• Spendenaufruf

    Hier gibt es weitere Infos

    (bei Desinteresse können Sie diesen Hinweis einfach wegklicken und er wird nicht mehr erscheinen)

Kaufberatung Einbaukühlschrank

dalolla

dalolla

Mitglied

Beiträge
32
Liebes Küchenforum,

bald steht bei uns nun doch ein Küchenkauf an. Nachdem wir nun doch kein Haus gekauft haben und in eine Mietwohnung ziehen, wird es wahrscheinlich eine IKEA -Küche. Die Einbaugeräte möchte ich jedoch aus diversen Gründen nicht bei IKEA kaufen. Für die Küchenplanung selbst fehlt uns wegen der Renovierung gerade der Nerv, die muss noch etwas warten. Nicht warten kann allerdings der Kauf eines Kühlschranks, da sich in unserer Übergangsküche keiner befindet.
Mein Plan ist nun, gleich ein Einbaugerät zu kaufen, dies erstmal so aufzustellen und diesen dann in die Küche einzuplanen. Nun blicke ich aber im Geräte- und Möglichkeitendschungel nicht mehr durch. Unser neuer Kühlschrank sollte in jedem Fall um die 200l fassen und ohne Gefrierteil auskommen. Bei letzterem bin ich noch nicht 100% sicher, der Gefrierschrank
wird in einem anderen Raum stehen und wegen jedem Kräuterlein da hinlaufen, ist vielleicht auch nicht die beste Idee. Eine Frischbetone oder ähnliches wäre auch toll, das Gemüse schrumpelt uns gerade immer rasend schnell weg.
Nun gibt es so extreme Unterschiede bei den Preisen. Ich bleibe zum Beispiel immer wieder bei Liebherr-Geräten hängen und frage mich, warum sie so viel teurer sind, als die anderen Geräte. Was macht die so besonders? Ich wäre durchaus bereit, etwas mehr auszugeben, wenn sich daraus wirklich ein Mehrwert ergibt.

Jetzt schon lieben Dank für eure Antworten!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.323
Dann verlinke doch mal zu ein oder zwei Geräten von Liebherr, bei denen du schon hängengeblieben bist. Link zur Herstellerseite bitte.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.062
Wohnort
Ruhrgebiet
Wie wäre denn mal der Besuch eines Fachgeschäftes ?
 
dalolla

dalolla

Mitglied

Beiträge
32
KerstinB hat gesagt.:
Dann verlinke doch mal zu ein oder zwei Geräten von Liebherr, bei denen du schon hängengeblieben bist. Link zur Herstellerseite bitte.
Hallo Kerstin,

zum Beispiel diese beiden hier

Liebherr IKBP 2770 Premium BioFresh Einbaukühlschrank A+++

AEG SKZ91400C0 Einbaukühlschrank

Was ist der Unterschied zwischen Long Fresh und Bio Fresh und wie kommen die Preisunterschiede zustande? Ich weiss ehrlich gesagt zur Zeit nicht einmal, wo0rauf ich achten sollte, außer der Energieffizienz.

bibbi hat gesagt.:
Wie wäre denn mal der Besuch eines Fachgeschäftes ?
Wir sind zu normalen Geschäftsöffnungszeiten entweder arbeiten, zur Eingewöhnung bei der Tagesmutter, im Bus zwischen Wohnung A und B (Wir haben kein Auto) oder arbeiten auf der Baustelle. Recherche ist nur Abends möglich und zur Zeit leider wenig ergiebig. Vielleicht sind wir dann einfach zu durch um noch normal denken zu können.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.062
Wohnort
Ruhrgebiet
Der Liebherr hat 3 0 grad Schubladen und eine deutlich hochwertigere Innensusstattung.Den Scharnieren traue ich auch mehr zu.AEG kenne ich allerdings nicht so gut,da muss jemand anders was zu sagen.Da steht was von Auslaufgerät.
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.996
Wohnort
Wiesbaden
Wenn maßlich nichts gegen ein größeres Gerät spricht, würde ich das bevorzugen.
Geräte für 178er-Nische sind idR. nicht teurer, als solche für die 140er.
Der Mehrverbrauch ist gering, dafür bekommt man deutlich mehr Kühlbereich und kann viel aufgeräumter lagern.
178er Vollraum mit 3 bio freh-Schubladen und dazu ein separater, kleiner Gefrierschrank sind für Familien ziemlich optimal.
VG,
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
dalolla

dalolla

Mitglied

Beiträge
32
bibbi hat gesagt.:
Der Liebherr hat 3 0 grad Schubladen und eine deutlich hochwertigere Innensusstattung.Den Scharnieren traue ich auch mehr zu.AEG kenne ich allerdings nicht so gut,da muss jemand anders was zu sagen.Da steht was von Auslaufgerät.
Dankeschön! Manchmal sieht man das offensichtliche nicht. Auch für den Hinweis zu den Scharnieren

LG
dalolla
 
dalolla

dalolla

Mitglied

Beiträge
32
mozart hat gesagt.:
Wenn maßlich nichts gegen ein größeres Gerät spricht, würde ich das bevorzugen.
Geräte für 178er-Nische sind idR. nicht teurer, als solche für die 140er.
Der Mehrverbrauch ist gering, dafür bekommt man deutlich mehr Kühlbereich und kann viel aufgeräumter lagern.
178er Vollraum mit 3 bio freh-Schublade und dazu ein separater, kleiner Gefrierschrank sind für Familien ziemlich optimal.
VG,
Jens
Das hat mich gerade sehr weiter gebracht. Ich schaue mich mal nach Geräten für 178-Nischen um

LG
dalolla
 
russini

russini

Premium
Beiträge
2.965
Wenn du nicht wegen jedem Kräuterlein zum Gefrierschrank in den Keller/Abstellraum rennen willst, wäre ein 178 cm hoher Kühlschrank mit integriertem Gefrierfach oben was für euch.

IKBPi 3564 Premium BioFresh
 
dalolla

dalolla

Mitglied

Beiträge
32
Mein Mann hat mir gerade diesen hier geschickt:

Was meint ihr? Kann der was?
Für mich sieht das erstmal passend aus. Ein A+++ Gerät, Hydrofreshbehälter mit Teleskopschienen (wo ist denn da der Unterschied zu den 0Grad-Behältern anderer Hersteller?), ein kleines Gefrierfach...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.062
Wohnort
Ruhrgebiet
Hydrofresh ist keine 0 Grad Zone ,die heisst be Siemens Hyperfresh
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.996
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
leider baut Siemens aktuell keinen reinen Kühler mit 0Grad-Technik, sondern erfindet statt besserer Technik mal wieder eine Worthülse...
Bei Miele kämen K37282 (mit kleinem Gefrierfach) oder K37272 (ohne) in Frage-die werden von Liebherr gebaut und haben richtige 0Grad-Technik.
Die Bezeichnung no frost beim Siemens ist übrigens gelogen! Mit no frost meint man allgemein eine automatische Abtauung eines GEFRIER-Bereichs. Die Abtauung im Kühlbereich ist mittlerweile selbstverständlich. Das kleine Gefrierfach des Siemens hat KEINE automatische Abtauung.
VG,
Jens
 
martin

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
10.648
Wohnort
Barsinghausen
@dalolla Bitte nur Links zur Herstellerseite! Links zu amazon und deren Portalseiten sind hier unerwünscht!
 
dalolla

dalolla

Mitglied

Beiträge
32
Heute habe ich es nun doch in ein Fachgeschäft geschafft und wir haben eine Entscheidung treffen können. Dieses Gerät hier gab es inkl. Lieferung für unter 1.000€. Da wir ohnehin noch einen Gefrierschrank haben werden, haben wir uns nun doch für das Mini-Gefrierteil entschieden, damit wir wenigstens mal Kleinigkeiten direkt in der Küche im Fach haben.
Vielen Dank für die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung. Mir hat jeder Beitrag hier geholfen!
Liebe Grüße,
dalolla

IKBP 3524 Comfort BioFresh
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Mitglieder online

  • loedel
  • kuechentante
  • moebelprofis
  • Sebastian9832
  • thundersteele

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben