Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Beiträge
5
Hallo zusammen,

wir planen im Laufe des nächsten Jahres ein neues Haus samt neuer Küche. In die satinierte Glasfront der ALNO Satina haben wir uns beide verliebt und auch gleich die ALNO-Küche konfigurieren lassen.

Man hatte uns gesagt, dass ALNO als einziger diese Front führt aber als wir heute auf der Heim&Handwerk-Messe in München waren, haben wir entdeckt, dass so eine Front ja augenscheinlich fast jeder Hersteller im Programm hat.

Der Verkäufer eines Möbelhauses hat uns gleich ein Angebot für unsere Küche gemacht: Gleiche Konfiguration und Front (Glas, matt) wie die ALNO Satina aber vom Hersteller Schüller .

Was würdet ihr machen, wenn Ihr dieselbe Küche zum selben Preis bekommen würdet? ALNO oder Schüller? Oder hat noch jemand einen Tipp zu einem anderen Hersteller?

Vielen Dank schon mal vorab!
Bernd
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Zu Alno Glasfront gibt es schon so einige Beiträge hier im Forum.

Richtig, Glasfronten haben inzischen sehr viele Hersteller im Programm.
Die Alno scheint eine besonders schöne Kantenverarbeitung, andere Spezialitäten und ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben.

Und Vorsicht: die angeblich gleiche Küche kann schnell schön gerechnet werden (Geräte, Ausstattung, Spüle, Armatur, ...) und dann sieht sie zwar von außen auf den ersten Blick gleich aus, ist es aber bei weitem nicht.

KEINE übereilten Unterschriften auf Messen!! Den gleichen Preis gibt es später im Küchenstudio auch noch! Ein Auto kauft man doch auch nicht im Vorbeigehen!
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Hallo,
die ALNO Satina Front gehört zu den besten Fronten in Ausführung "mattes" Glas.
Die Front wird geätzt, was sie äußerst widerstandsfähig macht.

Zudem wird ein 4 mm starkes Glas verwendet. Die Glasplatte wird vollflächig mit dem Trägermaterial verklebt und somit sind nahezu alle von Alno angebotenen Griffe auf dieser Front anwendbar.

Am besten gehst du mal mit einem spitzen Gegenstand Fronten "anschauen". Zieh den Gegenstand mal über eine Front der verschiedensten Hersteller. Schnell wirst du feststellen das sich abgebildete Kratzer von der Alno Satina wegwischen lassen. Bei anderen Herstellern nicht.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Den Kratz-Test kann Du auch an einer satinierten Glasfront einer Küche von Leicht machen.. und feststellen:

Sehr hochwertig, habe mir das Ergebnis heute ansehen dürfen. Machen auch Pass-Stücke und Blenden in dieser Art. Möglich sind alle RAL-Farben, je nach Kundenwunsch.
 
Beiträge
80
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Das ist mir bewußt ;-)
Ist halt nur die Frage, um wieviel schlechter sie ist...
Sprich der Kantenübergang, die Verklebung, die Kratzfestigkeit.
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
schau sie dir beim Händler an und vergleiche selber. Wenn du neutral urteilst, wirst du es selber herausfinden...:-))
Vergleiche die Möglichkeiten die ein Hersteller hat, wie z.B. verschiedene Griffvarianten, Eck- und Passblenden...
Am Ende muss es natürlich auch noch mit deinem Budget übereinpassen.
 
Beiträge
80
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Bin bereits bei Nobilia...
Aktuell PG9 mit einer weißen hochglanz Lackfront...
Sollte man über den Aufpreis nachdenken?
Rein vom schreiben hier, vermute ich ja mal, dass die Glasfront schlechter wegkommt, als die (m.E.n.) gute Lackfront mit gescheihten Kanten ;-)
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Das liegt im Auge des Betrachters. Kommt darauf an welchen Anspruch du an die Verarbeitung stellst. So gut wie alle Hersteller haben Lackfronten im Programm. Die Front alleine macht aber noch nicht eine gut geplante Küche aus. Z.B ist ein 6 Raster mit Nobilia nicht möglich.
 
Beiträge
80
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Weiß ich auch... ;-)
Deswegen (siehe meine Küchenplanung) arbeiten wir z.B. mit nem XL-Korpus im Spülenbereich.
Aber mir geht es hier nur um die Glasfront - das eine Küche mehr als nur eine Front ist, ist logisch!
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Chris,

wenn ich die Wahl bei diesem Hersteller zwischen Lack und Glas hätte, würde ich lieber Lack nehmen.
Wenn es schon der Hersteller sein muß/soll..;-)
 
Beiträge
2
AW: Satinierte Glas-Front: ALNO, Schüller oder...?

Auch wenn du jetzt eine Küche gefunden hast, greife ich deinen Tread noch einmal auf, da wir gerade vor der gleichen Entscheidung stehen. Leider habe ich nun keinen Kommentar über Schüller gefunden. Wie findet ihr die Glas glanz magnolia von Schüller? Wie robust bzw. kratzerfest ist diese Front?
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben