Zu welchem Induktionskochfeld koennt Ihr mir raten? (Neff, AEG, Miele, Siemens?)

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Jman_USC, 6. Aug. 2013.

  1. Jman_USC

    Jman_USC Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2013
    Beiträge:
    5

    Hallo an Alle. Wir sind nun auf der Suche nach einem passenden Induktionskochfeld. Es soll wahrscheinlich ein 80cm Feld werden (es gibt von AEG auch einige 90cm die wir uns angesehen haben |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| doch wird es dann mit einem 90 cm Dunstabzug schwierig und ob wir gleich zum 120cm gehen wollen...?), autark und flaechenbuendig eingebaut werden. Nun wurden uns folgende Produkte angeboten:

    Von AEG:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    oder

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    und von Neff:

    Neff - PRODUKTE - Kochfelder - Elektro-Kochfelder mit Induktion,autark - T55T86X2


    Koennt Ihr dazu eine Empfehlung abgeben? Vom Design finden wir AEG schoener, aber es soll ja die Funtkion im Vordergrund stehen.

    Und was haltet Ihr eigentlich von den Vollflaecheninduktionsplatten (Miele: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|,

    Gaggenau:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Neff:

    Neff - PRODUKTE - Kochfelder - Elektro-Kochfelder mit Induktion,autark - T74F87N0

    oder Siemens:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|)

    Ich weiss, dass diese um ein vielfaches teuerer sind. Daher die Frage ob man so etwas mehr ein nettes gadget ist oder man man wirklich einen so grossen Vorteil hat, dass sich der Mehrpreis lohnt?

    Besten Dank fuer Euere Meinungen und Erfahrungen!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Zu welchem Induktionskochfeld koennt Ihr mir raten? (Neff, AEG, Miele, Siemens?)

    Hallo

    Primär musst Du Dich mal mit den verschiedenen Bedienarten auseinandersetzen und dann diejenige wählen, welche Dir am besten passt - das schränkt dann schonmal die Hersteller ein Touch-Pad gibts nur von Neff & Gaggenau).

    Dann überlegst Du Dir, wieviel Kochfelder in welcher Grösse Du benötigst ...

    Ich hätte ja am liebsten das NEFF-Feld.
     
  3. pippo_88

    pippo_88 Mitglied

    Seit:
    9. Aug. 2013
    Beiträge:
    1
    AW: Zu welchem Induktionskochfeld koennt Ihr mir raten? (Neff, AEG, Miele, Siemens?)

    Hey,

    also eigene Erfahrungen habe ich keine mit den Geräten, würde dir jedoch raten einfach zum Händler deines Vertrauens zu gehen und die Bedienlichkeit selbst vor Ort zu testen. Achte auch auf die Garantie und Gewährleistungsansprüche aller Modelle. Als finales Kriterium würde dann bei mir der Preis einsetzen...

    Viel Erfolg beim Kauf!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Aug. 2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe!!! Auf welchem Material soll meine Spüle sein? Spülen und Zubehör 14. Okt. 2013
Eiche Provence mit welchem Stein kombinieren? Küchen-Ambiente 24. Apr. 2013
Arbeitsplatte frei aufliegend - bis zu welchem Gewicht? Küchenmöbel 8. Sep. 2012
An welchem Schräubchen muß ich drehen? Montage-Details 20. Nov. 2010
Von welchem Hersteller ist eure Dunstbazugshaube? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Mai 2010
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Neues Induktionskochfeld... Einbaugeräte 21. Okt. 2016
Induktionskochfeld zu laut? Mängel und Lösungen 27. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen