Empfehlung Einbaugeräte - lohnt sich der Aufpreis für Miele?

maja2475

Mitglied

Beiträge
2
Hallo zusammen,

wir haben unsere Küche weitestgehend geplant und stehen nun vor der letzten Entscheidungen die Einbaugeräte betreffend. Beim Kühschrank haben wir uns schon für den AEG NSC5S141ES entschieden, hier gab es für unsere 145cm nicht viel Auswahl. Bei den übrigen Geräten habe ich drei Optionen:

Option 1 / Siemens :
- Herdset: Siemens HE578ABS1 und EM645CQB5E iQ500
- Abzug: Siemens LI94LB530 iQ300
- Spülmaschine: Siemens SX65ZX49CE iQ500

Option 2 / Miele (500 Euro mehr):
- Herdset: MIELE H 2269-1 I Active + KM 7001 FR (leider nicht auf Herstellerseite auffindbar)
- Abzug: Miele DAS 4920
- Spülmaschine: Miele G 5355 SCVi XXL Active Plus

Option 3 / Miele (nochmal 600 Euro mehr):
- Herdset: Miele H 2456 I ACTIVE + KM 7005 FR
- Selber Miele Abzug und Spülmaschine

Ich frage mich, ob sich die 500 Aufpreis für Miele lohnen, beziehungsweise die 1100 Aufpreis für die Mielegeräte mit dem besseren Herdset. Besondere Funktionen brauchen wir gar nicht, aber wichtig wäre uns dass die Geräte lange halten, energieffizient und komfortabel zu bedienen sind.

Habt ihr hier Erfahrungen oder Ideen?

Besten Dank!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.388
Wohnort
Bamberg
Zuletzt bearbeitet:

maja2475

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Danke für die Antwort! Ist es dann z.B. so dass Siemens bei den Geschirrspülern stark ist, und AEG bei Kochfeldern? Oder weshalb macht es Sinn zu mischen?

Unsere kleinsten Töpfe haben einen Durchmesser von 14cm, und wir haben nur Platz für ein 60er Feld. Uns wurde dennoch zu einer 90er Haube geraten, weil sie nicht mehr Platz braucht aber die Luft besser abzieht. Reicht eine 60er genau so?
 

Chico73

Mitglied

Beiträge
19
Wir haben seinerzeit (2013) AEG und Siemens gemischt (AEG Backofen, Kochfeld, MW und Siemens GSP, Kühlgefrier-Kombi und Haube). Bei Siemens alles Top-Linie

Nach ca. 6 Jahren haben wir bereits den Siemens GSP durch Miele ersetzt und nun steht die KGK zu Austausch an.
Im Nachhinein haben sich die Siemens Geräte als echt mies herausgesellt. Ich ärgere mich, dass wir nicht von vorne herein Miele genommen haben.
AEG bisher tadellos.
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
1.032
Wohnort
Der echte Norden
Siemens hat von Einstieg bis Premium alles im Sortiment. Die Einstiegsgeräte sind da auch nicht viel besser als bei Gorenje oder Zanussi .
Kühlschrank vom Miele machst Du nichts falsch. Diese werden bis auf wenige Ausnahmen im Preiseinstieg von Liebherr gefertigt und haben somit eine sehr gute Qualität.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben