Einen schönen guten Abend erst einmal

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von iliamaus, 17. März 2014.

  1. iliamaus

    iliamaus Mitglied

    Seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    5

    Da ich noch ein absoluter Neuling bin mache ich wahrscheinlich alles falsch und bitte schon mal um Vergebung.
    Ich lese hier schon einige Zeit mit und habe heute den Schritt gewagt und mich angemeldet und hoffe sehr das ihr mir helfen könnt.
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Küche(wer hätte das gedacht*tounge*)
    Nach einigen suspekten Angeboten bei großen Möbelhäusern(diese Rabattangebote mit undurchsichtigen Angaben waren mir einfach zu b...) bin ich jetzt in 2 kleineren Küchenstudios gelandet und habe hier 2 Angbote bei denen ich mich für eines entscheiden will aber ich weiß nicht so recht für wen.
    Bratung bei beiden war wirklich gut.

    Das erste wäre eine Häcker Systemat mit 78er korbushöhe(ich will eine Arbeitshöhe von 89,5cm
    mit folgenden Geräten
    Siemens Studio line Großraumspülmaschine SX68M055EU
    Siemens Backofenset HB33GU545 und EH645BB17E
    Berbel Einbauhaube Firstline mit Umluft
    Bin mir nicht sicher ob ich Um oder Abluft möchte.
    Siemens Kühlschrank KI41FAD30


    Die 2te ist eine Artego Küche.Hier ist die Korbushöhe 72 cm
    mit folgenden Geräten
    Neff autarkes induktionfeld TT5453N
    Neff Backofen MEGABM542NEU
    Neff Einbau Kühlschrank KEN535
    Neff Geschirrspüler GH663N
    Neff Flachschirmhaube DA79B Mit Edelstahl Mauerkasten für Abluft und gleichzeitiger Luftzufuhr wegen Kachelofen

    Wahrscheinlich sind das 2 paar Schuhe für euch mein preislimit liegt bei 10000 Euro
    bei der 2ten Küche liege ich bei 9900 bei der Häcker bei 12500
    Was sagt ihr Dazu
    Schon mal Danke im Voraus.
    Grüße Moni
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Ich habe dich mal von Neuigkeiten zu den Küchenmöbeln geschoben.

    Hier darf man Geräte zur Herstellerseite verlinken.

    78 cm Korpushöhe ist schon mal besser als 72 cm Korpushöhe, aber die Infos, die du lieferst, sind leider so ähnlich wie "Opel oder VW .. Preis A oder Preis B ... was soll ich nehmen?" ;-)

    ------------------
    Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht. Wir haben noch unser Planungsboard wo es vorrangig um Planungsoptimierung geht. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
    Faktoren wie
    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:
    1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet (Bilder so drehen, dass man sie angucken kann ;-) )
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.


    Und dann bietet es sich immer an, das ganze für jedes vorliegende Angebot so darzustellen:
    Bilder der Planung: xx
    Gesamtpreis: xxx
    davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL-Material: xxx
    Das wäre dann übersichtlich.
    Und letztendlich wird dir dann noch helfen, ein oder zwei Konkurrenzangebote einzuholen.
     
  3. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.196
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    falls du Unterlagen erhalten haben solltest bitte deine Adresse und Namen/Adresse des Händlers abdecken und einscannen.

    Und wie immer gilt: gib einem Mittelständischen Händler vor Ort Gelegenheit zu einem Alternativangebot. In der Regel sind die günstiger als die Großfläche ;-)
     
  4. iliamaus

    iliamaus Mitglied

    Seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Ich weiß natürlich das meine Frage so nicht richtig ist.
    Mir ging es nur um die 2 Küchenbauer.Häcker systemat oder Atrego ob die euch wohl bekannt sind.
    Ich bin nicht so Computertauglich um die Angebote einzuscannen.
    Grüße Moni
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Weder unter Artego noch unter Atrego kenne ich einen Küchenhersteller. Hört sich nach Verkäufername an. Da solltest du einfach mal nach dem echten Küchenhersteller fragen, da oft bekannte Marken unter einem eigenem Namen verkauft werden. Hört sich stark nach Nobilia an ;-)

    Ansonsten haben wir hier noch unser Das Hersteller Ranking - Qualitätsmerkmale der Küchenhersteller
     
  6. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Hallo Moni,

    wenn Deine Arbeitsplattenhöhe bei maximal 89,5 liegen soll/muß,
    dann könnte es mit dem Maxikorpus bzw. einem Großraumspüler unter Umständen ein Problem geben.

    Die meisten Geschirrspüler benötigen eine Sockelhöhe von mindestens 8cm, damit sich die Tür bei einer hohen Front noch öffnen lässt - dann darf aber die Arbeitsplatte maximal 30mm stark sein - und das auch nur bei absolut geradem Boden. Das solltest Du mit dem KFB nochmal abstimmen.

    Der von Dir angegebene Großraumgeschirrspüler hat eine Mindesteinbauhöhe von 86,5cm. Auch das funktioniert daher nur mit einer maximal 30mm starken Arbeitsplatte bei absolut geradem Boden - falls Du die 89,5 nicht überschreiten willst/kannst.
     
  7. iliamaus

    iliamaus Mitglied

    Seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Nachdem ich keinen Plan einscannen kann(bin technisch nicht begabt und froh wenn ich mich einigermasen hier durchschleuse)würde ich euch gerne meinen Raum beschreiben.Vielleicht habt ihr dann ja noch Tipps für die Küchenplanung

    Rohbaumass 338,5 zu 251

    Auf der Seite 251 ist einmal das Fenster mit 150 gegenüber die Tür(hier wird eine Glasschiebetür eingebaut die vom Gang auf zuschieben geht.

    Auf der Seite 338,5 Hätte ich gerne hochgebaute Spülmaschine
    Auf der anderen Seite habe ich je 130 links und rechts und mittig eine Glasschiebetüre die in den Abstellraum geht(auch diese wird im Abstellraum eingebaut.
    Hier hätte ich gerne an der Wand(130) hochgebauten Backofen und Kühlschrank
    Könnt ihr damit was anfangen?
    Grüße Moni

    - - - Aktualisiert - - -

    Auf meinem Angebot steht Artego Programm Trentino
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Artego gibt es! Hier in unserem Ranking.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Upps *kiss* übersehen.

    @Moni, dann hole dir doch Unterstützung. Sinnvoll wäre es ja zu wissen, was dir angeboten wurde. Und für weitere Tipps ist ein Thread im Planungsboard sinnvoll, dazu aber bitte Was wir benötigen vorher lesen.
     
  10. iliamaus

    iliamaus Mitglied

    Seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Danke für die Antworten muß meine Tochter fragen ob sie das einscannen kann.Ich habe ein komplettes Angebot sogar mit Einzelpreisliste weiß aber nicht ob man das überhaupt darf.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Einen schönen guten Abend erst einmal

    Namen abdecken beim Einscannen und es reichen eigentlich die Zeichnungen und die schon oben beschriebenen Angaben:

    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL -Material: xxx


    Wenn du aber Gestaltungstipps haben willst, wäre es besser dann im Planungsboard einen Thread anzulegen, da dort auch noch unsere Checkliste beim Threadanlegen abgefragt wird.

    Einen vermaßten Grundriss der Gegebenheiten mit Wasserposition (von/bis), Fenstern, Türen, Heizungskörpern, Schächten etc. kann man auch auf dem Papier erstellen und ordentlich beschriften und dann einscannen.

    Wie das so im Planungsboard aussieht, kannst du dir ja mal ansehen, wenn du dort ein paar Threads liest.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wohin muss die Steckdose für einen hohen Backofen Tipps und Tricks Heute um 08:27 Uhr
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
Schichtstoff von Haecker macht einen "billigen" Eindruck? Küchenmöbel 24. Sep. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
wanted: kleiner Weinkühlschrank unter der APL, wer hat einen Tipp für mich Einbaugeräte 14. Sep. 2016
Benoetige Hilfe bei der Planung einer sehr kleinen Kueche (193cm) Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2016
Beste Anordnung in einer kleinen L-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 6. Juni 2016
Braucht man überhaupt einen Backofen? Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Mai 2016

Diese Seite empfehlen