Abluftsystem 150mm: Rundrohr oder Compair Flow eckig?

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von wuselküche, 19. Juli 2012.

  1. wuselküche

    wuselküche Mitglied

    Seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    36

    Hallo,
    eine Frage zu den Abluftrohren für ein 150mm-System:
    Grundsätzlich heißt es immer, dass Rundrohre generell weniger Druckverlust haben als eckige.

    Nun soll das System "Compair Flow" mit diesen eckigen Rohren lt. eigener Werbeaussage angeblich weniger Druckverlust als Rundrohre aufweisen:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ist ein eckiges Compair-Flow-System tatsächlich druckverlustärmer als ein normales Rundrohr-System, und das trotz der beiden zusätzlich notwendigen rund-eckig-Übergänge an der Haube und am Mauerkasten?
     
  2. Oxbow

    Oxbow Spezialist

    Seit:
    23. Sep. 2008
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    AW: Abluftsystem 150mm: Rundrohr oder Compair Flow eckig?

    Hallo.
    Die Aussage von der Fa. Naber ist schon korrekt.
    Ich habe es auf der letzten Messe wirklich mit eigenen Augen gesehen.
    Dort hatten die einen Versuchsaufbau mit, jetzt nagel mich nicht fest, 30 Metern glaube ich. Am Ende der Rohre waren so digitale Messgeräte angebracht, und das Compair System hatte da wirklich die Nase vorn.
    Ich frage mich da aber auch immer, hört das der normale Kunde?
    Normalerweise plane ich immer das Naber System ein. Kann mir als Verkäufer und Kunde ja nix mehr schief gehen. (Alles richtig gemacht)
    Meistens sieht das Rundrohr ja auch sehr bescheiden aus, daher eigentlich immer Flachkanal. Nun kommt es aber auf den Anschluss drauf an.
    Also wenn es direkt nach draußen läuft. Also aus der Haube nach oben und hinten aus der Wand würde ich natürlich mit Rundrohr arbeiten, da dann alles rund auf Rund abschließt.
    Wenn es über einen Schrank z.b. geführt wird, würde ich auf das Flache Teil ausweichen.
    Sonst hängt ja fast in jedem 3. Küchenstudio so ein Compair Flow Kasten rum.
    Von Naber entwickelt um die Lautstärke mal zu veranschaulichen. Finde ich persönlich gar nicht so schlecht. Vielleicht gibt es so ein Teil auch in deiner Umgebung.
     
  3. wuselküche

    wuselküche Mitglied

    Seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    36
    AW: Abluftsystem 150mm: Rundrohr oder Compair Flow eckig?

    naja, die Frage ist auch, ob es in meinem Fall überhaupt Unterschiede gibt. Bei mir wär's nur ein 90°-Bogen aus der haube heraus, dann gerade nach links mit einem knappen Meter Länge direkt in den Mauerkasten.
    Das ganze wird eh verkleidet (inkl. des oberen Teils des Haubenkamins, der oberhalb der Hängeschränke liegt).
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Abluftsystem 150mm: Rundrohr oder Compair Flow eckig?

    CompairFlow ist strömungsgünstiger als Rundrohr. Das macht sich aber in der Praxis erst ab dem 2. Bogen bemerkbar. Bei nur einem Bogen rate ich zu Rundrohr, wenn es vom Platz her passt. Das ist preisgünstiger preisgünstiger.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Abluftsystem - Sedia, Naber oder ein anderes? Lüftung 15. Juni 2015
Abluftsystem für Ablufthaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Mai 2012
Gutmann Deckenabluftsysteme Lüftung 29. Jan. 2012
Deckenabzug, Mauerkasten, Unterdruckwächter, Abluftsystem - was passt zusammen? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 27. Juli 2011
Abluftsystem für KFW70-Haus Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. Jan. 2011
DAH - Abluftsystem durchgängig 120mm ?? Lüftung 25. Aug. 2010
Naber Compairflow Abluftsystem / Compairflow Star Mauerkasten Spülen und Zubehör 1. Juni 2010
Abluftsystem Lüftung 10. Nov. 2009

Diese Seite empfehlen