Blancoandano Einbauspüle in Schichtstoff-Arbeitsplatte

Beiträge
13.815
Wohnort
Lindhorst
Hallo Schrauber,

gestern hatte ich die neue Blancoandano mit IF-Rand erstmals in einer Schichtstoff -Arbeitsplatte und staunte nicht schlecht, als ich die Überlaufverbindung nicht mehr montieren konnte.
Im technischen Datenblatt ist zwar dokumentiert, daß eine zusätzliche Auskerbung im Material erforderlich ist um den Überlauf montieren zu können, aber da schaut natürlich kein KFB rein. :cool:

Also Achtung bei dieser Spüle. Insbesondere bei einer Naturstein-APL in 2-4cm Stärke kann es zu richtigen Problemen kommen, wenn sie als Auflagespüle montiert wird.
Aus der Spanplatte konnten wir zum Glück das überschüssige Material entfernen. *top*
 

Anhänge

Beiträge
2.493
AW: Blancoandano Einbauspüle in Schichtstoff-Arbeitsplatte

Gaebe es dann im Fall des Unterbaus der Spuele Blancoandano in einer Natursteinplatte Staerke 3 cm auch ein solchen Problem zu beachten?

Zu Blanco Spuelen haette ich auch noch Fragen an Blanco, aber spaeter. Ich muss jetzt erst andere Teile weiter planen.

Und generell ist Blancoandano eine vernuenftige Spuele?

Vielen Dank fuer die Info. vorab u. VG,
H-C
 
Beiträge
13.815
Wohnort
Lindhorst
AW: Blancoandano Einbauspüle in Schichtstoff-Arbeitsplatte

Nein HC,

beim Unterbau der Spüle gibt es das Problem nicht. Nur beim Einbau als Auflagespüle und evtl. flächenbündiger Einbau.
Die Skizze von Blanco gibt die zu beachtenden Details sehr genau an.
 
Beiträge
15
AW: Blancoandano Einbauspüle in Schichtstoff-Arbeitsplatte

Hallo Michael,

hast Du die Auflagefläche (oder wie immer es heißt) mit irgendeinem Silikon/Kleber behandelt oder einfach auf die APL gelegt und von unten fest gemacht?

Ich habe gleiche Blancoandano IF-400 und suche nach Informationen was für ein Silikon/Kleber soll ich nutzen, auf blanco-germany.com nichts gefunden.

Ich hab meine Quarzstein APL am Samstag bekommen (von IKEA aber Hersteller ist Lechner) und muss ich auch die Holz/Schaumstoff Schicht ausschneiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Blancoandano Einbauspüle in Schichtstoff-Arbeitsplatte

KEIN normales Silikon, sondern Natursteinsilikon nehmen, egal ob zum Abdichten oder zum Spüle einkleben. Normaler Weise liefert Lechner den Kleber mit, wenn Stösse bei deiner APL zu machen sind, ansonsten gibts ordentliches auch im Baumarkt (nicht das billigste nehmen)

Samy
 

Ähnliche Beiträge

Oben