Weiße unempfindliche Arbeitsplatte - welches (erschwingliche) Material?

sony1970

Mitglied

Beiträge
82
Titel des Themas: Weiße unempfindliche Arbeitsplatte - welches (erschwingliche) Material?

Hallo liebe MItglieder,

ich habe zwar einen Küchenplanungsthread, aber der ist aktuell nicht aktiv. Ich brauche Euren Rat: Ich möchte eine schlichte Küche, ggf in weiß von der Stange, also keine Schreinerküche, (Nolte , Schüller o.ä) und als Highlight möchte ich Oberschränke mit einem schönen Holzfurnier vom Schreiner machen lassen, dass es nicht gar so langweilig wirkt. Nun passt da (siehe Bild) natürlich keine Holzarbeitsplatte dazu sondern nur eine weiße APL. Nun gibt es da ja viele Materialien, die aber leider viel zu teuer sind. Der KFB hat mal grob 5.000 EUR für Kunststein ausgerechnet, da wir ca. 6,5 m APL benötigen und zudem die APL ins Eckfenster reinlaufen soll (siehe Anhang) ist das schon ein Kostenposten, wenn man z.B. Dekton oder Stein haben will. Von weißem Laminat hat der KFB abgeraten, da dies scheinbar fleckig werden kann.

Habt ihr einen Rat für mich, da ich sooo sehr diese schönen Oberschränke haben will und dazu einfach nru eine weiße APL passt? Bezahlbar ist halt die Devise. Was haltet ihr von HPL in weiß?



Angehängte Dateien
 

Anhänge

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.013
Wohnort
Barsinghausen
Ich will Dir eine weisse APL nicht mies machen, aber bedenke bitte bei Deiner Fenstersituation: wenn die Sonne auf die APL scheint, blendet die Reflektion sehr stark und macht ein entspanntes Arbeiten unmöglich.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.428
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
weiße Schichtstoff -Arbeitsplatten sind seit Jahrzehnten bewährt und werden bei einigermaßen pfleglichem Umgang auch nicht fleckig.
Man sollte nicht erwarten, daß eine solche Arbeitsplatte nach 10 Jahren keinerlei Benutzungsspuren aufweist, aber sie bleibt weiß.
Wichtig ist die richtige Oberflächenstruktur: Auch wenn ganz matte Oberflächen erst mal schöner sind, sich angenehmer und wertiger anfühlen-nimm eine deutlich geperlte Platte, die ist durch die Struktur unempfindlicher für Kratzer.

Die günstigste Möglichkeit bei steinartigen Werkstoffen ist 12mm Quarz, meistens Blanco Zeus von Silestone . Bei direkter Sonneneinstrahlung kann Quarz über die Jahre leicht vergilben.

Ein Tip zur Kostenreduzierung bei den Hängeschränken: Nimm sie ebenfalls vom Küchenhersteller, entweder mit der günstigsten Front oder ganz ohne und laß dann nur die Fronten anfertigen. Der Schreiner wird froh sein, er muß sich um nichts kümmer, alle Bschläge sind bereits da, nur die Fronten müssen reproduziert werden.

Furniere in kleineren Mengen gibt es erstaunlicherweise bei ebay, z.B. hier:

24 Blätter Santos palisander Furnier | eBay

Viel Erfolg!
VG,
Jens
 

sony1970

Mitglied

Beiträge
82
Lieber Jens, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Von Silestone hab ich auch schon viel negatives bzgl. Hitzebeständigkeit gehört aber ich frag nochmal beim KFB wg. dem Schichtstoff-APL mit geperlter Oberfläche nach. Die Nolte-Küche käme auch von einer Schreinerei, die diese Küchen mit anbietet und montiert. Der Korpus wäre von einem günstigen Anbieter, da der Schreiner schon sagte, dass man die Oberschränke nicht ohne die Front kaufen kann und er würde dann eben nur die Fronten anfertigen. Das Furnier ist übrigens Olive. Ich bin ja soooo verliebt in diese Fronten und ich hoffe sehr, dass mir die APL bzw. der Preis, der für uns absolut nicht möglich ist, nicht einen Strich durch meine Pläne macht.

Liebe Grüße
Sony
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.428
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich habe das Olivenfurnier auch gleich erkannt. Alternativ kann man sog. Olivesche verwenden, die recht ähnlich aussieht.
Olive verliert im Lauf der zeit deutlich den Gelbstich und bekommt einen gold-braunen Grundton. Die starke Zeichnung bleibt weitgehend erhalten-schönes Holz!
Noch ein Beispiel:
VG,
Jens
 

sony1970

Mitglied

Beiträge
82
Ah, ok. Ja, wirklich schönes Furnier. Da ich keinen Holzboden haben werde, weil ich den für die Küche einfach unpraktikabel finde, wenn auch am Schönsten, werden wir Solnhofener Feinsteinzug nehmen, das wiederum super mit der Farbe des Furniers harmoniert.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben