Erfahrungen mit KWC Zoe Armatur

huipui

Mitglied

Beiträge
333
Hat wohl leider noch niemand eine Erfahrung gesammelt.
Aber weiß jemand etwas über die KWC Zoe? Oder wenigstens über den Hersteller?
Uns gefällt das schwarze Design sehr.
Leider gibt es wenig über andere Armaturen hier zu lesen außer den typischen Blanco -Teilen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.974
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

ich habe eine KWC Inox Küchenarmatur, die ich ursprünglich für meine Tochter vor 2 Jahren gekauft hatte. Seit einem Jahr ist sie in meinem Haushalt.

Die Armatur habe ich gekauft, weil ich glaubte, dass sie besser ist als meine wesentlich billigere Armatur (aus Neuseeland). Ich dachte, zumindest wird das auch im Forum positiv hervorgehoben, dass eine voll Edelstahlarmatur the way to go ist. Ich wollte im Grunde genau dieselbe Armatur wie meine Alte, mit Schlauch und Sprühkopf aber bessere Qualität.

Die Armatur ist schwer, sieht hochwertig aus. Von Anfang an hat aber der Sprühkopf nicht so gut funktioniert. Oft sprüht der Kopf, ohne dass man daran gedrückt hat, und das runterdrücken zum Sprühen selbst finde ich umständlich. Deshalb benutzte ich ihn nicht mehr. Bei meiner alten Armatur hatte ich fast nur den Sprühkopf genutzt.

Ich weiß jetzt nicht, ob es am Wasser in London liegt, aber zumindest seit ich die Armatur habe, ist sie schwer gängig. Hab beim örtlichen Vertrieb nachgefragt, man meinte, die Kartusche müsste getauscht werden, was kostenlos gemacht wird, in meinem Fall nicht, weil ich die Armatur in DE gekauft habe. Ich habe sie also in DE nachbestellt und mein Mann bringt sie heute mit.

Vielleicht ist die Armatur schwergängig, weil wir die Ausflussmenge weit heruntergedreht haben, denn viel zu viel Wasser kam heraus.

Dazu kommt, dass der Auslaufwinkel bei meiner Armatur weit ist, dh, der Wasserstrahl ist mir zu weit nach vorne im Becken.

Ich würde die Armatur nicht mehr kaufen, im Vergleich zu meiner wesentlich billigeren und gut funktionierenden alten Armatur war das reine Geldverschwendung.

Die von dir verlinkte Armatur würde ich nicht kaufen, weil der Ausfluss sehr hoch über dem Becken ist und ich vermute, dass sie deshalb sehr spritzt. Vielleicht geht es aber, weil der Auslaufwinkel sehr viel geringer ist als bei meiner Armatur.

Auch wenn der Hebel einer Armatur an der Seite ist, hat man halt immer eine Pfütze auf der AP.
 

huipui

Mitglied

Beiträge
333
Herzlichen Dank Evelin für deine Antwort. Das macht die Sache natürlich schwer. Gibt es keine Hersteller, die ihr empfehlen könnt? Ist Grohe besser als blanco ? Oder kommt es immer auf das Modell an?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.974
Wohnort
Perth, Australien
meine Erfahrung kann man mit eurer Wunscharmatur nicht unbedingt gleichsetzen. Ich würde erst mal auf technische Details schauen wie Auslaufwinkel, Höhe der Armatur und was sie können soll. Man gewöhnt sich an die Optik einer Küche sehr schnell und nach einiger Zeit fällt einem die ach so tolle Armatur, egal welche, nicht mehr auf. Aber wenn die Armatur eben nicht das macht, was man von ihr erwartet, ärgert man sich über Jahre.

Karl Napp hat damals in seiner Küche meine Armatur eingebaut und ich wollte vor Kauf auch von ihm wissen, wie zufrieden er ist. Er hat sich leider nicht mehr gemeldet und inzwischen vom Forum abgemeldet. Er war bei seiner Küchenplanung sehr aktiv, hat später aber irgendwo geschrieben, dass er ein paar Dinge in der Küche nach einiger Nutzungsdauer anders machen würde. Ich weiß aber nicht was.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.606
Wohnort
Ruhrgebiet
KWC ist ein Schweizer Unternehmen.,welches hochwertige Armaturen fertigt.
Der Vertrieb erfolgt über die Fa.Franke mit einem entsprechendem Vertrag für das Küchenstudio .
Garantie u. Kundendienst wird (in Abspr. mit dem Händler)über die Fa Franke ausgeführt.

Mir sind keine Schwierigkeiten bekannt,solch eine Armatur sucht man ja wegen des Designs aus.
Da entscheiden Geschmack und Budget.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.403
Da geb ich @ Eveline recht.
Klar das Design soll gefallen , aber nach einiger Zeit nimmt man es nicht mehr wahr.
Die Zoe von KWC habe ich in einer meiner Eventküchen . (Vorher war da ne Ideal Standard Armatur drin.)
Ich ärgere mich jeden Tag , dass das Ding so spritzt.
Der Umsteller auf Brause ist auch unhandlich.
Na ja und das Licht ist tagsüber sowieso nicht sichtbar.
Für den hohen Preis in Verbindung mit der Funktionalität, ist das Design
m.M. nach überbewertet und auch überbezahlt.
Die Funktion einer Armatur ist wichtiger als das Design.
Immerhin das meistbenutzte Teil in der Küche.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.450
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
durchwachsen würde ich meine Erfahrungen mit KWC-Armaturen nennen.
Verarbeitung und Oberflächen sind toll, trotzdem hatte ich insgesamt 3mal Ärger. Eine KWC Ono in Edelstahl rostete im Auslaufbereich, eine KWC Livello hatte am Übergang zum Griffstück der Schlauchbrause einen inakzeptablen Knick infolge Spiel, bei einer weiteren Ono war die Kartusche bei mittelhartem Wasser sehr schnell hinüber.
Ich bezweifle, daß hier qualitativ noch ein Vorteil gegenüber (guten!) Armaturen von Blanco oder Franke vorliegt.
Andererseits haben solche Hersteller gestalterisch mehr Mut und dadurch oft die schöneren Produkte. Gerade die Zoe bekommt man eben nur von KWC. Wenn man weiß und akzeptiert, daß man sein Geld hier vorrangig für das Design lässt, ist das schon ok.
 

huipui

Mitglied

Beiträge
333
Gerade von dir, Mozart, habe ich glaube ich schon einen Beitrag zu einer Blanco-Armatur gelesen, aus dem hervorging, dass da ein sehr großer Unterschied besteht zwischen den Modellen. Die Linus, meintest du, ist nicht so gut verarbeitet. Das ist für Laien eben schwierig abzuschätzen, wenn man etwas "gscheites" sucht.
Da hätte ich ja z.B. die Alternative Küchenarmatur Active Plus Auszugsbrause Gun Metal. Ob die besser ist, erschließt sich mir natürlich nicht.
Und ich wollte ja auch keine Entscheidung pro Design, contra Qualität oder Funktion. Am gescheitesten wäre eine Verbindung von beidem. Wenn dann der Hebel über der Arbeitsplatte liegt, finde ich das nicht so tragisch, aber spritzen und Funktionsausfälle sind da natürlich eine ganz andere Nummer.
 

Espressobohne

Mitglied

Beiträge
168
Hi,
ich habe die KWC Zoe seit ca. 2 Jahren in meiner Küche und nutze sie (natürlich) täglich.
Die Brausefunktion funktioniert bei mir fehlerfrei und auch sonst ist die Armatur hochwertig verarbeitet und es gibt nichts, was ich bemängeln würde.
In Verbindung mit einer Systemceram Mera 80 tritt bei uns kein Spritzproblem auf.

Ich habe sie in chrom und ohne Licht und würde sie jederzeit wieder kaufen. Sie ist einfach wunderschön und das Design ist einzigartig.

LG
 

huipui

Mitglied

Beiträge
333
Wir glauben auch, dass sie praktisch alle unsere Punkte erfüllen würde. Höhe des Auslaufs, Ausziehbarer Schlauch, (zukaufbare) Brausefunktion... Nur hätte ich gerne das neue schwarz matt. Leider ist das momentan nirgends zu bekommen. :think:
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.974
Wohnort
Perth, Australien
anbei Bilder, der komplett zerlegten KWC Inox von heute.

IMG_20191026_103153.jpg IMG_20191026_103430.jpg

die Kartusche wurde getauscht, war aber nicht das Problem. Die alte ist wieder drin, man hat mir übrigens nicht die idntische geliefert. Die Armatur ließ sich nur schwer schwenken, weil die weiße Plastikummantelung innen Schleifspuren hat, zu trocken. Das hat mein Männel jetzt mit lubricant gefixt.

Und so viel zu "ich habe eine Edelstahlarmatur", die Innereien sind komplett aus Plastik.

Die Durchflussmenge muss ich ziemlich runterdrehen, sonst landet der Wasserstrahl zu weit nach vorne und die Menge ist eh zu viel. Auch kann man so weit vorne keinen Topf halten, um Nudelwasser einzulassen. Mit einem geringeren Auslaufwinkel wäre es besser, allerdings spritzt so die Armatur nicht, weil der Strahl eben nicht gerade nach unten gerichtet ist.

IMG_20191026_120226.jpg IMG_20191026_120352.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

huipui

Mitglied

Beiträge
333
:hand-woman: das hört sich ja übel an. Vielen Dank, dass du dir so viel Mühe gegeben hast.
Armatur ist grad auf Warte gestellt, am Mittwoch kommt die Küche, bis dahin werde ich keine finden. Wir werden wohl eine billige fürs erste rein machen und weiter suchen.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben