1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von t_brueck, 2. Feb. 2011.

  1. t_brueck

    t_brueck Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    22

    Hallo,

    bin neu hier und habe eine Frage.
    Wir werden dieses Jahr mit unserem Hausbau beginnen und haben uns ein Angebot für unsere zukünftige Küche machen lassen. Ich habe die Küche mit dem Alno-Planer im voraus geplant und dann sind wir mit dem Ausdruck zum Händler. Ich war überrascht, dass der mit den Alno-Planer-Dateien nichts anfangen konnte. Nunja ebenfalls überrascht war ich, als dann heute das Angebot kam. Zum einen hat der Händler diverse Details nicht richtig umgesetzt (Sockel in weiss statt in Nussbaum und Flaschenregale ebenfalls in weiss) zum anderen hat er einen unmöglichen Boden hier eingesetzt, obwohl er wusste, dass wir einen dunklen Boden haben werden. Finde dies ein Unding für einen guten Küchenplaner, oder?
    Naja zurück zum Wesentlichen. Der Preis hat uns umgehauen. Stattliche 34000 € standen unter dem Angebot. Im Laden wurde uns ein Preis um die 20000 € prognostiziert. Also der Preis ist inkl. Miele Geräten und Granitplatte. Die Geräte habe ich mal rausgerechnet (insofern dies möglich war, da keine Bezeichnungen). Hier komme ich auf etwa 10000 €, bleiben also noch 24000 € für Küche und APL. In meinen Augen zuviel, was sagt ihr. Habe mal meine Planung hier angehängt. Ich hatte in der ursprünglichen Planung einen LeMans drin. Den habe ich jetzt ersetzt durch einen 60er Auszug und eine "tote" Ecke. Wo könnten hier sonst noch Preistreiber sein?

    Gruss und danke im voraus

    Thomas


    Den Anhang PLAN9.POS betrachten
    Den Anhang PLAN8.KPL betrachten
    Den Anhang PLAN9.KPL betrachten
    Den Anhang PLAN8.POS betrachten


    Checkliste zur Küchenplanung von t_brueck

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165cm, 186cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120
    Fensterhöhe (in cm) : 100
    Raumhöhe in cm: : 267
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 79
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße :
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? :
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 99cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Spassküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : auch gemeinsam und auch mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Hallo Thomas,

    willkommen hier!

    Hängst du bitte als erstes noch zwei, drei Ansichten (im Vollbildmodus abspeichern) und den Grundriss (im Planungsmodus strg+neu+s) an. Nicht jeder hat den Alnoplaner, und die, die ihn haben, wollen auch nicht erst deine Dateien runterladen, Alnoplaner öffnen, deinen Plan öffnen, auf 3d-Modus gehen um endlich etwas zu sehen.

    Zu deinem *kfb*: es gibt User hier, die sich beklagen, dass ihr KFB so unkreativ ist und nur ihre Vorgaben 1:1 umsetzt. Und du beklagst dich, dass er bei ein paar Details die falsche Farbe genommen hat. Das erscheint mir pingelig und hat nix mit der Beratungsqualität zu tun. Diese Dinge kann man bei einem Besuch im Studio schnell gemeinsam ändern.
    Entscheidend ist die Planungsqualität, und wenn wir Bilder sehen, können wir dazu und evtl zum Preis auch etwas sagen.
     
  3. t_brueck

    t_brueck Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    22
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Ok, nun hier die gewünschten Bilder:

    Mit dem Planer hast du vielleicht Recht. Nunja wollen wir mal sehen, was das nächste Gespräch so bringt :-)

    Thema: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen - 120292 -  von t_brueck - küche9_1.jpg Thema: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen - 120292 -  von t_brueck - küche9_2.jpg Thema: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen - 120292 -  von t_brueck - küche9_3.jpg Thema: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen - 120292 -  von t_brueck - küche9_grundriss.JPG
     
  4. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Naja, viele Glastüren, 15er- und 30er-Schränkchen erfreuen das Auge wohl mehr als den Geldbeutel. ;-)

    Die Kochinsel würd ich an deiner Stelle sowieso nochmal überdenken: 20 cm rechts und links vom Kochfeld sind schon sehr knapp. Denn auch bei einem breiten Kochfeld wirst du immer wieder mal schnell einen Topf wegziehen wollen - aber wohin? Schüsseln mit vorbereiteten Zutaten fallen dir in der Hektik runter auf die Kochfläche ... und zum Arbeiten kannst du den schmalen Inselrahmen auch nicht wirklich nützen. Da hast du dann zweieinhalb Meter Insel - und trotzdem keinen Platz, wo du mal großflächig Strudelteig ausziehen kannst, oder gemeinsam mit Gästen schnippeln oder mit den Kindern Plätzchen ausstechen ...
     
  5. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Ein paar Preistreiber kann ich dir nennen. Deine Glasschränke.

    Die sind nicht nur teurer, es sieht auch nur schön aus wenn dahinter wenig steht und das am besten auch nur in einer Farbe.

    Deine Herdkonstruktion find ich übrigens auch total :-X.

    LG
    Sabine
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Ich denke, auch wenn er Alno-Küchen verkauft (wahrscheinlist das nur eine seiner vielen Marken), muss er nicht unbedingt mit dem Alno-Planer arbeiten. Die Küchenplaner arbeiten doch - so habe ich es im Forum gelernt - alle mit Carat, KPS... da soll es ca. 50 Planungsprogramme auf dem Markt geben.

    Und wenn er nach dem ersten Gespräch nicht die richtige Boden-Farbe für die Computer-Zeichnung wählt, das finde ich auch nicht schlimm. Eine Küchenplanung besteht aus so vielen Details. Weswegen ich sicher viele Male zur Küchenplanung im Studio war bei meinem Küchenkauf. Das hat Stunden Zeit gekostet.

    Nur Mut!

    Das mit den Glasschränken stimmt.
     
  7. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    447
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    richtig....bring die kochhalbinsel komplett auf höhe 91 cm und nach möglichkeit nur schöne breite auszüge und evtl die rückseite kombiniert aus 2x glas mittig und 3´er Auszugsschränken aussen oder geschlossene türen für ein harmonischeres bild....gesamtinseltiefe auf 120 ist auch sehr chic zu nutzen als buffet für gäste.

    das L würde ich auf eine viel angenehmere Höhe bringen, so ab 96 cm....einmal zum schnibbeln sehr angenehm und zweitens braucht man beim spülen nicht in die beuge gehen....
     
  8. t_brueck

    t_brueck Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    22
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Danke schonmal für eure Antworten.
    Mit der Insel habt ihr schon recht. Habe die Insel nunmal komplett auf 91 gemacht. Das L ist übrigens schon auf 99. Hier das Ergebnis:

    Thema: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen - 120305 -  von t_brueck - küche10_1.jpg
     
  9. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    447
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    schon mal besser....

    jetzt noch viel weniger glas....wieviel porzellan oder gläser habt ihr ? sieht das alles so gut aus, das man es hinter glas zeigen kann. Fängt man an die schränke als vorratsschränke nutzen zu wollen für vorräte oder tupper, dann sieht so ein schrank schnell scheisse aus.

    und wofür die staubfänger....wenn dann evtl nur ein flaschenregal ganz an die wand....
    von der wand anfangen mit dann evtl (wenn überhaupt) regal, dann 80´er Auszugsschrank (3 -gleich hohe Auszüge), dann 90´er Glas, dann wieder 80´er Auszugsschrank.....

    die innenseite so aufbauen, das nur noch 2 grosse evtl. 120 cm breite auszugsschränke sind, darauf mittig das kochfeld setzen....mehr platz für töpfe gibt´s nicht.
     
  10. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Gut. *2daumenhoch* Und im nächsten Schritt verbreiterst du die Insel auf 120 cm. Platz ist genug dafür, mit 140 Abstand zu den Wandzeilen läufst du dir ohnedies nur die Hacken wund. ;D

    Und danach wirf den Apotheker raus. Sein dekorativer Effekt ist eh enden wollend, und verstauen kannst drin auch nicht viel. Gilt auch für die schmalen Inselschränkchen, mach lieber breitere Auszüge.
     
  11. janeway01

    janeway01 Gast

    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    wegen der Granit AP würde ich mir auch noch weitere Angebote einholen.
    Das war bei uns auch sehr teuer und mit einem Angebot in der Hand ist sie dann doch günstiger geworden.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Ich finde die Planung noch nicht optimal. Mir fehlt die Einordnung des Raumes ins Gesamtgeschoß (wo gehen die vielen Türen hin?).

    Sieh mal den Abstand Kochfeld / Spüle.

    Viele Hochschränke, aber trotzdem ist der Wunsch hochgebaute GSP nicht verwirklicht.

    Viele Hochschränke und die Mikrowelle muss trotzdem noch in den Hängeschrank.
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Hänge mal bitte einen Gesamtgrundriss an damit man erkennt wo die vielen Türen hinführen; mir deucht ihr wollt ein Labyrinth bauen ;-).

    Die Preistreiber kannst Du in den Planungsboard im Unterforum Planungshilfen nachlesen. Es sind die bereits aufgezählten. Ein bisschen feilen kann man an der Planung auch noch ;D
     
  14. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Guten morgen

    Ich hoffe es ist ok wenn ich mich auch zu Wort melde, auch wenn ich selber noch in der Planung stecke.Abre ein paar Dinge (über Preistreiber) habe ich schon gelernt denke ich ;-)

    Ein Preistreiber sind bestimmt auch die Tiefenverkürzten Schränke in der Insel (wenn ich das richtig gesehen habe sind die doch nicht 60 tief, oder) da haben die meisten Hersteller wohl ab einer gewissen Tiefe hohe Aufschläge für.

    Warum nimmst du nicht anstelle des Apothekerschrankes (diese sind immer sehr teuer) einen Hochschrank mit hoher GSP und der Mikrowelle drin? (Wobei ich gelernt habe das ein hoher GSP, wenn er im letzten Hochschrank ist auch noch eine Wange braucht, was auch wieder kostet, also vielleicht gibt es da noch eine andere Lösung so das der GSP in der Mitte von 2 weiteren Hochschränken steht) Die Mikrowelle gibt es einmal so das du sie sehen kannst, oder hinter einer Klappe versteckt (eine integrierte Mikrowelle kostet auch nochmal wesentlich mehr als eine normale hinter einer Klappe versteckt).

    Dann kann es bei Spülbecken und Amaturen große Preisunterschiede geben ohne das es etwas am Standart ändert, würde da nochmal genau nachfragen welche ihr das gewählt habt und was für Alternativen es da gibt.
    Und was in an zusätzlichen Dingen noch eingeplant habt, also z.B. aus welchem Material der Besteckeinsatz ist, Müllsysteme etc.

    Und auf den Hersteller kommt es auch noch an, da kann es schnell um ein paart tausend euro gehen je nachdem welchen Hersteller man nimmt, oder auch bei welchem Hersteller das Küchenstudio am meisten abkauft und dadurch die besten Preise machen kann (so wurde es uns jedenfalls gesagt ;-) )


    Viel Erfolg

    littlequeen
     
  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    ...es ist zwar auch ein wenig Geschmacksache: aber ein echter Holzboden (Nussbaum oder sowas?) zu Nuss-Nachbildung beim Korpus sieht in den meisten Fällen ziemlich bescheiden aus. Das beißt sich.
    Denke, der Küchenberater hatte mit seinen "Fehlern" nicht ganz unrecht. Würde die gesamten Küchenmöbel einheitlich weiß machen oder mit z.B. Alusockel. Aber keinesfalls ähnliche aber trotzdem unterschiedliche Holz/Holznachbildungen kombinieren.
     
  16. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Das zu Wort melden sogenannter Laien ist ERWÜNSCHT.
    Wer, wenn nicht die die dann kochen, soll denn was von Küche verstehen ?
    Menorca: Laie
    Kerstin: Laie
    Tantchen: Laie
    Nice Nofret: Laie
    Ulla: Laie
    Bodybiene: Laie
    usw...
    usw...
    Dieses Forum gäbs nicht ohne Laien

    Samy *Profi*kfb**;-)

    Ist die weibliche Form von Laie eigentlich LaiIn ??
     
  17. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Böse Zungen behaupten, es sei "Blondine" ;D.

    Duck und wech
     
  18. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Off topic
    Martin: manche behaupten sogar, die weibliche Form von Laie sei "Frau"....
    Blondine wäre demnach der Komparativ und "Wasserstoffblondine" der Superlativ
    Off topic

    Zurück zum Thema:
    t_brueck. Wie die kleine Königin schon angesprochen hat, gibt es eine Vielzahl von Details die den Preis der Küche beeinflussen können.
    Eines der wesentlichsten Details ist jedoch die Info, WELCHES MODELL Du bei Alno überhaupt gewählt hast. Damit wir Dir ein wenig weiter helfen könnten, ist es wichtig, das wir wissen:
    Welches Modell (Front)
    Welcher Korpus (furniert oder Kunststoff)
    Welche Arbeitsplatte

    Bitte entschuldige, falls Du eine der Infos schon gegeben hast, und ich diese überlesen habe.
     
  19. t_brueck

    t_brueck Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    22
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Hallo,

    danke nochmal für die vielen Antworten und Ideen.

    Also Front soll Alnosign sein. Der Korpus ist in Kunststoff Nussbaum. Arbeitsplatte ist Granit.
     
  20. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.393
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Alno Küche geplant, bei Angebot umgefallen

    Granit: was für ein Granit? Hartgesteine (nicht alles ,was als "Granit" angeboten wird, ist wirklich Granit) gibt es für unter 200€/m2 aber auch für 2500€/m2 und mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verzweifelt! Offene Küche + ALNO PLanner! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Mai 2016
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Alpha? Premium? Worin liegt der Unterschied? Küchenmöbel 17. Dez. 2015
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Küchenmöbel 16. Dez. 2015
Suche Rollschubführung Teilauszug Alno-Küche Küchenmöbel 26. Aug. 2015
Alno-Einbauküche vom Vormieter übernehmen? Einbaugeräte 9. März 2015
Wieviel Alno steckt in einer Wellmann-Küche? Küchenmöbel 23. Nov. 2014
Unbeendet Alte Alno raus, neue Küche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2014
Ergänzung unserer Novus by Alno (Wellmann neu) 314 Delia Küche Küchenmöbel 24. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen