1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche im EFH auf Ideensuche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von tree, 6. Mai 2014.

  1. tree

    tree Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    6

    Hallo an alle Küchen begeisterten,

    wir würden gerne diesen Monat noch unsere Küchen Bestellung aufgeben.

    Die U-Küche sollte eine Next125 ohne Griffe mit Eingriffsleiste in Metalloptik sein. Farbe Magnolia aus Kunststoff (2 Kleinkinder im Haushalt). Im N-W Eck soll ein einfacher Eckschrank mit Einlegeböden für wenig benutzte Sachen rein.
    Durch Euer tolles Forum sind wir vom Le-Mans Schrank weggekommen, einen "umständlichen" Eckschrank mit Einlegeböden finden wir aber OK ;-)
    Eine hochgestellte Spülmaschine (XXL) mit den selben Eingriffsleisten oben wäre toll. Geht das?
    Als Kühlschrank hätten wir gerne ein Edelstahl Standalone Gerät mit 70cm Breite.
    Arbeitsplatte ist auf die Höhe von 91cm festgelegt, weil sie auch als Fensterbrett dienen soll. Material soll der Granit Tan Brown sein, woraus auch der Spritzschutz (ca. 30cm hoch) sein soll. Hat jemand Erfahrung mit diesem Granit? Ist er für AP gut geeignet?
    Der Küchenblock soll Eiche furniert mit vier langen Griffen sein.
    Die linken zwei Türen des Küchenblocks sind der Zugang zum Vorratsraum (deshalb nicht mit Eingriff sondern mit Griffen). Hat jemand Erfahrung oder Tipps mit der besonderen Montage dieser Türen? Welche Beschläge sind geeignet, was ist mit dem Sockel…? Rechts, Links und ca. 10cm über dem Küchenblock ist Putz um eine flächenbündige Optik zu bekommen. Daher ist wohl an diesen 3 Seiten eine Blende nötig.

    Sanitäranschluß ist im Norden bei der Spüle auf den Plänen.

    Wir freuen uns auf Eure Tipps :-)


    Checkliste zur Küchenplanung von tree

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 155 /175
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 88
    Fensterhöhe (in cm) : 120
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 8 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200 x 100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Für alles häufig genutzt
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Staubsauger/Wischer etc.
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine oder zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : war zu klein
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Next125 wegen guter Bewertung und Preis/Leistung
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens bevorzugt
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Hallöle, und erst ein mal ganz herzlich :welcome: hier.

    Tolle Threaderöffnung, alles drin*top* .

    Derzeit ist mal wieder mächtig was los im Planungsboard, deshalb bitte nicht gleich ungeduldig werden.

    Was die Durchgangstüren an geht, musst Du bei Schüller fragen, was die anbieten.
    Im Allgemeinen werden wohl sogenannte Schleppsockel gebaut, was zu einem Versatz in der Sockeltiefe führen wird.
    Alternativ können diese Türen auch bis zum Boden gehen.

    Tan Brown ist sehr gut Küchengeeignet, geringste Flüssigkeitsaufnahme weil sehr kompakte Oberfläche. Aufpassen, dass keine Kalkablagerungen entstehen, die müssten sonst mit Stahlwolle o.Ä entfernt werden.

    Ansonsten mal viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
    Samy
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2014
  3. tree

    tree Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    6
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Hallo Schreinersam, danke für die nette Begrüßung hier im Forum ;D

    Schleppsockel an den Zugangstüren zur Speis klingen gut. Ich hoffe Schüller baut für die Next125 so hohe Türen. Haben morgen einen Termin beim Küchenplaner und werden nachfragen.

    Dass der Tan Brown gut als APL geeignet ist, klingt super! Entkalkungsanlage ist schon angeschlossen und somit sollte es keine großen Kalkablagerungen geben.


    Freue mich schon auf weitere posts :-)


    Hast übrigens eine schöne Homepage!

    LG
     
  4. tree

    tree Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    6
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Schönen Abend zusammen,

    was noch als Info wichtig ist: unsere Fenster lassen sich nicht öffnen. Deshalb muss man wohl zum Fenster putzen auf die Granit Platte steigen. Unser Steinmetz sagte dass man dies nicht darf. Bringt es was eine zusätzliche Armierung beim Fensterbrett einbauen zu lassen? Gibt es andere Tipps?

    LG
     
  5. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Dein Steinmetz hat recht,vor allem im Spülenbereich durch den Ausschnitt.

    Also arbeite mit Leiter.

    Grundsätzlich hängt es aber auch vom Aufbau der Granitanlage ab,so ganz pauschal
    lässt sich das nicht sagen.

    Du musst Dich also nach den Angaben des Granitlieferanten richten.

    LG Bibbi
     
  6. tree

    tree Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    6
    Fensterputzen bei Granitplatte

    Hallo Bibbi,

    Du hast recht, vor allem an der Spüle wird der Granit wohl schnell brechen können. Mit einer normalen Leiter stell ich mir das aber auch schwierig vor. Dann müsste ich mich ca. 80cm vor beugen zum putzen:(. Ohne einen Fuß auf die AP zu setzen wird das nicht funktionieren. Die Fenster können übrigens nicht geöffnet werden. Ich bräuchte also sowas wie einen Steg hin zum Fenster.

    Hat sich jemand schon sowas gebaut oder gibt es solche Spezialleitern zu kaufen???

    LG
     
  7. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Man könnte auch die Planung überdenken.Kein U ,sondern Kochhalbinsel angedockt an die planlinke Wand.Dann ist das planlinke Fenster schonmal frei.
    Spülbereich als gerade Zeile,Becken ohne Abtropfe(kleinerer Ausschnitt) neben das Fenster .Zusätzlich die Unterschränke mit Plattenmaterial verstärken,so daß der Granit
    vollflächig aufliegt.

    LG Bibbi
     
  8. Weis28

    Weis28 Mitglied

    Seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Mal zurück zur Planung: warum muss es denn dieser Stand-Alone sein und kein integrierter Kühlschrank? Ihr betreibt mächtigen Aufwand, um die Tür zum Vorratsraum zu verbergen und stellt euch dann so ein Gerät mitten rein? Ich finde, der zerstört die Optik viel mehr als es eine Zimmertür tun würde... ich würde darüber nochmal nachdenken ;-)

    Apropos Vorratsraum: soll dann die Tür tatsächlich aus zwei Elementen bestehen, die man beide öffnen muss, um durchzukommen? Das würde ich mir sehr unpraktisch vorstellen, denn ich gehe regelmäßig mit vollen Händen in den Vorratsraum und öffne die Tür dann mit dem Ellenbogen.
    Wie groß ist der Vorratsraum denn? Geht der noch weiter? Könntest du mal bitte einen Plan vom EG einstellen?

    Viele Grüße
    Silke
     
  9. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Ich bin einmal davon ausgegangen, dass dein Alno-Grundriss stimmt und habe umgeplant. Der Standalone hat mir an der von dir geplanten Position nicht gefallen. Auch finde ich drei verschiedene Farben in der Küche zuviel. Wenn die GranitAP gesetzt ich, würde ich die HS im gleichen Ton wie die restlichen Küchenmöbel nehmen. Den Eingang in die Speisekammer habe ich dir als eine Tür in Frontmaterial geplant. Warum benötigst du noch einen Vorratsschrank, die Speise ist doch direkt daneben.

    Warum keinen Backofen und zusätzlich einen DGC? Ich habe aus Platzgründen nur einen DCG mit 45 cm Höhe und bin davon total begeistert.

    Nun zur Planung, beginnend planoben links:
    Blende
    90er Auszug 1-1-2-2
    40er MUPL 3-3 untendrunter für Höheres
    60er Spüle
    90er Auszug 1-1-2-2
    2,5 cm Wange
    hochgesetzte GSM
    Blende

    Planrechts, oben beginnend:
    72,50 cm Tür für Vorratsraum - kann auch breiter werden, wenn der 60er Vorratsschrank schmäler wird.
    Blende
    60er Vorrat
    BO
    Standalone
    40er Vorrat
    Blende

    Halbinsel, planlinks beginnend in Übertiefe 75 cm:
    Blende
    45er Auszug -Einteilung am besten 1-3-2 - gibt der Alno aber nicht her, damit du Platz für die typischen Kochhelfer hast
    90er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld
    90er Auszug 1-1-2-2
    Wange
    Abhängung mit Deckenhaube

    gegengestellt:
    tiefenreduzierte Drehtürschränke 45 cm
     

    Anhänge:

  10. tree

    tree Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    6
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen dank für die Vorschläge :-)
    Wir haben beraten und beschlossen, dass für uns die U-Küche das Richtige ist. Auch den 70er Standalone Kühlschrank wollen wir, weil er ist GROSS ;D. Kühlschrank zwischen den Hochschränken gefällt uns optisch nicht.
    Um in den Vorratsraum zu kommen reicht es eine Türe (60cm) zu öffnen aber wenn es nötig ist, kann auch die 2. Türe mit geöffnet werden.
    Der Vorratsraum ist nur so groß wie im Grundriss zu sehen. Den Plan vom EG will ich nicht einhängen, weil da die Küche und der Zugang zur Speis anders geplant war und es somit verwirren würde.
    Ich habe jetzt noch die Türe zum Wohnzimmer im Süden eingezeichnet.

    Was uns gut gefallen hat und wir übernommen haben: hinter der Kochstelle haben wir die Tiefe der Schränke von 35 auf 45 geändert. Somit mehr Platz:-)

    Dampfgarer wollen wir nicht. Dafür haben wir einen Schnellkochtopf und einen Thermomix.

    LG
     

    Anhänge:

  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    So toll eine hochgesetzte GSM ist, aber an dieser Postion zwischen Standalone und der Zeile gefällt sie mir nicht, denn so hast du drei unterschiedliche Höhen an der Wand.

    Warum gefällt euch der Standalone nicht in der HS-Wand?
     
  12. tree

    tree Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    6
    unterschiedlichen Farben und der unterschiedlichen Sockelhöhe?

    In unserer letzten Küche hatten wir auch einen Standalone Kühlschrank im Eck. Hat uns gut gefallen.

    Die Hochschrank Wand soll eine einheitliche Fläche in Eiche furniert werden. Die Sockelhöhe wird bei ca. 6cm liegen, da an der Decke ca. 10cm eingeputzt sind (Resthöhe 233cm) und die Hochschränke 227cm hoch sind. Die nächst kleinere Schrankhöhe wäre 214cm.

    Die U-Küche soll aus Schichtstoff oder Lack matt in Magnolia sein. Sockelhöhe 10cm.

    Was haltet ihr von den beiden unterschiedlichen Farben und der unterschiedlichen Sockelhöhe?
    Würdet ihr Schichtstoff mit Laserkante wegen rauhem Umgang durch Kleinkinder oder Lack matt empfehlen?

    LG
     
  13. Tanja.Bee

    Tanja.Bee Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2014
    Beiträge:
    369
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Hallo,

    mir gefällt die Farbe in Kombination mit der Eiche gut.

    Ist st auch eine von unseren Varianten. Die andere ist zebrano und Magnolie, daher habe ich nur die Insel in Holz geplant und die Hochschränke nur holzumrandet, weil das zebrano ist schon sehr dominant. Unser Hochschrankblock steht auch nicht alleine, bei deinem Plan hätte ich das auch so gemacht wie du.


    viel Erfolg noch neben der Planung.

    gruß von Tanja
     
  14. Weis28

    Weis28 Mitglied

    Seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Ich muss nochmal auf dem Standalone rumhacken: was gefällt euch denn daran - die Position oder die Optik? Ich finde, der sieht aus, als wenn der irgendwie da reingestellt worden wäre. Integriert wäre wirklich schöner, vor allem wo ihr euch ja über die Optik der Küche schon viele Gedanken gemacht habt. Aber wenn das euer Geschmack ist, dann ist das natürlich ok.
    Bezüglich der verschiedenen Höhen hat Mela recht, diese Abstufung ist nicht optimal.
    Aber wie gesagt, es ist ja eure Küche und mehr als Ratschläge geben können wir hier nicht.
    Die beiden Farben finde ich schon ok, wenn die Arbeitsplatte dann wieder die Farbe der Hochschrankfronten bekommt bzw. eine Farbe, die den Ton wieder aufnimmt.

    Viele Grüße
    Silke
     
  15. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.450
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Hallo,

    die zwei unterschiedlichen Farben gefallen mir sehr gut, ich habe dass in meiner Küche genauso gemacht. Bei mir hat die HS Wand einen schmalen Rahmen in derselben Farbe/Oberfläche wie die weissen Schränke. Die Sockel sind überall weiss. Bei mir ist die andersfarbige HS das highlight in der Küche. Die unterchiedlichen Sockel würden mich stören.

    Was mir weniger gut gefällt, ist die Höhe des GSP Schrankes, nicht nur in deinem Fall, generell. Wenn möglich würde ich da eine (etwa) einheitliche Höhe mit dem standalone wählen. Persönlich würde mir dann noch eine Einrahmung des GSP mit dem Kühli gefallen.

    LG
    Evelin
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche im EFH auf Ideensuche

    Ich finde leider den Stand-Alone neben der erhöhten GSP auch nicht sehr schön. Zumal man beim Standalone wg. der Tür nach planrechts hin noch etwas Abstand rechnen sollte.

    Leider kann man ja nicht sehen, was man genau noch an der Speisekammer machen könnte. Z. B. die grünen Wände in meinem unten angehängtem Änderungsvorschlag.

    Wenn du jetzt schon überlegst, an der Insel von der Rückseite 45 cm tiefe Unterschränke anzustellen, würde ich Nägel mit Köpfen machen und tiefenreduzierte (Planmaß 50 cm) Auszugsunterschränke wählen und mittig einen 60er Drehtürunterschrank.

    Auf Kochfeldseite habe ich mal in 60-80-40 geändert ... dann hat das Kochfeld seinen eigenen Unterschrank. Dürfte in aller Regel auch einfacher mit der Montage sein.

    Auf Spülenseite:
    - tote Ecke
    - 60er Unterschrank, hier kann oben Müll unter der APL sein
    - 90er Spülenschrank .. vorzugsweise 2 große Becken
    - 60er Unterschrank
    - Hochgebaute GSP
    - Breite Blende

    Denn der Fachbodeneckschrank mit der 40er Tür ist doch sehr beschränkt im Zugang und bietet daher keine gute Stauraumlösung.

    Den Kühlschrank in 8 cm breite Trockenbauwände eingeschlossen.

    Den Durchgang auf 2x45er Türen, dafür auch die beiden Hochschränke neben dem Backofen auf 2x45.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Ideensuche für kleine Wohnküche mit 3 Türen Küchenplanung im Planungs-Board 3. Feb. 2016
Unbeendet Ideensuche für 16qm Küche mit Schiebetür in einem Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 1. Feb. 2016
Die Küche von morgen Tipps und Tricks Heute um 20:06 Uhr
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Heute um 18:06 Uhr
Küchenfront - weiß oder kristallweiß Küchen-Ambiente Gestern um 22:10 Uhr
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 19:50 Uhr
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 15:19 Uhr
Küche im alten Bauernhaus Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:07 Uhr

Diese Seite empfehlen