Hilfe! Positionierung der DAH

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Blaubine, 13. Dez. 2013.

  1. Blaubine

    Blaubine Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    39

    Hallo, ich hoffe, ich bin hier an der richtigen Stelle (und ich hoffe, unsere DAH hängt irgendwann ebenfalls an der richtigen Stelle...).

    Die Kücheninsel ist aufgebaut. Das Kochfeld von 52 x 90 cm befindet sich darin und zwar OHNE ABSTAND zur vorderen Kante. Der Rahmen des Kochfeldes schließt bündig mit der vorderen Kante der Arbeitsplatte ab. Das fand ich etwas ungewöhnlich und blöd bei der Montage, aber die Monteure meinten, es ginge nicht anders. Die Insel ist 90 cm tief. Auf der anderen Seite sind 35 cm tiefe Schränke. Die wollten die Monteure wohl nicht ausklinken. Na, nu ist das Kochfeld jedenfalls drin. Die DAH wurde noch nicht gleich mit montiert, weil wir 2,80 - 3,00 m Deckenhöhe haben (2,80 m bis zu einem Balken, der über der Insel verläuft, 3,00 m daneben) und wir erst noch einen Kasten an die Decke basteln müssen, an den die DAH montiert werden kann.

    Meine Probleme:
    1.) Die DAH ist 60 cm tief und 90 cm breit und soll laut Hersteller (Refsta, Modell ist "Arc III") möglichst mittig übers Kochfeld gesetzt werden. Dann würde sie aber 4 cm (!) über die Arbeitsplatte vorstehen. Da stößt man sich doch?!?

    2.) Die Monteure meinten zum Abstand DAH - Kochfeld: 75 cm. Wir haben eine Arbeitsplattenhöhe von 94 cm, macht einen Abstand zwischen DAH und Fußboden von 169 cm. Ich bin 171 cm, mein Mann 1,85 cm. Da sind 75 cm doch zu knapp! Zumal sie einen gebogenen Glasschirm hat. Die äußeren Kanten hängen daher noch einmal ca. 8 cm (!!) niedriger als die Mitte.

    Wie hoch sollen wir sie setzen?
    Wie weit nach hinten sollen wir sie verschieben?

    Sie soll natürlich auch noch ihre Funktion (Umlufthaube) behalten.

    Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Hallo Blaubine.

    90er Kochfeld bündig mit APL-Vorderkante verbaut, dazu 90 er Haube mit Glasseiten etc... Ich behaupte mal, hier wurde alles in Bezug auf Planung und Ausführung falsch gemacht, was man falsch machen kann.

    Stell doch bitte mal Bilder ein und verlinke die Haube zur Herstellerseite.
     
  3. Boschibär

    Boschibär Spezialist

    Seit:
    22. Nov. 2013
    Beiträge:
    223
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Kochfeld bündig mit der vorderen APL-Kante?
    Das habe ich auch noch nie gesehen. Und bei einer 90cm tiefen Insel fällt mir auch kein Grund ein, warum das nur so funktionieren sollte?!
    Bitte bitte, sowohl um dir zu helfen als auch aus tiefer persönlicher Neugierde: mach davon einmal Bilder und stelle Sie ein.

    Meiner Meinung nach spricht aber auch nichts dagegen die Haube etwas höher zu setzen. Die Leistung dürfte dafür ausreichen. Man muss halt nur Aufpassen, dass man dann nicht so viel Querströmung hat.

    @ Cooki: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Die Haube ist für ein 90er Kochfeld völlig ungeeignet, da spielt es keine Rolle, in welcher Höhe sie gehängt wird. :cool:
     
  5. Blaubine

    Blaubine Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    39
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Das Problem ist, daß die Insel nicht tief genug ist. Die Insel hat ein rundes Abschlußelement, dadurch kann sie nicht beliebig tiefer gemacht werden. Die Arbeitsplatte muß bündig mit den Fronten sein, weil sonst die Griffleisten nicht mehr wirken.
    Das Kochfeld ist nur 52 cm tief, dennoch paßt es nur so wie es jetzt eingebaut wurde in die AP. Sonst müßte man die auf der gegenüberliegenden Seite befindlichen Schränke ausklinken. Das hätten wir gern in Kauf genommen, aber die Monteure haben vorher nicht gefragt. Ich schätze, es wird wohl auf eine neue AP hinauslaufen und ein Ausklinken der rückwärtigen Schränke. Dann könnte das Kochfeld 4 cm Abstand zum Rand bekommen und die DAH wäre bündig zur Vorderkante der AP.

    Bleibt aber noch die Frage nach der richtigen Höhe.

    Und danach, ob sie ohnehin völlig ungeeignet ist. Cooki, könntest Du mir begründen, wieso wir uns da eine falsche Haube ausgesucht haben?
     

    Anhänge:

  6. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Der Kochstellenschrank ist doch im Standard 57-58 cm tief, oder hast Du einen 47 oder 48 cm tiefen Schrank? So oder so hätte das Kochfeld mit 5 cm Abstand zur Vorderkante montiert werden sollen und auch die Haube gehört min. 5 cm zur Vorderkante der APL zurückgesetzt, sonst knallst Du beim kleinsten Kopfnicker sofort dagegen.

    Die Haube ist auf Grund der Filterfläche für ein 60er Kochfeld geeignet. Richtig wäre bei Deinem Kochfeld eine 120 cm breite Haube, min. 90 cm breit und dann vollflächig mit Randabsaugung. So geht viel zu viel an der Haube vorbei.
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Die Begründung für den fehlenden Plattenüberstand leuchtet mir nicht ein - die Griffleisten sollen ja garnicht 'wirken' sonden sich zurücknehmen und einen puristischen Look ermöglichen.

    Alles was Dir nun über die APL läuft, wird die die Schrankvorderseiten versauen - und wenn Du Pech hast, in die Schubladen und Auszüge fliessen. Wenn ihr das Bedacht habt, und es euch ohne Plattenüberstand gefällt, dann ist ja gut.
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Na ja Vanessa, das ist ja bei einer grifflosen Planung nicht anders, da wird auch ohne Überstand geplant. Ok, 2-3mm ;D
     
  9. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Bei grifflosen Auszügen bleibt man aber nicht hängen. Wir haben auch so geplant, dass die Vorderseite der Griffe mit der Arbeitsplatte abschließt. Alles andere ergibt für mich keinen Sinn: man bleibt hängen, die Griffe oder gar die Schubladen werden schmutzig -- und wirken tun die Griffe mit und ohne Überstand.

    Wer hat Euch denn dazu geraten? Das Küchenstudio? Auch zu der Haube? Denn die ist ja ein offensichtlicher Planungsfehler.
     
  10. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Der Plattenüberstand ist schon in Ordnung.Das Kocheld gehört
    mindestens 5 cm nach hinten,wie hier schon gesagt wurde.
    Die Haube natürlich auch.Die ist aus meiner Sicht ebenfalls
    völlig unterdimensiert,es sei denn Du kochst nur mit einem
    Topf in der Mitte.

    LG Bibbi
     
  11. Blaubine

    Blaubine Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    39
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Ich mach mich morgen mal beim Hersteller der Haube schlau (Refsta), ob sie bei einem 90er Kochfeld funktioniert. Falls nicht, müssen wir noch einmal beim Küchenstudio vorstellig werden...:knuppel:

    Die sind aber bisher freundlich und kooperativ. Es gibt mittlerweile schon die Zusage für eine neue AP für die Insel, so daß das Kochfeld neu positioniert werden kann. Die AP ist bei unseren Griffleisten frontbündig von Nolte so vorgesehen. Ich habe probeweise mal eine 1,5 cm breite Holzlatte vor die AP-Kante gehalten. Das ging optisch gar nicht. Die ganze Wirkung der Griffleisten war weg. Wir werden also die Platte frontbündig behalten.

    Zugegeben: Wenn Flüssigkeit von der Plattenkante tropfen sollte, landet sie auf den Griffleisten und bei viel Flüssigkeit auch in der obersten Schublade. Das ist dann so. Das passiert mir in der bisherigen Küche aber echt selten, daß es vorne runtertropft, von daher nehme ich den künftigen Putzaufwand in Kauf. Generell bin ich ganz begeistert von den Küchenmöbeln, nur leider mußte ich sie am Tag nach dem Aufbau wieder mit Folie abdecken, weil der umgebende Raum entgegen der Beteuerungen der Handwerker doch noch nicht fertig war...:saegen:

    Richtig fertig wird alles erst Mitte Februar (wenn die neue Platte und die anderen Teile kommen, die beim Aufbau schon Macken hatten oder dabei bekommen haben). Aber DANN stelle ich hier auch einen ausführlichen Fertigstellungsbericht mit Fotos ein!!!
     
  12. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    807
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    bzgl Griffleiste und APL Überstand, ich würde die APL auch überstehen lassen, klar zum einen wegen der tropfenden Flüssigkeit und zum anderen ist es auch ein Begrenzer für den Koch, ich lehne mich beim Kochen manchmal an die APL, bei Euch würdet Ihr die Griffleisten "im Bauch" haben oder daran schleifen, wenn ihr aneinander vorbeigeht, ich hoffe Du verstehst, was ich meine... ich weiß nur nicht wie das bei der Rundung an den Seiten aussieht ... :-) Hier sieht man inetwa wie das bei uns aussieht. Weiterer Vorteil, wenn du Krümel oder sonstiges von der Platte wischst kannst Du am Rand besser drunter greifen...
     

    Anhänge:

  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Unabhängig von den Griffen finde ich eine nicht oder nur minimal überstehende AP bei diesen runden Ecken deutlich schöner.

    Mein Bauch würde diese wunderbar abgerundeten Griffe auch beim Anlehnen verkraften. ;-)

    Vorne runterlaufen kommt bei mir auch quasi nicht vor. Und wenn die TE diesen Nachteil bewusst in Kauf nimmt, ist doch alles gut.

    Das Kochfeld gehört aber wirklich weiter hinter.
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Ok, wenn Ihr ins Detail geht, dann würde ich eine 40mm Platte mit Überstand planen, eine 10-12mm Platte, und die würde super dazu aussehen, ohne Überstand.

    *kfb*
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Cooki - ich habe Grifflos MIT Plattenüberstand - mir gefällt das so einfach besser und ist praktischer *find*

    ich lehne mich auch immer mit dem Bauch an die Platte (quasi 3. Standbein ;-))
     
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Vanessa, bist Du Dir da sicher? Ich behaupte mal, Du hast keinen Frontüberstand, nur einseitig in Richtung Backofen. *kfb*

    Es geht ja ansonsten auch um die Küche von Blaubine, und die ist doch gar nicht grifflos. ;-)
     
  17. Blaubine

    Blaubine Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    39
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Mir leuchtet ein, daß man Krümel bei einem Überstand besser von der Platte in die Hand wischen kann. Aber für uns kommt ein Überstand nicht in Betracht, weil sonst die oberste Griffleiste unter dem Überstand verschwindet. Man könnte sie zwar noch bedienen, aber die Optik ist uns wichtiger. Die geschmeidige Rundung der Griffleiste wäre nicht mehr sichtbar. Ich werde das Problem wohl dadurch lösen, daß ich ein eckiges Abfallschälchen bereithalte, das man an die Kante anlegen und dort die Krümel reinwischen kann (statt in die Hand). So 1-2 mm steht die AP über, ein Minimal-Überständchen ist also da.

    Die runden Eckschränke sind auch kein Ausbund an Praktikabilität, aber wir waren von der abgerundeten Küche in der Ausstellung so hingerissen (und sind es auch immer noch), daß wir das in Kauf nehmen (wir haben recht viele Schränke verplant, so daß dort dann die nicht so häufig benötigten Dinge reinkommen können und noch genug Platz für die Sachen des täglichen Gebrauchs ist).

    Ich habe heute mit Refsta telefoniert. Die Haube kann sinnvoll über einem 90er Kochfeld betrieben werden (ist geeignet in der Kombination), sollte aber in der Mitte nicht höher als 75 oder 76 cm über dem Kochfeld hängen. Die Haube ist abgerundet, so daß die Seiten ca. 8 cm tiefer hängen. Sie soll laut Hersteller vorne bündig mit dem Kochfeld montiert werden, also 4-5 cm zurückgesetzt von der AP-Kante. Dorthin werden wir das Kochfeld verlegen und die Haube entsprechend aufhängen. Hinten steht sie dann 8 cm übers Kochfeld rüber (Haubentiefe 60 cm, Kochfeldtiefe 52 cm), aber das ist dann halt so. Platz ist nach hinten. Und vorne wird man sich wohl dran gewöhnen und nicht ständig stoßen, hoffe ich.

    ((Ehrlich gesagt, werde ich immer total aggressiv durch das Summen einer Haube und benutze sie am liebsten gar nicht, sondern mache lieber das Fenster auf... Ich wurde in der bisherigen Küche für dieses Verhalten auch nicht durch fiese Wrasenschichten abgestraft. Wir kochen allerdings auch nur am Wochenende warm, weil wir mittags woanders versorgt werden. Und ich finde 90 % aller Hauben auch potthäßlich. Wir haben uns das in unseren Augen geringste Übel ausgesucht. - Aber vielleicht lag es bisher ja auch an den falschen Hauben, alles wird in der neuen Küche anders und ich werde noch zum Hauben-Fan...))

    Vielen Dank für Eure konstruktiven und interessierten Beiträge.
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Na denn .... :-X
     
  19. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    AW: Hilfe! Positionierung der DAH

    Wenn die hinteren Schränke eh ausgeschnitten werden müssen,würde ich die
    Kochmulde eher noch 4-5 CM weiter nach hinten schieben.
    Das ist bekömmlicher für die Kopffreiheit.

    LG Bibbi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen