Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

sauberli

Mitglied

Beiträge
49
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

So - bin doch noch mal ein wenig am Umdenken...

Nehmen wir mal als Arbeitshypothese an: Verzicht auf Mikrowelle

Was wäre denn dann die sinnvollste Kombi?

Nur ein Multi-Dampfgarer-Kombi-BO (sozusagen die eierlegende Wollmilchsau :-))
Vorteil:

  • nur ein Gerät - platzersparnis, weniger Kosten
Nachteil:

  • nur ein Gerät - wenn der große Braten in der Röhre ist, ist nix mit Gemüse oder Kartoffeln dämpfen, wenn das Gemüse dünstet, kann ich nicht mal eben das angebratene Steak zu ende garen
  • keine Pyrolyse
Normaler BO und kompakter Kombi/Multi-Dampfgarer (mit Heißluft)

Vorteil:

  • BO mit Pyrolyse
  • Parallele Zubereitung möglich
Nachteil:

  • zwei Geräte - mehr Platz, mehr Kosten
Einen einfachen Dampfgarer ohne Heißluft sollte man eher nicht nehmen, habe ich gelernt. :kfb:

Bzgl. des Dampfgarers sollte man auf einen externen Dampferzeuger achten (was wohl nur Miele und Küppersbusch haben). Andererseits lese ich über die AEG Multi-Wunderwaffe überwiegend positives - also wie ernst ist das mit dem externen Dampferzeuger ???

Küppersbusch scheint wiederum keine BO mit Pyrolyse-Funktion zu haben, oder übersehe ich was?

Bitte um weitere Hilfe....

Steffen
 

Oldenburger76

Spezialist
Beiträge
571
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

Nachteil:

  • nur ein Gerät - wenn der große Braten in der Röhre ist, ist nix mit Gemüse oder Kartoffeln dämpfen, wenn das Gemüse dünstet, kann ich nicht mal eben das angebratene Steak zu ende garen
  • keine Pyrolyse
den letzten Nachteil kann ich dir nehmen, denn die Multi-Garer haben eine sehr gute Reiniungsfunktion.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.192
Wohnort
Schweiz
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

der DGC XL hat z.B. eine "Selbstreinigungsfunktion" da weicht sich das Gerät mal eben selber ein ;-) und Du musst nur noch auswischen ;D
 

sauberli

Mitglied

Beiträge
49
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

OK. Das mit der "Selbstreinigung" klingt gut.

Bleibt die Frage: Reicht eine "eierlegende Wolmilchsau" oder lieber zwei Geräte und wenn zwei, dann lieber:

1. Ein großer BO und einen kleinen (45 oder 38cm) Kombi-Garer.
2. Ein großer Multi-Garer und ein kleiner BO, ggf. in Kombi mit einer MW

Ich tendiere ja irgendwie immer noch zu letzterem...

Last but not least: Die Multigarer von Bauknecht sind baugleich zu Küppersbusch , haben also auch einen externen Dampferzeuger, oder?

LG
Steffen
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.192
Wohnort
Schweiz
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

.. wenn sie baugleich zu Küppi / V-Zug sind, dann schon ;-)

Die Entscheidung kann man Dir nicht abnehmen .. wir wissen ja nicht, wie ihr lebt und kocht .. das könnt nur ihr selber beurteilen.

Ich habe gerne und viel Gäste und ich koche gerne aufwändig und möchte trotzdem nicht die Zeit in der Küche verbringen, wenn die Gäste schon da sind: deshalb für mich DGC XL, Speisenwärmer & BO

da kann ich ganze Menues vorbereiten und mit Zeitschaltuhr programmiert zubereiten lassen... das ist MIR halt wichtig :-[; Tja und worauf legt ihr Wert? :nageln: (ok der Showteil ist mit dem Teppan abgedeckt .. )
 

sauberli

Mitglied

Beiträge
49
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

In 90% der Fälle reicht wahrscheinlich ein Gerät - bislang wird ja eher wenig gekocht - mich fasziniert einfach die Art der Zubereitung beim DG(C) und vielleicht führt das ja dazu, daß wir in Zukunft mehr kochen....:top:

Bin jetzt bei Bauknecht fündig geworden: :clap:

1. BLZS 7200 IN Dampfbackofen - komischerweise nicht auf der Website zu finden
2. DMCG 6145 BO mit MW

Da hab ich dann eigentlich alles, was das Herz begehrt.

Kennt jemand das erste Gerät und kann berichten?

Gruß
Steffen

EDIT: Alles wieder zurück - der BLZS 7200 ist gar kein "richtiger" DG(C)....
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.192
Wohnort
Schweiz
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

.. frag am besten im Chefkoch-Forum nach; oder in der Dampfgarer-truppe (mit Volldampf vorraus) - dort kannst Du auch gleichmal Rezepte und Tipps schnuppern ;-)
 

Chiara

Mitglied

Beiträge
19
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

hhm, wenn ihr wenig kocht, warum dann solch aufwand? dämpfen kann man auch im topf mit einsatz. für kartoffeln und gemüse reicht das völlig, sofern man nicht viele, viele gäste hat.

zum teppan: ein freund von mir verwendete ihn rund 10 jahre als abstellfläche für essig & öl ;-), nun hat er ihn entdeckt und ist begeistert. originneuon: "ich trottel brauch 10 jahre bis ich das superding entdecke, es gibt nix besseres. kein steak auf dieser welt ist besser." ist offensichtlich was für männer. grill ist eben grill....


lg
chiara
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.803
Wohnort
Lipperland
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

aber der Braten im Dampfgarer wird ne Wucht. Gemüse??? was ist das....

Beim Teppan brauchst einen der gern putzt.. Aber die Steaks werden:2daumenhoch::2daumenhoch:
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.192
Wohnort
Schweiz
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

;-) ne neue Küche und tolle Geräte können (und sollen) ja schon zum kochen verführen ;D

Also von daher .. ruhig zu mit dem DGC ; nochdazu wenn man weiss, dass das gedämpfte Gemüse aus dem DG nicht nur viel besser ausschaut, schonender gekocht ist und damit gesünder ist, und man ausserdem sowas wie eine "Gelinggarantie" hat .. es schmeckt viel intensiver.
 

sauberli

Mitglied

Beiträge
49
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

Ich werde Eure Vorschläge beherzigen :-)

Bin derzeit dabei, Angebote einzuholen und zunächst mal geschockt - Bin mit meinen vielen Wünschen schon ziemlich übers Budget-Ziel hinausgeschossen.

Halte Euch auf dem Laufenden - denke ihr findet sicher noch Optimierungsmöglichkeiten.

Gruß
Steffen
 

Glance

Mitglied

Beiträge
1
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

Hallo Steffen,
Habe zufällig deine Beiträge gefunden und bin wirklich sehr gespannt, wie Du dich entschieden hast. ich steh nämlich vor der gleichen Entscheidung.
Ich tendiere sehr stark zu DGC + BÖ/MW (Kompakt)
Welche Geräte sind es dann geworden bei dir?

LG
Francesca
 

eva.h

AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

Hi Francesca,

ich bin zwar nicht Steffen,finde aber Deine "Tendenz" sehr gut:top:

LG EVA
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.216
Wohnort
München
AW: Backofen? Dampfgarer? Mikrowelle? Kombi-Geräte? Bin verwirrt

Um sauberlis Entscheidung zu erfahren, müsstet ihr wohl am besten eine PN schreiben. Das erfährt sauberli dann per Email und schaut vielleicht mal wieder vorbei hier.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben