Kaufberatung Einbaukühlschrank Miele, Neff oder Liebherr?

Karl_Y

Mitglied

Beiträge
23
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei meine Elektrogeräte für unsere Küche auszusuchen bzw. zu finden.
Alle Geräte sind soweit klar außer dem Einbaukühlschrank und den Gefrierer.
Beim Einbaukühlschrank habe ich folgende ins Auge gefasst:

Miele K37273 ID
Miele K 37273 iD Einbau-Kühlschrank

Neff KN836A3 (Seite 234 in der PDF)
https://special.neff.de/katalog/NEFF_Ordner_2019/index.html#448

Bosch KIF81PF30 (Seite 119 in der PDF)
https://media3.bosch-home.com/Documents/MCDOC02847398_Hausgeräteprogramm_2018_2019Endversion_richtigePreisen.pdf

Liebherr IKBP 3560
IKBP 3560 Premium BioFresh

Der Kühlschrank soll ein reiner Kühl- ohne Grefrier-Kombi sein, da der Gefrierer (73 l) separat verbaut wird. Hier bin ich auf den von Liebherr gestossen:
Liebherr IG 1024 - Nischenhöhe 72 cm
IG 1024 Comfort

Hat jemand schon Erfahrungen mit einen von denen gemacht? Was könnt Ihr mir empfehlen?
Habe oft gelesen, dass bei Bosch das Thema mit dem Aggregat wohl öfters Probleme macht (wohl der Vorgängermodell von dem was ich jetzt hier gepostet habe).
Die ganze Küche ist eigentlich mit Neff-Geräten ausgestattet (außer der Geschirrspüler von Miele).

Vielen Dank schon mal für eure Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
10.849
Wohnort
Barsinghausen
Bitte verlinke Geräte ausschließlich zur Herstellerseite, auch wenn die Links zu einem Großhandel mit Registrierungspflicht relativ harmlos waren.
 

Karl_Y

Mitglied

Beiträge
23
habe ja reingeschrieben, dass die Herstellerseite leider die Geräte nicht verlinkt hat.
Habe es nochmal versucht bzw. angepasst.

Danke
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.254
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
die Miele-Kühler werden weitgehend von Liebherr gebaut. IdR. gibt es zu jedem Miele-Gerät ein entsprechendes Liebherr-Pendant.
Weitgehend identisch sind bspw. Miele K37273iD und Liebherr IKBP 3520.
Bei Miele sind die Varianten mit hochwertigerer Innenausstattung besonders teuer, weil hier LED-Beleuchtung in die herausnehmbaren Glasböden integriert wird. Dazu müssen in der Innenwandung entsprechende Stromschienen integriert werden. Das ist aufwändig.
Bei Liebherr sind die untersch. Innenraumvarianten preislich näher beieinander.
Mit den Miele K37272/K37273/K37282 mache ich seit Jahren gute Erfahrungen, das ist sozusagen das Standard-Gerät für Familien, die einen zusätzlichen Gefrierschrank stellen können. Kühl/Gefrier-Kombis verkaufe ich in diesen Fällen kaum noch. PL-Verhältnis finde ich hier sehr gut!

Beim 72er-Gerfierschrank finde ich die günstigen Siemens GI11VAD30/40 ausreichend.

Die neueren bsh -Kühler mit richtiger 0Grad-Technik kenne ich nicht, vielleicht kann hier jemand weiterhelfen.

VG,
Jens
 

Karl_Y

Mitglied

Beiträge
23
Hi,
die Miele-Kühler werden weitgehend von Liebherr gebaut. IdR. gibt es zu jedem Miele-Gerät ein entsprechendes Liebherr-Pendant.
Weitgehend identisch sind bspw. Miele K37273iD und Liebherr IKBP 3520.
Bei Miele sind die Varianten mit hochwertigerer Innenausstattung besonders teuer, weil hier LED-Beleuchtung in die herausnehmbaren Glasböden integriert wird. Dazu müssen in der Innenwandung entsprechende Stromschienen integriert werden. Das ist aufwändig.
Bei Liebherr sind die untersch. Innenraumvarianten preislich näher beieinander.
Mit den Miele K37272/K37273/K37282 mache ich seit Jahren gute Erfahrungen, das ist sozusagen das Standard-Gerät für Familien, die einen zusätzlichen Gefrierschrank stellen können. Kühl/Gefrier-Kombis verkaufe ich in diesen Fällen kaum noch. PL-Verhältnis finde ich hier sehr gut!

Beim 72er-Gerfierschrank finde ich die günstigen Siemens GI11VAD30/40 ausreichend.

Die neueren bsh-Kühler mit richtiger 0Grad-Technik kenne ich nicht, vielleicht kann hier jemand weiterhelfen.

VG,
Jens
vielen Dank schon mal für den Input. Sehr interessant und hilfreich.
Evtl. kann mir noch der ein oder andere was zur BSH Gruppe was sagen...
 

tarheel

Mitglied

Beiträge
90
Als ich im Geschäft danach schaute, sagte mir der Berater, dass die Regalböden usw der Miele Kühlschränke (ähnlich die von @mozart erwähnten) in die Spülmaschine dürften, was zB bei Liebherr nicht der Fall wäre? Und auch, dass die Bleche von einem Miele Ofen direkt in den Schienen des Kühlschranks passen, z.B. für Blechkuchen. Aber ich weiß nicht inwieweit, dass bei anderen Herstellern auch wäre???
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben