Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Nice-nofret, 28. Nov. 2010.

  1. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz

    Hallo Leute

    ich stelle hier nochmal meine ganze Geräteauswahl zur Diskussion ;D Wie ihr ja schon gemerkt habt, ich will von allem nur das BESTE :girlblum: wenn ihr Optimierungspotential seht?

    Kochfeld: DeDietrich |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    [​IMG]
    Kühlschrank: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    GSP: Miele |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Wärmeschublade hoch: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar||Link ist nur für Mitglieder sichtbar| mit Festwasseranschluss
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder Miele |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| mit Microwelle ja Platz

    Also wie seht ihr erfahrenen Hausfrauen das?

    Soll ich den Pyrolyse-BO wählen, oder den Kompakten mit Microwelle? Wenn ich den normalen BO nehmen, dann kommt die Microwelle in die Kammer- da ist ja Platz.

    Der Kompakte hat den Vorteil, dass die Micro schon drin ist, und dass er die gleiche Höhe wie der DGC hat :cool: - optisch halt hübscher. Ich finde leider keine Angabe über die nutzbare Innenhöhe um meinen Bräter auszumessen mhh.

    Gänsebraten ist dann nicht mehr... aber man kann ja auch ohne Leben.

    Sacht ma! Thema: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO - 109284 -  von Nice-nofret - Bioggio100.JPG Thema: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO - 109284 -  von Nice-nofret - Bioggio101.jpg
     
  2. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    Hi Nice,

    kommt darauf an wie oft Du die MW nutzt.Da Du gerne und viel kochst,vermute ich mal nicht so häufig?

    Der Innenraum der Pyrolyseöfen der 5000er Serie ist mit 38,9cm zwar höher als die 23,2 vom XL aber natürlich deutlich niedriger als die eines normalen Ofens.
    Vermutlich sind diese Angaben auch der "nackte" Garraum,also der Grill oben reduziert die Höhe noch einmal.

    Wieso denn auf einmal Pyrolyse?Du warst doch immer diejenige die sagte dass man die,wegen der Perfect Clean Beschichtung,nicht braucht.:rolleyes:

    Praktischer wäre der große BO,zumal Du die MW anderweitig unterbringen kannst.
    Vielleicht willst Du ja doch eines Tages mal etwas größeres Braten.

    LG EVA
     
  3. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    Hallo Vanessa!

    Tja, ich würd mit einem Kompakten nicht hinkommen. Ich würd meine riesen Weihnachtspute da garnicht rein bekommen.
    Undohne die würds von meinem Männe :knuppel: geben.

    Aber ich weiß ja nicht wie dein Brat- und Backverhalten so ist.

    LG
    Sabine
     
  4. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    P.S. Zum Kocheld hatte ich ,hier im Forum,schon einmal geschrieben,dass ich die "Siemensversion" der Continuum Zone,also die Flexizone besser fände.
    1. Habe ich zu Siemens mehr Vertrauen als zu DeDietrich.
    2. Denke ich dass die vier ovalen Spulen des Siemens die Fläche insgesamt besser abdecken als die 8 runden und bei mehr Spulen hat man auch mehr was kaputt gehen kann;-)

    Leider gibt es von beiden keine vernünftigen,praktischen Erfahrungsberichte:-\

    LG EVA
     
  5. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    Ooops-Sorry-ich hatte mich mit den Maßen vertan.

    Also nochmal:

    Normaler BO - 38,9 cm Innenraumhöhe
    Kompaktofen mit MW - 20,5 cm
    XL- 23,2 cm

    LG EVA
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    Vanessa, du hast doch auch noch die Wärmeschublade ... wie willst du das denn aufteilen?

    Ich denke doch auch, dass du eine einfache MW einfach im Abstellbereich unterbringst und dir einen hohen BO gönnen solltest. Außerdem hat der Pyrolyse :cool:
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    mhh .. ok - ich sehe schon, ihr seid für normalen BO ob mit oder ohne Pyro hab ich auch noch nicht abschliessend beschlossen :girlblum: Eigendlich bin ich mit dem Perfect Clean happy .. aber könnte ja sein, dass das mit Pyro NOCH bequemer ist *2daumenhoch*

    Die Wärmeschublade muss Jens irgendwohin verbauen- wo's ihm in den Kram passt :cool:

    OK, danke Mädels ihr habt mir sehr geholfen *clap**kiss*
     
  8. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    Pyrolyse IST NOCH bequemer;-)

    Richtig, die WS hast Du ja auch noch.Was sollen denn die Geräte auf Deinem Plan darstellen?
    Sieht aus wie rechts BO(60cm hoch) über WS(29cm hoch) und links?

    Der XL (45cm) und??? Da könntest Du Deinen normalen DG reinpacken dann wäre es,bis auf 1 cm ,den man vielleicht unauffällig ausgleichen kann, symetrisch.
    Oder hat der noch das ältere Design?Dann einen neuen! *top*

    LG EVA
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kompakt BO mit Micro oder grossen BO

    neee.. meine bisherigern Geräte (DG & BO & WS) bleiben in der bisherigen Küche, da nehme ich nix mit.

    Auf dem Bild ist die 29cm WS unter dem DGC eingeplant ... aber ich muss ja Jens auch noch was zum hirnen lassen *w00t*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kompakt-Einbaubackofen - mit Dampf oder Mikrowelle ? Einbaugeräte 11. Sep. 2016
Status offen Neue kompakte Küche für eine Altbauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 28. Feb. 2016
Kompaktschichtstoff APL von Leicht Küchenmöbel 17. Feb. 2016
Minimale Höhe für Einbaugefrierschrank/Kompaktbackofen Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Feb. 2016
Kompakt BO + MW + Pyrolyse + Auszüge wo? Einbaugeräte 29. Jan. 2016
Großer Mikrowellenbackofen und kompakter Kombidämpfer oder umgedreht? Einbaugeräte 16. Dez. 2015
Zwei Kompaktgeräte (BO/DGC) - sinnvoll/ausreichend? Einbaugeräte 30. Aug. 2015
Garraumgröße Kompaktbackofen Siemens und Bosch unterschiedlich? Einbaugeräte 8. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen