Möbel.
Finde die Lösung eigentlich ganz gut, bis auf den schmalen Abstand eben.

Küche mit umziehen - Abstand zu eng?? - 234661 - 5. Feb 2013 - 11:03 Küche mit umziehen - Abstand zu eng?? - 234661 - 5. Feb 2013 - 11:03 Küche mit umziehen - Abstand zu eng?? - 234661 - 5. Feb 2013 - 11:03

Das Fenster zeigt leider nicht nach draußen, sondern ins Wohnzimmer. ...Reihenmittelhaus eben.. :-)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Hättet ihr den Geld an der Küche was zu ändern, wenn es nötig wäre?

Der Grundriss von der Planung wäre noch interessant, damit wir die genauen Schränke erkennen können.

Ich finde die Anordnung z.B. für Dich sehr unpraktisch:
- Eckspüle: da kommt immer nur eine Person ran
- GSP und Müll blockieren sich gegenseitig - also mal schnell Teller abstreifen nach dem Essen und Teller mit der gleichen Bewegung in den GSP stellen ist nicht... - das sind dann zwei Durchläufe.
- zwischen Spüle & Herd ist Dein Hauptarbeitsplatz - der wird bei Dir etwas knapp.
- die vielen schmalen Schränkchen, mögen ja hübsch aussehen, aber das sind die reinsten Stauraumvernichter (nimm Dir mal 3 Schachteln: eine grosse und zwei kleine, welche auf die gleiche Bodenfläche wie die Grosse kommen und räume beide Schachteln mal mit Küchenkram ein .... Du wirst sehen, dass Du mindestens 50% mehr in der grossen Schachtel unterbekommst, als in den beiden Kleinen - weil Du die meist runden Küchendinge in einer grossen Schachtel besser 'in einander' schieben kannst - und die unnützen Randflächen minimieren sich. Hinzu kommt, dass jeder zusätzliche Schrank ca 10cm Stauraumverlust bedeuten (Wangen, Beschläge, Auszugs-Randbereich).

Wo sitzt den genau der Wasseranschluss?

Wenn ihr die Eckspüle rauswerft, dann könntet ihr mit dem GSP am Fenster anfangen, dann ein Spülenschrank, ein möglichst breiter Auszugsschrank, Kochfeld, und mit einem ca 30-45cm breiten Schrank abschliessen.

Das Eckrondell sieht wie ein 80cm-Rondell aus. Das nutz die Ecke leider sehr schlecht - auch das dann natürlich rauswerfen und die Seite als Zeile durchmöblieren. Das gäbe mehr Stauraum.

Den BO würde ich als mittleren Schrank stellen, sonst sieht man seitlich auf den BO ohne Abschlusswange.
 
Beiträge
6.854
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Hallo,

mal ganz generell gesprochen:

Ich habe meine neue Küche mit in das neue Haus genommen. Die Möbel waren erst 2 Jahre benutzt und ich fand das irgendwie schade, diese dann zu entsorgen.
Ich brauchte aber neue Teile und eine neue APL. Das war im Verhältnis ganz schön kostspielig. Im Nachhinein hätte ich das anders gemacht. Du musst Dich nach keinen Möbeln etc. richten. :cool:
Die Planung finde ich übrigens nicht so prickelnd. :(
 
Beiträge
5.752
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Ich denke nicht das ihr bei einer Neuplanung weniger Stauraum habt., wenn sie richtig geplant ist.

Verschenken braucht ihr eure neue Küche auch nicht unbedingt. Bei uns lebte die neue Küche (beim vorletzten Umzug) in Teilen noch im Keller mehrere Jahre weiter.

Die Frage ist ja auch ob ihr das ganze nur als Übergangslösung seht oder ob ihr da sinnvoll die nächsten ?? Jahre drin arbeiten wollt.

LG
Sabine
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Küche mit umziehen - Abstand zu eng??

Sind denn alle Wangen etc. so vorhanden? APL muss doch bestimmt auch neu - oder?

Habt ihr schon einen Änderungspreis bekommen?

Du solltest dir trotzdem vielleicht mal die ideale Küche planen lassen, denn alle Punkte, die schon angesprochen worden sind, würde ich auch bemängeln.

90 cm Zeilenabstand sind nicht üppig, klappen aber ganz gut. Meine Küche hat auch nur soviel und für die neue Wohnung habe ich diesen Abstand sogar bewußt gewählt. Und da koche ich auch mit 3 Personen, alles eine Elfen :cool: Wie du siehst, ist es allerdings ein 2-Zeiler und eben noch die eine Zusatzwand.
 

Ähnliche Beiträge

Oben