Eiche Provence mit welchem Stein kombinieren?

Wurstküche

Mitglied
Beiträge
1
Guten :-)

Wir planen gerade eine Küche mit der Front Eiche Provence. Und fragen uns, welche Granit- oder Quarzplatte dazu passt. Kann uns jemand von euch ein paar Tipps geben?

Vielen Dank!
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Eiche Provence mit welchem Stein kombinieren?

Leiht euch beim Küchenstudio die Musterplatte aus und geht damit zu einem grossen Steinmetz und schaut euch zusammen mit der Front die dort rumstehenden Unmassplatten an. Man sollte sich die Unmassplatten sowieso direkt beim Steinmetz aussuchen und mit dem die Kücheneignung, Oberflächenbehandlung etc. im Detail besprechen - dann weiss man, was man bekommt und erlebt keine bösen Ueberraschungen!

Mir würde ein grünlicher Stein gefallen... Valser Quarzit, verde Spluga, grüner Andeer, verde Eucalyptos, Kashmir white oder auch was aus Brasilien, wenn es nicht ganz so teuer sein soll. Die Platten sind halt auch leider immer eine Preisfrage...
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Eiche Provence mit welchem Stein kombinieren?

Brasilianische Granite sind nicht günstig. Klar, Sorten- abhängig irgendwo. Aber so ivel ich gesehen habe, sind viele Steine von dort in mittleren bis höheren Preisklassen.

Vll. Hast Du ein Bild Deiner Front für hier, dann kann man Paar grobe Ideen geben, welche Farbgeuppe passen kann.

Aber mit Muster beim Steinmetz vor Ort aussuchen ist am sichersten, wenn es machbar ist.

LG, H-C
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Eiche Provence mit welchem Stein kombinieren?

HC: ich habe nicht behauptet, dass brasilianische Steine billig sind; sie sind aber günstig im Vergleich zu den von mir gelisteten grünen CH-Steinen ;-) (ich habe tatsächlich geschrieben: 'nicht ganz so teuer') - es macht keinen Sinn, wenn Du meine Aussagen aus dem Zusammenhang reisst.
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Eiche Provence mit welchem Stein kombinieren?

Entschuldigung, Nice. Aber ich hatte keine Absicht, Deine Worten zu verdrehen.

Wollte TE lediglich darauf einstellen, dass manche Steine aus Brasilien für manche schon als teur gelten und wenn dann, man für sie entsprechendes Budget halten soll.

Ich kann mir aber schon gut vorstellen, dass Steine aus CH hochwertig aber auch für manche sehr teur sind, zumal bei Euch die Kosten hoch sind.

Und manche Steine in unteren Preisklassen, wenn die Farbe einem und der Umgebung passt plus dessen Eigenschaft gut tauglich ist, kann man sie ruhig nehmen. Das ist eben ja, bei Stein, etwas anders als manche Materialien, dass der Preis u die Farbe nichts über die Eigenschaft sagen außer der Rarität u Verfügbarkeit.

LG, H-C
 

Mitglieder online

  • anwie
  • Larnak
  • Conny
  • Ritterburg2.0
  • Elba
  • kuechentante
  • stinknormal
  • flocke487
  • Duundich
  • bibbi
  • schokonuß
  • soulreafer
  • doppelkeks
  • moebelprofis

Neff Spezial

Blum Zonenplaner