Kochfeld AEG HK654250XB Fragen an Besitzer

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von magix19, 2. Feb. 2013.

  1. magix19

    magix19 Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    3

    Hallo Foren User,
    bisher habe ich im Forum nur wenig über das 60er AEG |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| Induktionskochfeld gefunden/gelesen. Auch bei uns sollte es erst ein Siemens |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    werden. Leider haben die in den 60er Feldern nur Mono Slider Bedienung.
    In den Küchenstudios sind die Felder verständlicherweise nicht angeschlossen.

    Auch konnte ich nur ein ähnliches AEG Feld finden - somit die Aufteilung abschätzen.

    Wer hat das Feld in Benutzung und mag u.a. etwas über die Slider Bedienung berichten (nasse Finger, Empfindlichkeit usw.)
    Auch ob die Timer, Eco usw. auch Nutzen bringen und benutzt werden.
    LG magix19|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld AEG HK654250XB Fragen an Besitzer

    Ich finde die Aufteilung von dem AEG-Feld besser. Das Siemensfeld hat zwei kleine 14cm-Felder - kocht ihr primär mit kleinen Töpfen? Sonst ist das stören.

    Zur Bedienung von Slidern und Monoslidern bei Siemens findest Du diverse Beiträge.
    Diejenigen mit AEG-Feldern sind mit denen auch zufrieden, ich habe keine negativen Berichte in Erinnerung.

    Restwärmenutzung halte ich auf Induktionsfeldern für vernachlässigbar - und Timer .. .naja - ich nutze das nur beim BO - aber es gibt bestimmt Leute, die das nutzen, nehme ich mal an.
     
  3. magix19

    magix19 Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Kochfeld AEG HK654250XB Fragen an Besitzer

    Klar habe ich mir von Siemens und AEG die Bedienungs und Montage Anleitungen besorgt. AEG ist vorbildlich und Äußert sich zu den Topfgrößen in der Anleitung wie folgt:
    145 mind. 125
    170 mind. 145
    180 mind. 145
    210 mind. 180
    somit stehen 3 Felder für 145er Töpfe zur Verfügung.
    Bei Siemens habe ich mir diese Werte erst über die Hotline besorgen müssen. Dort sind die Werte ähnlich.

    Wie bewährt sich das Kochfeld im "harten" Kochalltag?
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld AEG HK654250XB Fragen an Besitzer

    Bei Induktionskochfeldern kommt es primär darauf an, dass Dir die Plattengrösse & Aufteilung sow. die Bedientart passt; mir ist nicht bekannt, dass die Felder sich in der Haltbarkeit bemerkbar unterscheiden würden. (mal jetzt die No-Name und billigst-Anbieter aussen vor gelassen)
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Kochfeld AEG HK654250XB Fragen an Besitzer

    Bei einem 60er Feld würde ich immer wieder den Monoslider vorziehen. Beim Multislider ist der Abstand zwischen den vorderen und hinteren Kochzonen geringer. Bei breiteren Kochfeldern ist das nicht ganz so tragisch, beim 60er schränkt es schon ein wenig ein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cerankochfeld 80cm Einbaugeräte 29. Nov. 2016
Kochfeld + Backofen anschließen Elektro 26. Nov. 2016
Kochfeld - aus vier mach sechs Einbaugeräte 14. Nov. 2016
[Kaufberatung] Kochfeld + GSP + Abzugshaube Einbaugeräte 29. Okt. 2016
Ausschnitt Kochfeld Einbaugeräte 28. Okt. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Abstand Spüle Kochfeld >Ergonomie Spülen und Zubehör 22. Okt. 2016
Neues Induktionskochfeld... Einbaugeräte 21. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen