Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Beiträge
495
Wohnort
Rheinhessen
Hallo Gemeinde!

Ich hab mal ne Frage abseits der Küchenplanung:

Wir haben im Außenbereich verschiedene Edelstahlgeländer und Handläufe auf denen sich (Flug-)Rost gebildet hat. Bisher haben wir das immer weggemacht mit nem Schleifvlies, das wir - seinerzeit als das Geländer gebaut wurde - von dem Schlosser bekommen hatten. Das geht aber nun zur Neige und ich weiß nicht, welches ich kaufen soll.

Weiß hier jemand eine "Körnung" oder wie man das nennt, oder kann mir jemand ein konkretes Produkt / Bezugsquelle nennen?

Und dann gabs da auch noch so ein (Pflege-)Öl...

Vielen Dank.
Michel
 
Zuletzt bearbeitet:

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Bei unserer Edelstahl-Bank habe ich gute Erfahrungen mit Topfschwämmen (die mit der schwarzen Seite) gemacht.

Allerdings kommt es natürlich darauf an, wie matt oder glänzend der Edelstahl gebürstet wurde. Besorge Dir doch einfach bei Deinem Schlosser ein neues Flies.
 
Beiträge
495
Wohnort
Rheinhessen
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Der Schlosser stellt sich da ein bißchen doof an - der will uns nur ne ganze Rolle verkaufen...
 
Beiträge
6.854
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Der braucht doch das Zeug selbst und kann dann einfach einen gewissen Prozentsatz abgeben, den du dann bezahlst ??? So macht das jedenfalls mein Schreiner immer mit Pflegeöl, dass er für mich in ein (mitgebrachtes) Glas abfüllt.

Der Schlosser stellt sich Euch gegenüber echt komisch an. *w00t*
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.638
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Probier es doch mal mit Flugrostentferner für Automobile, hab da gute Erfahrungen gemacht.
 

neonela

Spezialist
Beiträge
10
Wohnort
Trelleborg
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Das spezielle Schleifvlies war sicher etwas von 3M. Wenn du etwas googlest gibt es auf deren Seite jede Menge Händler die so etwas anbieten. Es sollte aber wirklich extra für Edelstahl sein. Anders kann schnell das schicke Geländer, oder wenn jemand auf die Idee kommt, auch eine schöne Arbeitsplatte, total ruiniert werden. Zu grobe Körnung kann die Edelstahloberfläche zerstören und dann rostet es wirklich. Es gibt noch ein ganz prima Mittel um Edelstahl sauber zu bekommen. Und das ist herkömmliche weiße Zahncreme. Wirklich, ich mein es ernst. Die beinhaltet Kalk / Kreide und das ist das perfekt Poliermittel für solche Flächen. Und dann nur mit einem Lappen und wenig Wasser putzen. Danach mit Wasser säubern und trocken putzen. Und immer schön in Richtung der ursprünglichen Polierung. Es geht auch Kreide / Kalk (Wiener Kalk) - daher auch "wienern", aber Zahncreme duftet bedeutend besser. ;-) Viel Spass beim Putzen!
 
Beiträge
7
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Also zur Flecken Beseitigung kann ich dir wärmsten das poliervlies von NeverDull empfehlen (bekommst du bei Motorrad- oder autozubehörhändler). Zum nachpolieren gibt es viele gute Produkte am besten bin ich bis jetzt mit den pflegetüchern von würth Gefahren (bekommst du leider nur beim Fachhändler). Die Pflegetücher kann man aber auch super für eine Edelstahl dunstabzugshaube benutzen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Ballistol liebt mein Mann auch, und mich bringt der Geruch fast zum Ko...., so eklig finde ich den :rolleyes:. Das Zeug bleibt mal brav in der Garage ;-).
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Edelstahlgeländer - Rost entfernen mit welchem Schleifvlies?

Schließe mich Annette an:cool:, ich kann den Geruch auch nicht ab und auch das medizinische Ballistol finde ich nur *bääh*, da würde ich so oder so nichts mit ab- oder einreiben.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben