Empfehlung 90cm Abluft DAH

Alexander96f

Mitglied

Beiträge
25
Hallo Leute, meine selbstgebaute Küche steht soweit und bis auf ein paar Kleinigkeiten alles tip top.

Nur eine Dunstabzugshaube fehlt noch.
Kochfeld ist 76cm groß und von AEG (Induktion ).

Es soll eine Abluftdunstabzugshaube mit etwa 90cm breite und und Schräger Bauform sein. Abluftausgang zur Wand ist in etwa 1,30m vorhanden.

Könnt ihr da ein Modell mittlerer Preisklasse empfehlen?

Worauf ist zu achten, müssen auch Abluft DAH so teuer sein wie hier oft propagiert wird?
 

Alexander96f

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
Das Abluftloch befindet sich nicht direkt hinter der DAU sondern etwa in 1,2m Entfernung links an der Wand zur DAU ist das ein Problem?

Hatte mit mittlere Preisklasse eigentlich an 500€ gedacht. Dass eine Umluft DAU teuer sein muss kann ich nachvollzieren, aber eine Abluft DAU? Hätte gedacht da reicht jedes 150€ Ding.

Wo sind denn die Vorteile der Dunstabzugshauben für ~1200€ im Vergleich zu einer für 500€.

Viele Grüße
Alexander
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.282
Wohnort
Bamberg
Die Antwort ist die gleiche, wie wenn du im Baumarkt Akkuschrauber kaufen gehst oder einen neuen Staubsauger brauchst oder dir einen neuen PC oder Fernseher anschaffst. Es gibt überall Günstige, es gibt Gute und es gibt die Luxusklasse.

So eine Dunsthaube hängt da womöglich 20 Jahre, macht Lärm, saugt schlecht, filtert mäßig, hat mieses Licht, lässt sich schwer sauber machen und ist zu allem Überfluss noch schnell kaputt, hat einen miesen Kundendienst oder ist überhaupt nicht reparierbar. Es liegt an dir.

Wenn Berbel oder Novy preislich nicht passen, kommt vielleicht Miele oder Falmec in Betracht? Da bist du zwar nicht bei 500 EUR aber auch noch nicht bei 1000 EUR.
 

Alexander96f

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
Das nicht, wichtig ist es aber, den Durchmesser zu wissen.
Aus Interesse wieso ist das von Relevanz? Den Durchmesser kann ich ja sowieso nicht ändern (Strömungsverluste etc. sind klar).


Ist ein zweiteiliger Plastik Schacht der durch die Wand nach draußen geht. Oben für Luft nach draußen und unten damit Luft rein kommt. die Öffnungen sind etwa 15cm x 8cm mit verrundeten ecken.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.944
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Weil eine moderne Haube 150mm Durchmesse (oder die Entsprechung in Flachkanal) erfordert. Darunter müsstest/solltest du Umluft nutzen, wenn die Abluftbohrung nicht veränderbar ist.
 

Alexander96f

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
wieso sollte das eine große rolle spielen für die letzten 20cm für die Wand vorausgesetzt es ist einigermaßen in der Größenordnung?
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.282
Wohnort
Bamberg
15 x 6 ist etwas kleiner als 125er Durchmesser. Die meisten handelsüblichen Hauben werden dir damit keine Freude bereiten. Die Hersteller schreiben da einen 15er Durchmesser vor.
Faustregel:
100 mm Durchmesser bis 250m³/h
125 mm bis 500m³/h
150 mm bis 1000 m³/h

Wenn du eine Haube mit 700 m³/h an ein 125er Rohr anschließt, verliert die Haube etwa 1/3 an Leistung, wird 1/3 lauter und erreicht wahrscheinlich auch nicht die geplante Lebensdauer. Also Loch vergrößern und alles wird gut.
 

Alexander96f

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
Kann mir kaum vorstellen dass die Strömungsverluste durch den kleineren Querschnitt so groß sein sollen, aber wenn ihr das sagt. :think:

Das Rohr bis zum Durchbruch kann ja ruhig 150mm sein. Ich schau später mal ob man da ggf. noch etwas machen kann.
 

Alexander96f

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
Das hier ist nicht mehr ganz neu, die Fluiddynamik hat sich aber seither nicht geändert: Gutmann Informationen zur guten Dunsthaubenplanung -
eine Lektüre, welche Deine Fragen beantworten sollte.
Vielen Dank.
Das bestätigt genau was ich vermutet habe, die Strömungs/Druckverluste durch die Querschnittveränderung und den kurzfristig geringer werdenden Querschnitt sind nicht so groß.

Bei dem Beispiel in der Datei sollte es laut der Kennlinie kaum einen unterschied machen solange man unter 300 Pa bleibt (zumindest für den Motor).
Also wenn ich den Rest Strömungstechnisch gut ausführe ist die Querschnittsveränderung kein Problem imo.

Ob die Dunstabzugshaube etwas lauter ist egal, wird ja nur benutzt wenn ich koche.
Und auf die Lebensdauer wird / sollte es zumindest ebenfalls keinen Einfluss haben, wenn ich überlege wie selten die Haube bei mir laufen wird.
 

Lunatic

Mitglied

Beiträge
31
Wenn du eh wenig kochst und keinen Wert auf Optik, leichte Pflege, Qualität des Materials, Haltbarkeit, Lautstärke, Herstellungsland, physikalischer Kniff (Berbel ), Sauberkeit auf Schränken und Geruchbeseitung legst, dann wirst du sicherlich mit einer günstigen Haube glücklich werden.

Gar keine und Fenster auf (vielleicht noch ein Ventilator richtig positioniert) - ist auch eine Option .
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.282
Wohnort
Bamberg
Hatten wir doch letztens erst hier. Mobile Haube Airhood.

1681893165488.jpg
 

Alexander96f

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
Hallo Kerstin anhand von der Kennlinie und dem zu erwartendem Gesamtdruckverlust meines Aufbaus.
Reduzierung von 150 auf 125mm ist mit etwa 90pa angegeben (müsste ich mal überprüfen) dazu noch 1,5meter 150er Rohr und noch ein 90 grad Verbinderstück.

Die 30% beziehen sich wahrscheinlich auf abrupte Querschnittsveränderungen mit großem Durchmesser Wechsel, wenn man das ein wenig geschmeidig macht (kein Problem für mich) werden die Druckverluste deutlich geringer sein.

Abgesehen davon wird man immer Druckverluste haben es geht nur darum diese in einem für den Motor ertäglichen bereich zu halten.

Ich hab aber mal Novy angeschrieben was die dazu meinen. Die 7830 wäre vom Preis gerade noch so i.O.

Viele Grüße
Alexander
 

Lunatic

Mitglied

Beiträge
31
Du bist doch handwerklich begabt: Könntest du das Loch nicht vergrößern (mit einem Leihgerät?)

Warum nicht Umluft, wenn die Haube eh wenig im Einsatz ist?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.944
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben