Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von Küchenmaus68, 23. März 2014.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135

    Eigentlich steht die Planung soweit und ist unter Dach und Fach. Allerdings kamen mir jetzt im Nachhinein doch Zweifel bzgl. der Position unserer Armatur. Wir haben die Spüle links unter dem Fenster geplant. Leider ließ der Grundriss keine andere Möglichkeit der Planung zu. Das Fenster ist zweiflügelig und der rechte Flügel geht zuerst auf. Momentan ist die Armatur links oben im Eck der Spüle geplant. Ich habe nun insofern ein Problem damit, ob das für mich als Rechtshänder günstig ist. Ich denke eher nicht. Wir könnten jetzt die Armatur mittig setzen, allerdings bekomme ich dann das linke Fenster nicht mehr auf. Andererseits arbeite ich so gut wie nie mit komplett geöffneten Fenster. Putzen wäre von außen möglich, da sich der Raum im EG befindet. Eine andere Alternative wäre eine umklappbare Armatur. Hat jemand damit Erfahrungen?

    Küchenmaus
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.429
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Stell doch gerade mal noch einen Grundriss der letzten Planung ein. Evtl. fällt einem ja dazu noch etwas ein.
     
  3. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Hallo Kerstin,

    mir geht es mehr um die umklappbare Armatur. Kaufvertrag ist unterschrieben und somit die Planung fix. Für mich stellt sich jetzt einfach die Frage: Reicht eine mittig gesetzte Armatur oder soll es doch eine umklappbare sein.

    LG Küchenmaus
     
  4. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Ich dagegen als Rechtshänder Habe kein Problem damit, Armatur links zu betätigen. Gerade als Rechtshänder hat man ja oft etwas in der rechten Hand u linke Hand frei. Ich persönlich finde es nett, auch so oft wie möglich, meine linke Seite zu trainieren. Hängt auch vom Armaturmodel ab, wo der Regulierer dran ist. Wenn er für die linke Hand gut zu gänglich ist, dann würde ich die Armatur nach Plan links lassen.

    LG, H-C
     
  5. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Die umklappbaren Armaturen benötigen je nach Modell auch noch ein paar cm Höhe.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.429
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Trotzdem ist ein Planungsbild hilfreich. Und evtl. hat man ja dann einen Tipp für eine andere Spüle oder so. Nicht jeder hat genau deine Planung im Kopf ;-) ;-)
     
  7. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    3.024
    Ort:
    78655 Dunningen
  8. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.242
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| hat nach meiner Recherche,
    (hab die mal beim Kunden verbaut , wo es sehr knapp war)
    den kleinsten Restsockel Inklusive Schlauch !!! - nur 25 cm !!!

    Im Katalog 2014 steht das auch drin !
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.429
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Kuechentante ... wirklich 25 cm ;-) ;-)?
     
  10. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Ich hätte gerne einen mit ausziehbaren Schlauch. Das wäre für mein 60er Becken von Vorteil.
     
  11. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.242
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Ja wirklich nur 25 mm !!!! ( ha, ha habs gemerkt)mit umgelegtem Schlauch ! Ob es die mit Schlauchbrause gibt weis ich nicht , muss ich morgen nachsehen . Kann mir vorstellen , daß der Restsockel bei der Schlauchbrause höher ist , da der innenliegende Brauseschlauch etwas dicker ist als die Zuleitungsschläuche , und beim Umlegen zudem etwas aufträgt.
     
  12. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    @ Küchentante: ja, schau mal bitte.
     
  13. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Küchentante, es ist ja nicht nur der Restsockel sondern auch die Höhe der Armatur, die noch auf der Arbeitsplatte herumliegt. Was hat denn die für ein Maß?
     
  14. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.242
    AW: Erfahrungen mit umklappbarer Armatur

    Die Schläuche bei umklappbaren Armaturen sind ja länger, so daß man die Armatur soweit rausziehen muß/kann, daß man Sie ins Becken legen muß/kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Quarzstein Arbeitsplatte - Erfahrungen mit Herstellern Küchenmöbel 19. Juni 2017
Erfahrungen zur Nobilia Inline Mattlack Front Küchenmöbel 10. Juni 2017
Erfahrungen mit Siemens iQ300 Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Mai 2017
Flache Abzugshaube Erfahrungen Einbaugeräte 25. Apr. 2017
Forma e funzione kombinierte Reling+LED-Leuchte - Erfahrungen? Küchen-Ambiente 9. Apr. 2017
Ikea Induktionsfeld BEJUBLAD, wer hat Erfahrungen damit Einbaugeräte 18. März 2017
Erfahrungen zu landhaus-passendem Wasserhahn gesucht Spülen und Zubehör 15. März 2017
Erfahrungen mit einer Küche von artego? Küchenmöbel 26. Jan. 2017