Alno oder BallerinaXL?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von lalla01, 17. Okt. 2011.

  1. lalla01

    lalla01 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    2

    Hallo
    wollen uns eine neue Küche zulegen.
    Welche Marke würdet ihr empfehlen?
    Haben uns zwei Angebote geholt
    alno 5500€ und Ballerina XL 6400€
    schon mal besten Dank!
    Gruß
    Holger
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Hallo Holger

    Guck doch mal zuerst in unser Herstellerranking, schau Dir die Kriterien an, versuche Dir selber ein Urteil zu bilden.

    Und bevor wie zu einem Preis was sagen könnten, müssten wir noch VIEL mehr dazu wissen .. das ist so wie: '..will mir ein Auto kaufen: VW für 5' oder doch lieber Audi für 6'?"

    Solange wir nichts über die Fronten, die angebotenen Geräte, die Innenausstattung evt. extras, etc wissen :-X
     
  3. lalla01

    lalla01 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    2
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Schönen Dank erstmal, wollte auch eigentlich nur wissen, ob es da generell Qualitätsunterschiede gibt, haben von den E-Geräten her nur Kühlschrank und Dunstabzugshaube dabei. Ansonsten alles Standard, Schubkästen und Schränke, die langsam einfahren usw., keine Lackfronten, sondern normal, allerdings abgerundete Kanten. Aber das ist bei beiden Küchen gleich, für den "normalen" Verbraucher kein Unterschied zu sehen. Außer Ballerina XL größer und macht von der Verarbeitung der Schubläden einen stabileren Eindruck. Würden zur Ballerina tendieren, haben jetzt aber teilweise gelesen, dass Ballerina zu der geringerwertigen Küchenmarke gehört... Hiiilffeee :-\
    Gruß
    Holger
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Wenn ich abgerundet lese, solltet ihr euch über das Frontmaterial evtl. auch Gedanken machen. Das liest sich wie Folie und zu dem Stichwort findest du so einiges. Im Generellen empfehlen wir es nicht, alternativ könnte eine robustere Schichtstofffront evtl. sogar preiswerter sein.
     
  5. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Hallo lalla,

    nun, Ballerina war vor Jahren ein günstiger kleiner Hersteller unter vielen. In den letzten 7-8 Jahren haben die in Punkto Qualität, Design, Vielseitigkeit und Sonderdinge sich um Welten verbessert und ein, wie es aussieht nachhaltiges Wachstum hingelegt. Derzeit ist die Schublade eine der belastbarsten am Markt.

    Alno ist aber auch keine der überdurchschnittlich guten Marken. Es ist nur die wohl am bekanntesten Marke.

    Alno ist auch nicht schlecht, aber in meinen Augen als Schreiner nicht besser und wurde die letzten 20 Jahre vor allem über den Preis "verschleudert" und auf endlose Massenproduktion gesetzt. Als Folge davon kämpft Alno seit wohl über 10 Jahren mit roten Zahlen und fährt von einem Rettungsprogramm und Entlassungswelle in die Nächste. Aktuell will Alno wieder in eine hochwertigere Vermarktung gelangen, aber ob das hier im Inland gelingt, bin ich mal gespannt.

    Also als Schreiner und Händler haben wir uns vor ca. 5 Jahren bewusst und begründet für Ballerina entschieden.

    Im Herstellerranking hier im Forum rangiert Ballerina inzwischen nicht umsonst VOR Alno.

    Gruß

    JOs
     
  6. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Hallo Holger,

    Alno habe ich mir nicht näher angesehen,.... aber Ballerina.
    Ballerina sehe ich als qualitativ hochwertig an und hat mich auch wirklich überzeugt.
     
  7. bubae69

    bubae69 Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2011
    Beiträge:
    118
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Hallo,

    zum Thema Ballerina-Küche kann ich momentan nichts Gutes sagen. Wir haben unsere Küche im Juli bekommen. Heute war der Monteur das dritte Mal da. Eine Front wurde heute gleich dreimal geschickt, allerdings zwei mit falschem Frontmaterial, eine mit Lackschaden und mit Griffbohrung, obwohl nicht gewünscht. Diese Front war beim zweiten Termin schon mit falschem Frontmaterial geliefert worden. Zwei Fronten sollten ursprünglich auch ohne Griffbohrung geliefert werden, haben wir bis jetzt noch nicht richtig bekommen, bzw. ich habs inzwischen aufgegeben, daß ich die noch anders bekomme. Heute wurde auch nochmal die Kühlschrankfront mitgeliefert, die aber beim letzen Mal schon dabei war. Beim ersten Mal waren teilweise falsche Griffe dabei, beim zweiten Termin waren wieder nicht alle dabei, dafür heute gleich 10 Stück, obwohl nur noch 2 gefehlt haben.

    Irgendwie ist bei unserer Küche der Wurm drin. Es fehlen jetzt noch 2 Fronten, wobei ich eine gerne ohne Griffbohrung hätte, damit dort ein kurzer Griff (zwecks Optik) montiert werden kann. Bin gespannt, was beim nächsten Montagetermin wieder falsch läuft.

    Ich frage mich echt, was da beim Hersteller los ist.

    LG
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Hallo Bubae,

    Leider habt ihr offenbar die Nachwirkungen der EDV-Umstellung bei Ballerina zu spüren bekommen. Das ist ärgerlich für alle Seiten, aber ich bin sicher, dass sämtliche Fehler behoben werden.
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    *hüstel* es ist für uns als Kunden natürlich schwer zu durchschauen, wer in der Kette alles versagt.. die Monteure, der KFB, die Transportfirma, der Hersteller

    Einige Deiner Reklas klingen für mich nicht unbedingt nach Hersteller ...

    .... was für uns Endkunden unter dem Strich gleichermassen Ärgerlich bleibt *stocksauer*
     
  10. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Bubae,
    das hört sich eher nach Bestellfehler an, denn so doof kann ein Kommisionierer gar nicht sein, die bekommen die Bestellung und dann wird die Sache gefertigt verpackt und verladen, entweder ist da wirklich in der EDV der Wurm drinnen der die Laufkarten erstellt, oder da kann jemand nicht bestellen. Wenn in der EDV ein Wurm ist dann dürfte momentan keine Küche so gefertigt werden wie bestellt, das kann sich glaub ich kein Hersteller leisten (und da würde bei bekanntsein eines Problems wohl die gute neue Methode der händischen Ausarbeitung greifen ;-)). Vor allem das jetzt zweimal ne Nachbestellung falsch gelaufen ist, denn wenn eine Rekla einer nachbestellung reinkommt wird normalerweise im Werk alles dreifach kontrolliert. Bei uns läuft bei nachbestellung sogar immer noch die Originalbestellung als Anhang mit, um evtl. fehler zu vermeiden. Wir sind zwar ne andere Branche aber das Vorgehen ist bei zertifizierten Betrieben normalerweise so abgesichert das da nur einmal was schief geht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Okt. 2011
  11. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Naja, da kenn ich Hersteller bei denen ist die EDV komplett fehlerbehaftet. Und das schon seit Jahren;-).

    Das bei Ballerina jetzt mal was nicht funzt, dass passiert mal. Wichtig ist es, dass das kein Dauerzustand wird..

    Aber noch mal zur Qualität. ALNO hat statt 5,6 Sterne nur 5,5...*tounge*

    Mir erschliesst sich jetzt nicht der Sinn, warum ALNO aus Schreinersicht schlechter zu händeln ist als Ballerina?

    Ich würde mal behaupten das ALNO in Punkto Sonderanfertigung eine Menge mehr kann als Ballerina.

    ALNO hat halt das Problem, dass Aufgrund der AG-Stellung alle Zahlen öffentlich einzusehen sind.
    Ich möchte jetzt nicht wissen, welcher Hersteller zur Zeit auch rote Zahlen schreibt und zu kämpfen hat, dass aber öffentlich nicht bekannt gegeben wird.
     
  12. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Ja Wolfgang - Die kenne ich auch zu genüge :-[!
    Und Schuld hat immer der KFB*kfb* !

    Sowas nenne ich Schildbürgertum. Neuerdings packen wir alle Ersatzlieferungen aus, bevor wir einen Kundentermin machen. Man kommt sich ja bekloppt vor, 3 x zum Kunden hingefahren und noch verkehrt.*stocksauer*
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Sonderanfertigungen sind tatsächlich noch etwas erweiterungsfähig bei Ballerina. Der Wechsel der EDV soll auch in diesem Bereich mehr Flexibilität bringen.
    Der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Herstellern laut Ranking ist zu vernachlässigen. Der Händler und die Montage sind viel wichtigere Kriterien. Wenn dann noch der Preis niedriger ist...
     
  14. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Alno oder BallerinaXL?

    Ja, kuechentante, so ist das. Schuld hat immer der KFB.
    Aber glücklicherweise nicht immer.

    Mal gut das man sich im Laufe der Zeit ein dickes Fell zugelegt hat....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
1. Blockverrechnung 2. Alno-Planer Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Okt. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Verzweifelt! Offene Küche + ALNO PLanner! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Mai 2016
Alno Hängeschränke demontieren Do it yourself 10. Jan. 2016
Alno-Planer ALNO Planungsdateien bei Windows10 Planungshilfen 5. Jan. 2016
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Alpha? Premium? Worin liegt der Unterschied? Küchenmöbel 17. Dez. 2015
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Küchenmöbel 16. Dez. 2015
Suche Rollschubführung Teilauszug Alno-Küche Küchenmöbel 26. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen