Beleuchtung am Fenster

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Chess, 9. Mai 2009.

  1. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96

    Hallo!

    Die Planung der Küche steht jetzt so einigermaßen.
    Was mir Kopfzerbrechen macht ist die Beleuchtung beim Fenster ?
    Der Schenkel einer L-Küche unter dem Fenster ist nur mit Unterschränken bestückt. Sind da Pendelleuchten die einzige Alternative oder gibt es noch weitere Möglichkeiten.


    habt Ihr da Ideen?

    Viele Grüße
    Chess
     

    Anhänge:

    • Thema: Beleuchtung am Fenster - 41194 -  von Chess - 12-3.jpg
      12-3.jpg
      Dateigröße:
      37,4 KB
      Aufrufe:
      157
  2. lawrence

    lawrence Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Deckenstrahler, hab ich derzeit auch schon.....
     
  3. planki

    planki Spezialist

    Seit:
    25. Feb. 2009
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Papenburg
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Warum "zerhackst" Du unter dem Fenster die Front derartig?
    Versuche es doch mal mit der Aufteilung: 90 - 60 - 90.
    Sollte optisch bedeutend besser rüberkommen, vor Allem, wenn Du den Spülenschrank als 90-er Auszug nimmst.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2009
  4. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Danke Planki,

    werd ich drüber nachdenken. sieht wahrscheinlich viel besser aus.
     
  5. planki

    planki Spezialist

    Seit:
    25. Feb. 2009
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Papenburg
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Hab mal schnell mit KPS einen Entwurf geplant und reingestellt.
     
  6. planki

    planki Spezialist

    Seit:
    25. Feb. 2009
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Papenburg
    AW: Beleuchtung am Fenster

    So, nun zu Deiner Beleuchtung.
    Variante 1: Links vom Fenster ein oder mehrere Lichtborde. (Abstellen und Licht zugleich.
    Variante 2: schon genannte Einbauleuchten i.d. Decke
    Variante 3: Schienensystem unter der Decke mit Strahlern
     
  7. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Super, sieht ja viel besser aus! und ist wahrscheinlich auch praktischer vielleicht sogar preislich günstiger??

    Dann schau doch vielleicht auch mal auf die andere Seite. Da find ich ist es noch schwieriger:
    Kann man mit dem Kochfeld bis auf 25 cm an die Hochschränke ran?
    dann würd ich unten einen 90er Unterschrank neben den Hochschranknehmen und das 60er Kochfeld nicht mittig ausrichten sondern leicht nach links verschieben.
    Oben stört mich das kleine 15er Regal doch sehr.
    Würde eine 90er Einbauhaube in einen 100er Hängeschrank passen???
    den verlorenen Raum würde ich in Kauf nehmen.

    VG und vielen Dank
    Chess
     

    Anhänge:

    • Thema: Beleuchtung am Fenster - 41218 -  von Chess - 12-1.jpg
      12-1.jpg
      Dateigröße:
      38 KB
      Aufrufe:
      87
  8. planki

    planki Spezialist

    Seit:
    25. Feb. 2009
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Papenburg
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Dann gib mir doch mal Deinen genauen Grundriß. Ohne den kann ich nicht exakt planen. Aber hier ist schon mal ein Enturf:
     

    Anhänge:

  9. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    ok!
    aber es ging mir natürlich darum , links neben dem Kochfeld eine möglichst große Arbeistsfläche zu haben...
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Chess, genauso wie Planki es gemacht hat, hatte ich es ja auch schon vorgeschlagen.

    Du hast da doch trotzdem ausreichend Arbeitsfläche. Und dafür klatscht es nicht so an den Hochschrank und die Oberschränke passen auch.

    VG
    Kerstin
     
  11. planki

    planki Spezialist

    Seit:
    25. Feb. 2009
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Papenburg
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Wenn Du die Spüle drehst, d.h. die Abtropffläche unter das Fenster und über den GS legst, hast Du wieder links vom Kochfeld wieder ausreichend Arbeitsfläche. Eine optimalere Lösung fällt mir eben nicht ein. Vielleicht kommt mir noch ein Gedanke.

    Gute Nacht.
     
  12. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Hallo und einen schönen Sonntagmorgen!

    ausreichend Arbeistfläche - ja, aber an verschiedenen Stellen, oder?

    Ich brauch allein zum Abendbrotmachen die große Fläche nebem dem Herd ;-).

    *idee* Ist denn meine Idee mit dem Kochfeld links verschoben im 90er Unterschrank und die eingebaute DAH im 100er Oberschrank so abwegig oder lässt sich nicht ausführen?*idee*?

    VG
    chess
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Hallo Chess,
    zunächst muss es auch eine DAH sein, die in einem 90er Schrank eingebaut werden kann.

    Welche DAH soll es denn sein und ist das überhaupt geprüft?

    Und dann ist da noch die Linieführung ;-)

    VG
    Kerstin
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Hallo Chess,
    ich habe nochmal umgestellt.

    Der 30er an der Spülenfront ist wieder mal mit Biomüllfach oben gedacht.

    Den Aufsatzschrank habe ich wieder rausgeschmissen ... hattet ihr nicht einen Kaffeevollautomaten? Der paßt doch da gar nicht gescheit rein und das Abschlußregal abgeschrägt paßt dann wiederum nicht zur runden Arbeitsplatte und zur sonstigen Gradlinigkeit. Kannste ja wieder reintun ;-) ;-)

    Die Spüle jetzt ganz weit nach links, Spüma auch. Kochfeld so, wie planki das auch vorgeschlagen hatte. Meiner Meinung nach paßt da dann eigentlich nur ein 45er und nicht ein 50er.

    Ich würde nochmal überlegen, die Kochfeldseite mit dem zusätzlichem 60er Hochschrank zu beginnen und dann den Kühlschrank und den Backofenhochschrank auf die andere Seite zu packen.

    VG
    Kerstin
    ----------------
    aus Chess Planung:
     

    Anhänge:

  15. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Guten Morgen!

    @Kerstin: es soll eine Berbel Haube sein, die natürlich in einen 90er Schrank passt.
    Die Frage ist, ob man die DAH auch in einen 100er Schrank einbauen kann.

    Die Idee mit Backofen und Kühlschrank auf der gegenüberliegenden Seite hatten wir ja schon mal. Dann würd es tatsächlich mit dem Kochfeld und der DAH besser klappen. Der Sitzplatz war Kerstin dann jedoch zu sehr Katzentisch.

    Jetzt sind wir hier allerdings insgesamt im falschen Thread. Ich stell es auch mal im Planungsboard ein.
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Ich habe aber geschrieben,

    Kochfeldseite: zusätzlicher 60er Hochschrank und dann Kühlschrank

    Tischseite: Backofenhochschrank

    ;-)

    VG
    Kerstin
     
  17. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Das ändert aber doch nichts an dem Problem mit der Arbeistfläche ?
    Wobei die Lösung mit den zwei Hochschränken gegenüber hat auch was.
    der Jalousieschrank bleibt - basta! ;-) Der Kaffeeeautomat geht auch am Anfang des linken Schenkels an der Tür.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Hallo Chess,
    ob nun mit oder ohne Jalousienschrank .. sieh dir doch nochmal diese Planung an. Da ist doch wohl jede Menge Platz zwischen Spüle und Kochfeld. Weiß gar nicht, was du willst ;-) ... da müssten dann nur noch die Hochschränke Ringelpietz machen und neu gestellt werden.

    VG
    Kerstin
     
  19. Chess

    Chess Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2009
    Beiträge:
    96
    AW: Beleuchtung am Fenster

    Hallo Kerstin,

    hoffentlich bin ich nicht zu penetrant und dickfällig, aber ich fand es geradezu genial am linken Schenkel mit dem Geschirr-Unterschrank und der Besteckschublade anfangen zu können. Kurze Wege ins Esszimmer und Einer kann den Tisch decken ohne den Koch zu behindern. Und daran anschließend Spüma und Spüle und dann auf dem rechten Schenkel die große Arbbeistfläche.
    Welcher Hochschrank nun auf welcher Seite steht ist in der Tat eher nebensächlich.

    Ich habe am Mittwoch mal wieder einen Termin beim Küchenplaner. mal sehen, was der meint.

    Was sagen denn eigentlich Planki, Michael und die anderen dazu???

    Viele Grüße
    Chess
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Beleuchtung Arbeitsplatte unter Dachschräge mit Fensterfront Küchen-Ambiente 22. Jan. 2014
Beleuchtung einer Arbeitsplatte vor dem Fenster Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Feb. 2012
Beratung für Beleuchtung benötigt Küchen-Ambiente 5. Nov. 2016
APL-Beleuchtung Teilaspekte zur Küchenplanung 28. März 2016
LED-Beleuchtung: Erfahrung gesucht Küchen-Ambiente 18. März 2016
APL-Beleuchtung mit LED-Streifen Küchen-Ambiente 9. Feb. 2016
BSH Dunstabzugshaube Beleuchtung Haustechnik 26. Nov. 2015
Beleuchtung Küche Decke oder Wand Küchen-Ambiente 15. Sep. 2015

Diese Seite empfehlen