1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche für beengte Platzverhältnisse gesucht

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Medohh, 14. März 2016.

  1. Medohh

    Medohh Mitglied

    Seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    6

    Hallo zusammen,

    wir werden aufgrund zahlreicher Stockflecken unser Wohnzimmer/Küche renovieren und im Zuge dessen soll die 19 Jahre alte Nolte Küche weichen, die ich mit Anfang 20 gekauft hatte.

    Meine Frau war heute mehrere Stunden bei einem großen Küchengeschäft und kam mit dem Entwurf einer Schüller Küche wieder (genaue Typenbezeichnungen kennt sie nicht – siehe Anhang). Nur die Einbaugeräte wurden für mich genannt.

    Kochfeld : Bauknecht ESIF6640IN (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, O statt F)
    Haube : |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Backofen : |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Geschirrspüler : Neff GV665
    Kühlschrank : Neff K318A2MC
    Gefrierschrank : |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Referenzen wurden unserseits nicht viele genannt (Grillfunktion, breiter Geschirrspüler, NoFrost Kühlschrank und ein Gefrierfach). NoFrost soll aber bei der grifflosen Variante nicht funktionieren.

    Irgendwie bin ich nicht noch nicht ganz glücklich, auch wenn die Küche (Angebot für 8.000 €) ins Budget passt, denn es ist alles mit Ausnahme der geraden Ecke (statt schräg) beim Alten geblieben, aber vielleicht ist das bei den beengten Platzgrößen auch das beste (2,70 x 1,40). Budget hatte ich angegeben, sofern es die ultimative Lösung gibt, die mich von den Socken haut, spreche ich nochmal mit der Bank …

    Was ist gewünscht: Eine moderne Küche evtl. mit hohem Herd, möglichst ohne Griffe und sie muss meiner Frau gefallen J

    Die bisherige Arbeitshöhe beträgt 86cm und ist viel zu klein, die neue angebotene ist 92cm und ich frage mich, ob das für uns die richtige Höhe ist. Apropo Arbeitsfläche. Die ist bisher viel zu klein und ändert sich leider auch nicht wesentlich bei dem Angebot. Die Idee für einen zweiten Kasten inkl. Arbeitsfläche und viel Platz für Geschirr und Vorräte gegenüber haben wir verworfen, da dieser den Weg stark einschränken würde (Öffnung 200cm, jedoch Tisch (90cm), Bank und Stühle nehmen beengen schon den Platz für den einzigen Weg ins Ess-/Wohnzimmer.

    Der Wasseranschluss/abfluss und ein kleiner Boiler befinden sich an der linken Wand 20cm vor der Ecke. Der Starkstromanschluss ist hinter dem Herd und oben mittig unter der Wand die Abluft (Kernbohrung). Links neben der Flurtür befindet sich ein Heizkörper.

    Bei den Bildern seht ihr auch eine ältere Zeichnung meiner Frau für eine Traumküche.

    Aber vielleicht finden wir hier realistischere Ideen, Anregungen. Vielen Dank, falls etwas fehlt bitte melden.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 181 und 170
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    250
    Heizung:
    Sanitäranschlüsse:
    Ausführung Kühlgerät:
    Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 102 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 57
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte:
    Küchenstil:
    Grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): täglich frisch Mittagessen, Babykost,
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: acuh für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Fronten blättern ab, Platzprobleme, Geschirrspüler 45cm
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2016
  2. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    Wäre es für euch eine Alternative den Esstisch in den Teil des Wohnzimmers zu stellen, wo bislang der graue Teppich liegt und der "antike" Stuhl steht?

    Wo ist der Übergang von Fliesen zu Parkett?
     
  3. Medohh

    Medohh Mitglied

    Seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    6
    Leider nein, passt von den Maßen nicht und das restliche Wohnzimmer wird zu eng.

    Übergang ist bei der alten Wand (es wurde mal ein Durchbruch von der Küche zum Esszimmer gemacht) - siehe Image1, da ist oben der Wandvorsprung noch eingezeichnet.

    Die Fliesen sollen auch erneuert werden :-)
     
  4. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    Na ja, gefragt hatte ich, weil da ja eigentlich nicht wirklich was steht.

    Bleibt die Küche auf die bisherige Wandfläche beschränkt und soll auch der Tisch bleiben, bin ich überfragt wie man da mehr als eine "Single-Küche" rausholen soll.
     
  5. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Könntet ihr noch Foto vom Rest des Wohnzimmer rein stellen, wo die Tür und vermutlich auch Sofa ist. Ich hätte eine Idee, bin aber nicht sicher wie offen ihr seid Tür zu versetzen.

    Und Möbel Maße vorhandener und drin bleibenden Einrichtung.
     
  6. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Den Traum deiner Frau kann man realisieren, aber dafür ist Raumtausch angesagt...
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    Hallo Medohh,

    ist das Eigentum oder gemietet?

    Und der Esstisch hat welche Maße?
     
  8. Medohh

    Medohh Mitglied

    Seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    6
    Guten Morgen,

    das Endreihenhaus ist Eigentum. Ich sehe gerade, dass der eine Grundriss falsch ist, sorry. Die ursprüngliche Tür ins Wohnzimmer vom Flur ist nicht mehr vorhanden. Im Flur befindet sich die Garderobe und im Wohnzimmer steht das Sofa.

    Der Esstisch ist 90 x 200 groß. Das Sofa ca. 240 breit, High- und Lowboard ca. 350 breit. Der Technikschrank mit Beamer, Anlage etc. ca. 80x80. In der "leeren" Fläche steht oft ein kleiner Kindertisch mit zwei Stühlen,Staffelei bzw. zurzeit ein Laufgitter 100x100.

    Leider habe ich auf dem Handy vom Wohnzimmer nicht die optimalen Fotos gespeichert:-) Kann ich aber gerne heute Abend nachreichen.
     

    Anhänge:

  9. Breezy

    Breezy Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    385
    Wenn die Planung Hochschrankwand + Halbinsel von der Fläche passt, würde ich das machen.
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    :welcome:

    Da auch wir nicht zaubern können werdet ihr entweder mit der winzigen Singelküche leben müssen oder euren ganzen Wohn-/Essen-/Küchenraum umorganisieren. Ueberlegt euch gut, welche Kröten ihr bereit seid zu schlucken. Wenn ihr unflexibel bezüglich der übrigen Wohnsituation seid, dann lohnt es sich garnicht hier gross in die Planung einzusteigen.

    Wenn wir für euch Planen sollen, dann stell bitte einen leserlichen Grundriss (*.PDF) vom ganzen Stockwerk ein, inkl Brüstungshöhen, Heizkörpern, vermassten Wandstücken/Vorsprüngen etc. und einer Auflistung (inkl. Massen) aller Möbel, welche im EG untergebracht werden müssen.

    Noch ein paar aussagekräftige Fotos wären ebenfalls hilfreich.
     
  11. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    So mein Vorschlag die Tür zur Küche zu schließen und eine Schiebetür zentral zwischen Küche und Wohnzimmer zu setzten. Ich hoffe das Haus ist unterkellert, damit man den Wasseranschluss neu verlegen kann. So bekommt man eine vernünftige Küche rein.

    Wenn der Tisch im Erker doch zu groß ist, kann man über einen neuen kleineren (ausziehbar für Besuch) überlegen, da ja in der Küche noch Insel zum arbeiten ist.

    Bild folgt...
     
  12. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
  13. Breezy

    Breezy Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    385
    Das sieht gut aus!
     
  14. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Zweite Variante ein U nur mit zwei HS. Hier könnte man ohne Probleme die Wasserleitung auf Putz zum Spülenschrank auf die Halbinsel verlegen, die Zeile mit dem MUPL wäre dann 70 cm tief.


    Upps.. die Spüle sollte 50er Schrank sein und daneben Spülmaschine 60 cm.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2016
  15. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    Tolle Möglichkeiten, russini!
    Aber das Budget ...

    Ich hab die Geräte im ersten Post mal auf die Herstellerseiten verlinkt.

    Der Kühlschrank scheint mir zu teuer. Schlepptür beim kleinen Gefrierschrank, hmmm. Und warum nehmt ihr nicht gleich eine Kühl-Gefrier-Komi?

    Ansonsten bin ich nicht der Gerätefreak.

    Grifflos ist ja schön, aber so ohne jegliche direkt zugängliche Schublade?? Beim Familienkochen sehr unpraktisch, immer erst die Schranktür komplett öffnen zu müssen um dann die Innenschublade zu öffnen/auszuhaken falls mit Mitnehmer.
    Eine Alternative wären eventuell Griffleisten. Dann kann man auch die Stauraum-optimierte Unterschrankeinteilung mit zwei Schubladen und zwei Auszügen nehmen:
     

    Anhänge:

  17. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    @menorca ich weiß ja nicht wie handwerklich begabt der Mann ist ;-) zum Türen zu und aufmachen. Ggf. Freunde/Bekannte/Familie um Hilfe bitten. Bei 4 Personen ist es jetzt doch keine Küche. Renovieren soll Wohnzimmer und Küche eh, sprich tapezieren oder verputzen wegen Schimmel, dann kann man so Sachen doch super mitmachen.

    Teure Geräte sind vorerst nicht drin und es gibt auch in PG 1 robuste Schichtstofffronten.

    Evtl. auch über IKEA Küche nachdenken? Hab jetzt mal mit Veddinge die U-Form gerechnet, ca. 1.600 € zzgl. Persönlig-Arbeitsplatte (? €), Müll, Beleuchtung, Schubladeneinsätze (ca. 200 €) und Wasserverlegung +- 100-150 €. Denke 2.500-3.000 € kommt man für Möbel mit Lieferung hin, Geräte gute gebrauchte oder günstige über Internet, ca. 3.500-4.000 €, dann dürfte auch Montage von Ikea auch im Budget drin sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2016
  18. Antheira

    Antheira Mitglied

    Seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    76
    Russini, das schaut super aus! Im schlimmsten Fall könnte sich Deine Planung aus #12 auch ohne Türverlegung ausgehen, denke ich. Dann aber halt nur mit 2 Hochschränken planrechts oben und wahrscheinlich einem kleineren Kochfeld.

    Liebe Grüße
     
  19. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Um vernünftig große Küche zu bekommen, kann man die Tür nicht lassen. In Variante 1 wäre belassene Tür nichts, da man zuwenig Stau, Arbeitsfläche hat. Man sollte bedenken, die Küche ist für 4 personen und dass Kinder mal größer werden, mehr Essen und vielleicht mithelfen wollen. Und wenn man eh den ganzen Raum renoviert, ist es besser gleich mitzumachen.

    Variante zwei würde statt U auch als zwei Zeiler gehen, nur Wasser müsste halt im Sockel vorgezogen werden.
     
  20. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Jetzt eine Variante ohne Tür zu verlegen:

    Planrechts übertiefe Zeile mit 75 cm, wenn ins Budget passt mit 2 übertiefen Unterschränken:

    Blende/Wange
    60er GS
    50er US Spüle mit 2 Auszügen 3-3 Raster, unten Müll (ohne MUPL, da Küche zu klein)
    80er US 1-1-2-2 Raster (übertief)
    90er US 1-1-2-2 Raster (übertief) mit Kochfeld evtl. etwas mehr links plaziert
    Blende

    Oberschränke hoch wie möglich
    Blende
    30er
    90er
    80er
    90er mit Flachschirmhaube (oder statt OS Wand-DAH)
    Blende

    Planunten zwischen der Balkontür und Fenster
    Wange
    60er HS Kühl-/gefrierkombi
    60er HS mit BO, drunter Auszüge, drüber Drehttür
    Wange

    Planoben zwei mindertiefe 80er US mit Drehtüren
    kann für Wasserkochen, Kaffeemaschine, Geräte, Vorräte genutzt werden.
    Drüber evtl. ein Regal

    Aber Tisch muss definitiv ins Wohnzimmer, dann habt ihr vernünftige Küche.

    Bild kommt..

    @Medohh bist du noch da? Was hälst du denn von den Vorschlägen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenplanung in beengten Verhältnissen Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Offene Reihenhausküche Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 13:30 Uhr
Küche um 3000 EUR - Angebot eingeholt, plötzlich Zusatzkosten für Material! Tipps und Tricks Gestern um 11:05 Uhr
Landhausküche in Fachwerkhaus Küchenplanung im Planungs-Board Freitag um 17:47 Uhr
Wasserdruck plötzlich niedrig in der Küche Sanitär Freitag um 15:29 Uhr
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Freitag um 09:56 Uhr
Die Küche von morgen Tipps und Tricks Mittwoch um 20:06 Uhr
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 18:06 Uhr

Diese Seite empfehlen