Granitplatte - Preisunterschiede

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.082
Wohnort
Barsinghausen
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Griech. "Petros" = Stein, Felsen, daher der Name Petrologe.

Griech. "Geos" = Erde. Der Geologe befasst sich also mit mehr als nur Steinen.
 

Patzi

Mitglied

Beiträge
150
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Auf meiner Suche nach günstigen SteinAPLs bin ich auch Hersteller in Polen bzw. Slowenien gestossen.

Hoder: Hoder Arbeitsplatten :: Granit Marmor, kuechenarbeitsplatten, marmore, kuchen arbeitsplatten, granite
Was kostet eine Stein Arbeitsplatte - Seite 3 - Parents & more | Community-Website

Slowenien:
Steinmetz ?unko | Pragersko

Bei Hoder kommt jemand von denen und meßt alles genau aus, nimmt Mustersteine mit etc.
Slowenien ist für uns Österreicher interessant. Da habe ich im parents.at Forum auch ein paar positive Meldungen gelesen.

Hat hier schon jemand Erfahrungen damit?
 

racer

Team
Beiträge
7.295
Wohnort
Münster
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Hallo Patzi,

und wenn es nicht passt, suchst Du Dir in Polen schnell einen guten Anwalt und führst dort die Klage gegen den Hersteller ??? das deutsche Recht wirst Du dort wohl nicht durchgesetzt bekommen ...

und mit dem polnischen Recht scheinst Du Dich ja gut auszukennen, wenn Du diese Alternative in betracht ziehst... ???

mfg

Racer
 

Patzi

Mitglied

Beiträge
150
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Hallo Racer,

nein, ich kenn mich mit polnischen Recht nicht aus. Warum auch? Ich kaufe (als Österreicher) auch immer wieder Sachen in Deutschland, ohne das deutsche Recht genau zu kennen.
Und solange man innerhalb der EU etwas kauft, ist es wurscht das Portugal, Holland oder Polen ist. Oder?

Das Risiko beim Kauf im Ausland besteht natütlich immer und das muß jeder selbst abklären ob der Preisunterschied das wert ist oder nicht.
Ich hab z.b. im Sommer etwas in den USA bestellt, weils dort um die Hälfte billiger war (samt Zoll&Versand). Etwaige Garantieansprüche sind natürlich umständlicher, aber die Ersparniss (ca. 1000€) war so groß, dass es mir das wert war.

Es interessiert mich halt ob schonmal jemand hier bei z.b. obigen Firma etwas bestellt hat und wie das abgelaufen ist. :-)
 

Anaconda777

Mitglied

Beiträge
219
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

In polen gibt es kein polnisches Recht......es gibt polnische Fäuste.:cool:

Da werden die Sachen nur von Männern geregelt (mit Fäusten) und danach trinkt man Wodka zusammen.;D

Grüße
 

Cooki

Team
Beiträge
8.940
Wohnort
3....
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

....... und wenn sich einer an`s Ohr fasst, dann weiß man, die Polizia ist im Anmarsch !!! ;-) ;D
 

racer

Team
Beiträge
7.295
Wohnort
Münster
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Patzi,

Deine Naivität möchte ich haben, oder besser auch nicht...

die Gesetzgebungen sind noch nicht gleichgeschaltet in der EU...
sonst bräuchten wir ja kein eigenes HGB mehr...

es fängt schon mit den Gewährleistungen an.. zudem dürfen Unternehmen Gewährleistungen bei Lieferungen ins Ausland auch durchaus individuell händeln...

und wenn Du das Unternehmen in Österreich verklagst und sie würden verurteilt, wer soll das denn vollsstrecken ???

die Polen werden es wohl nicht tun...

mfg

Racer



 

Anaconda777

Mitglied

Beiträge
219
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

....... und wenn sich einer an`s Ohr fasst, dann weiß man, die Polizia ist im Anmarsch !!! ;-) ;D

Die uniformierten sind eh alle bestächlich....;D;-)

Zum Thema:

Fahr mal nach Polen, schau es dir alles vor Ort an. Wir werden evtl. unsere Innentüren aus echtholz und Zaun in Polen holen....überlegen noch.:rolleyes:
 

Patzi

Mitglied

Beiträge
150
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Racer du tust ja gar so als wäre alles übern ehemaligen Eisernen Vorhang ein Ort des Betrugs. :-)

Ich wollte ja nur wissen ob jemand Erfahrung mit dem Thema hat und dann wird gleich mit der Abzockekeule gewunken. :-)
Abzocke gibts bei uns genug, da muß man nicht mal über die Grenzen schauen. :-)
Als bei uns in Wien die ersten Zahnärzte aus Ungarn Werbung gemacht haben das es über der Grenze viel günstiger ist wurde Tod&Teufel dagegen gepredigt. Mittlerweile ist das Gang und Gebe. :-)

Anaconda, Polen ist zu weit. Eventuell fahren wir mal nach Slowenien runter. Das ist ein Katzensprung.
 

janeway01

AW: Granitplatte - Preisunterschiede

wir bekommen auch ein APL aus Granit von einem großen Möbelhaus.
Der erste Preis war auch 5600€ incl. Bohrungen und Liefern und einbauen (3,80 x 1,00). Wir waren aber schon vorbereitet (Preise verglichen)und haben dann die Platte auf 3100€ runterhandeln können. Ansonsten hätten wir die nicht dort gekauft. Übrigens ist die auch von Strasser. Es handelt sich um Star Galaxy - hoffe der kommt nicht aus China...
 

racer

Team
Beiträge
7.295
Wohnort
Münster
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Lies mal meine Signatur...

und Risiko gibt es genügend, wenn Du das Zeug im Ausland kaufst.. mehr wollte ich nicht sagen...

ich habe schon Händler erlebt, die so schlau sein wollten, Ihre Endkundenkommissionen im Ausland zu bestellen (Steinplatten in Holland) und als der Endkunde reklamierte und der Händler mit seinem Hersteller telefonierte, teilte dieser ihm labidar mit, dass er seine Marktaktivitäten in Deutschland eingestellt hätte und die Reklamation ihn nichts mehr anginge.... der Händler wäre ja schließlich der Vertragspartner und solle man zusehen, wie er das Problem löst...

mfg

Racer
 

Patzi

Mitglied

Beiträge
150
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Racer, da hast du natürlich recht, das Risiko hat man bei so Aktionen.
Deswegen interessiert es mich ja ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat. :-)
 

Snow

Spezialist
Beiträge
6.094
Wohnort
78628 Rottweil
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

In der Tat sollte man "billig" nicht mit "preiswert" verwechseln, dies meine ich, gilt sowohl für´s Innland, als auch für das Ausland.
 

neko

Mitglied

Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Also wenn da ein Preisunterschied von fast 100% ist - quasi für Garantie läßt mich das über die erwarteten Garantiefälle schon etwas stutzig werden.

Entweder verdient da einer kräftig mit oder von 10 Platten werden 9 irgendwie beanstandet... was bedeutet, man hat zu 90% nachträglich Ärger mit dem Ding... ich weiß nicht. Die Aussicht gefällt mir nicht.

Die da draußen, vorm Fenster übrigens auch nicht: nass, kalt, dunkel.

neko
 

Sachsenmann

Mitglied

Beiträge
3
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Hallo Leute,

hat jemand Erfahrung mit einer wirklich großen Granitplatte bzw. deren Kosten? Unsere Kochinsel wird etwa 1,20 x 4,50 Meter groß werden...

Danke euch!
 

Anaconda777

Mitglied

Beiträge
219
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Moin,

was willst du den genau wissen? Wir haben so eine große Granitplatte. Der Preis hängt doch davon ab, wie dick die Platte ist und welche Farbe. Zum Preis kann ich dir nicht viel sagen....ich glaube wir haben damals für unsere ca.2000-3000€ bezahlt, nicht mehr. Unsere Granitplatte ist 4,50x1,16x3cm.

Ich würd an deiner Stelle die Hersteller anfragen und Preiese vergleichen. Wir haben unsere Granitplatte aus dem Küchenstudio angeboten bekommen und die haben es vom Steinmetz aus unserem Ort, wo ich auch hinfahren konnte und die Platte noch mal in "groß" anschauen konnte.

Gruß,

Anaconda
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sachsenmann

Mitglied

Beiträge
3
AW: Granitplatte - Preisunterschiede

Danke dir für die Antwort!
Das geht ja echt! :-) Ich hab da eher so mit > 5.000 EUR gerechnet! Kommt die dann in einem Stück - das stell ich mir ja dabei am aufwendigsten/teuersten vor oder besteht sie aus mehreren Stücken?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben