Empfehlung Standgerät Kühl- Gefrierkombination

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von waxen, 4. Apr. 2012.

  1. waxen

    waxen Mitglied

    Seit:
    3. Apr. 2012
    Beiträge:
    30

    Hi zusammen,

    da ich demnächst in eine neue Wohnung ohne Einbauküche ziehen werde, bin ich auf der Suche nach passenden Küchengroßgeräten. Da ich erst zum 01.05. einziehe, habe ich die Grundrisszeichnung der Küche noch nicht vorliegen. Ich weiß also noch nicht welche Geräte eingebaut werden können (Geschirrspüler/Herd). Das einzige was ich weiß, dass die Küche definitiv zu klein ist um einen Einbaukühlschrank zu kaufen, der Kühlschrank muss zwingend freistehen.

    Folgende Punkte sind mir bislang wichtig:

    - Design (Da freistehend und Küche offen zum Wohnbereich)
    - Lautstärke
    - NoFrost

    Da es relativ wenig Lagerungsmöglichkeiten gibt, wäre natürlich Platz für Gemüse etc. sinnvoll, allerdings schlägt sich das ja wieder auf den Preis nieder.

    Da der Kühlschrank von einem 2 Personenhaushalt genutzt wird, plane ich mit 200-250 L ingesamt.

    Ich dachte da an ein Budget von maximal 800 €.

    Wäre das zu realisieren?

    Dachte etwa an dieses Gerät:

    [h=1]Bosch KGN36VL20[/h]
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Was meint ihr?
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Empfehlung Standgerät Kühl- Gefrierkombination

    Hallo,

    das Modell sollte reichen für zwei Personen. Und ich finde, es spricht nichts gegen den Bosch.

    (Ich frag mich manchmal, wie meine Mama mit einem 60cm Kühlschrank unter der Arbeitsfläche für 4 Personen auskam ;-)).

    Ich verstehe aber die Logik nicht: wird der KS dann außerhalb der Küche stehen? Denn er ist 60cm breit, 185cm hoch und 65cm tief. Diese Maße hätte auch ein Einbau-Kühlschrank inkl Schrank (sogar nur 60cm tief), aber mit etwas weniger Innenvolumen. Innerhalb der Küche also kein Unterschied.
     
  3. waxen

    waxen Mitglied

    Seit:
    3. Apr. 2012
    Beiträge:
    30
    AW: Empfehlung Standgerät Kühl- Gefrierkombination

    Hi,

    dank dir für deine Hilfe. Meinst du der passt von den Extras auch oder habe ich etwas entscheidenes vergessen?

    Der Kühlschrank muss leider außerhalb der Küche stehen, freistehend, da der Platz innerhalb der Küche wirklichg sehr begrenzt ist. Auf die Maße habe ich eigentlich nicht geachtet.
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Empfehlung Standgerät Kühl- Gefrierkombination

    Ah, wenn er außerhalb der Küche steht, dann ist klar, dass es ein Standgerät ist.
    Ich finde NoFrost wichtig, und das hat er. Wie die Geräuschkulisse ist, weiß man natürlich nicht.
    Ansonsten bin ich nicht so der Gerätefreak und kann deswegen auch nichts zu den sonstigen Extras sagen. Für jeden sind auch andere wichtig.
     
  5. waxen

    waxen Mitglied

    Seit:
    3. Apr. 2012
    Beiträge:
    30
    AW: Empfehlung Standgerät Kühl- Gefrierkombination

    hey,

    ich muss auf das Thema Kühlschrank nochmal zurück kommen. Habe mir einige Geräte im Geschäft angeschaut und da ist eine Kühl- Gefrierkombination einfach viel zu wuchtig. Daher bin ich jetzt bei einem standard Kühlschrank gelandet. Wir hätten gerne etwas stylisches und sind aktuell bei folgenden zwei Modellen:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten? Die Bewertungen bei Amazon sind verwirrend, dazu kommt, dass der Gorenje etwas billiger wirkt und auch lauter ist... Dafür ist der SMEG wieder teurer... Ich kann mich nicht entscheiden *stocksauer*
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Empfehlung Standgerät Kühl- Gefrierkombination

    Ich habe bisher auch nur gelesen, dass diese Retro-Kühlschränke lauter sind.
    Bei Bosch/Siemens hättest du auch definitiv einen guten Kundenservice, wenn mal was ist.

    Oder Liebherr: für zwei Personen könnte dieser reichen: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, A+, nur 55cm breit, 160cm hoch, also nicht so wuchtig.
    Oder ein Tickchen höher, 60cm breit, A++: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Beide mit 39dB sehr leise (steht doch im WZ?).

    Zum Anschauen als Inspiration für eine kleine Küche mit Schräge: https://www.kuechen-forum.de/forum/...-album620-meine-kueche-plaunug-und-umbau.html
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Empfehlung Küchenarmatur Vorfenstermontage Spülen und Zubehör Sonntag um 16:51 Uhr
Deckenhaube überhaupt möglich? Alternative zu Gutmann Capa? Empfehlungen? Lüftung 25. Okt. 2016
Kühl-/Gefrierkombi oder Seperat + Geräteempfehlung Einbaugeräte 23. Sep. 2016
Side By Side Kühlschrank Empfehlungen oder Test Seite? Teilaspekte zur Küchenplanung 19. Aug. 2016
Einbau Dunstabzug Empfehlung ? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 5. Mai 2016
Empfehlungen für Küchenhersteller Küchenmöbel 19. Apr. 2016
Empfehlungen E-Geräte Einbaugeräte 12. Apr. 2016
Empfehlung Abstand zwischen Küchenzeile und Insel Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen